Der coolste Charakter aus Arcane wird schon im Februar ein Champion, aber nicht in LoL

Silco ist einer der wichtigsten Charaktere in der Serie Arcane, doch war bisher kein Bestandteil von League of Legends. Das soll sich bereits im Februar 2022 ändern. Allerdings werdet ihr ihn vorerst nicht in MOBA selbst spielen können.

Wo wird Silco veröffentlicht? Der Bösewicht aus Arcane wird der erste Champion im Auto Battler Teamfight Tactics, der nicht schon zuvor in LoL spielbar war.

Er wird mit dem kommenden Set 6.5 veröffentlicht, das im Februar 2022 erscheinen soll. Ein genaues Release-Datum gibt es bisher nicht.

Silco soll in dem Set eine wichtige Rolle als Anführer seines Attributs einnehmen, ähnlich wie in der Serie. Das hat Riot Games auf der koreanischen Webseite bekanntgegeben (via lol.kr). Gut möglich also, dass er als Herkunft “Zhaun” bekommt und dort mit weiteren Champions aus der Region in den Kampf zieht.

Im Blogpost wird ansonsten vor allem darüber geschrieben, wie viel Spaß die Entwickler daran hatten, das erste eigene Skelett für TFT zu entwerfen und nicht auf ein fertiges aus LoL zurückzugreifen.

Was ist so besonders an Silco? Silco ist einer von vielen Charakteren in Arcane und spielt neben Vi und Jinx die wohl größte Rolle in der Serie. Obwohl er zu brutalen Mitteln greift und und wie ein zwielichtiger Unterweltboss wirkt, verspürt man im Laufe der Serie doch eine gewisse Sympathie für ihn.

Das liegt daran, dass sein eigentliches Ziel nicht die Zerstörung von Piltover, sondern die Unabhängigkeit seiner eigenen Region Zhaun ist. Zudem geht er im Laufe der Serie in einer Vaterrolle auf, für die er sogar bereit ist, seine Träume zu verwerfen.

Cortyn von MeinMMO bezeichnete in ihrem Fazit zur Serie Silco sogar als den wahren Hauptcharakter der Serie:

Arcane war so genial, auch weil es Tabus gebrochen hat

TFT wird regelmäßig erweitert, bekommt erste Champions, die nicht aus LoL stammen

Was ist überhaupt Teamfight Tactics? TFT ist ein rundenbasiertes Strategiespiel, in dem 8 Spieler gegeneinander antreten. Jede Runde bekommt ihr Gold und könnt damit Champions kaufen, um sie auf das Spielbrett zu stellen. Danach kämpfen eure Figuren automatisch gegen die Figuren von einem der anderen Spieler.

Mit der Zeit sammelt sich immer mehr Gold an, dass ihr für stärkere Champions oder Level-Ups ausgeben könnt. Je höher euer Level, desto mehr Figuren passen auf das Spielbrett. Allerdings gibt es auch mehr Gold, je mehr Gold ihr besitzt.

Jeder Champion hat verschiedene Attribute, die Boni geben, wenn ihr genügend Champions mit dem gleichen Attribut auf dem Feld habt. Außerdem können immer 3 gleiche Champions zu einem stärkeren verbunden werden. Zudem gibt es Items für die Champions, die ihr in speziellen PvE-Runden und im Karussell bekommen könnt.

Die taktischen Komponenten sind also das Finden der richtigen Team-Kombos, das Aufwerten der Champions, der richtige Einsatz der Items, das richtige Gold-Management und zu guter Letzt auch das korrekte Platzieren auf dem Spielfeld.

Rund um TFT gibt es inzwischen sogar offizielle Turniere, die von Riot Games veranstaltet und mit viel Preisgeld versehen werden. Wer sich ein Match einmal anschauen möchte, findet hier ein Spiel vom Lead Designer Mortdog:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie kann ich TFT spielen? TFT lässt sich ganz einfach im LoL-Client als Spielmodus auswählen oder in einer eigenen Version auf Android oder iOS spielen.

Wer jetzt mit TFT anfangen möchte, findet hier zwei nützliche Guides:

Coole Easter Eggs rund um Arcane und LoL findet ihr wiederum hier:

10 coole Easter Eggs in Arcane, die nur LoL-Spieler verstehen

Riot plant, weitere Charaktere von Arcane in das Universum von LoL zu bringen

Kommen noch weitere Charaktere aus Arcane? Ja, Lead Champion Producer Ryan Mireles hat im reddit verraten, dass die Champion-Designer schon jetzt gespannt darauf warten, Charaktere aus Arcane in die Spiele von Riot Games zu bringen.

Welche Charaktere genau kommen werden, wurde jedoch nicht verraten. Mehr dazu erfahrt ihr hier:

LoL: Die Charaktere aus Arcane werden wohl Champions im Spiel.

Welche Charaktere würdet ihr euch als Champions wünschen? Und werdet ihr TFT spielen, um Silco einsetzen zu können?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
TooEvil

Bin gefühlt irgendwie der einzigste der den Typen echt nicht ab konnte.

Beim Satz “der coolste Charakter aus arkane” haben sich mir die füß Nägel aufgerollt während ich Am liebsten in die Tischplatte gebissen hätte

Mein Favorit war eher der zieh Vater bzw ersatz Vater von vii und powder.

ThisIsThaWay

Was hat dich denn an Silco gestört?

TooEvil

Er hat powders und viis zieh Vater auf dem Gewissen, und ich bin nach wie vor der Meinung das powder Aka jinx für ihn nur Mittel zum Zweck war als er sie bei sich auf nahm zumindest am Anfang noch, schließlich hat sein lakei der als Vollstrecker arbeitet dafür gesorgt das vii von der Bildfläche verschwindet und sie keinen Einfluss mehr auf powder hat.

Keine Ahnung ich finde es ist ein hinterfotziges arschloch

Belpherus

Ich wüsst net mal was silco für ein champ in lol sein soll. Er war jetzt net wirklich ein Kämpfer im wörtlichen Sinne

Cortyn

Silco könnte mit einem ähnlichen Konzept wie Abathur in Heroes of the Storm funktionieren. Also eher ein “Charakter im Hintergrund”, der nicht unbedingt selbst direkt an der Front ist, aber das Schlachtfeld von einer Position aus manipuliert.

Also … nur so als spontane Idee. Ich denke schon, dass man da irgendwie was machen könnte.

ThisIsThaWay

Das klingt ja schonmal vielversprechend 😁 ich bin gespannt. (Es hat sich übrigens ein kleiner Fehler eingeschlichen. Silco ist der Anführer von Zhaun – nicht Zaun) Ich kann mir gut vorstellen das es sowas ähnliches wird wie bei dem Yordle Trait aktuell mit Veigar. Also das man als Beispiel alle Zhaunianer auf dem Feld haben muss damit dann Silco auftaucht und mit mischt. Oh das fände ich wirklich cool. Silco ist wirklich ein Herausragender Charakter mit so viel Tiefgang das nicht einmal Nautilus es je ergründen könnte.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von ThisIsThaWay
Irina Moritz

Danke, ist gefixt 🙂

Cortyn

Im englischen Original heißt es – wenn ich richtig informiert bin – wirklich “Zaun” und für die deutsche Version wurde das geändert, da man wohl nicht “Maschendraht-City” nehmen wollte 🙂

ThisIsThaWay

Stimmt! Du hast Recht! Ich habs auch grad nochmal nachgeschaut. Wieder was gelernt. Danke für die Aufklärung 😄

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x