CoD Warzone: Solo müsst ihr jetzt gut schießen, statt schlecht Truck fahren

Die Fahrzeuge in Call of Duty: Warzone sind verdammt stark und so einige Spieler fordern eine Schwächung. Manche würden die fahrbaren Untersätze sogar komplett entfernen. Der erste Warzone-Modus hat nun LKWs gestrichen.

Fahrzeuge oder Reittiere gehören bei vielen Battle Royales dazu, so auch bei Call of Duty: Warzone. Aufgrund der anfangs oft großen Karten sind Autos oder Fluggeräte teils unverzichtbar, um schnell die Karte zu überqueren und vor dem sich schließenden Kreis zu flüchten.

Doch viele Spieler sagen, in der Warzone sind die Fahrzeuge nicht wirklich notwendig und fordern eine Abschaffung. Die LKWs wurden nun aus dem ersten Modus entfernt.

Update 30. April: Mit Update 1.20 kamen die Trucks zurück in den Solo-Modus. Sie sind jetzt allerdings langsamer, haben weniger Beschleunigung und einen größeren Wendekreis.

Entwickler spricht von „Fahrzeug-Meta“ – Trucks aus Solo gestrichen

Welcher Modus kommt nun ohne LKWs aus? Dabei handelt es sich um den Solo-Modus. Amos Hodge, Creative Director bei Raven Software (einem der CoD-Studios von Activision), schrieb auf Twitter:

„Wir haben die großen, gepanzerten Trucks aus der Solo-Playlist gestrichen. Hoffentlich wird die Fahrzeug-Meta dadurch etwas abgeschwächt“.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Damit gehen die Entwickler direkt auf das Feedback der Fans ein, die schon seit Wochen auf eine Änderung bei den Fahrzeugen drängen. Erst kürzlich wurden die Vehikel allerdings gestärkt, anstatt sie zu schwächen.

Wieso sind Fahrzeuge so ein Problem? Die „Fahrzeug-Meta“, die von dem Raven-Entwickler angesprochen wurde, wirkt sich negativ auf die taktischen Optionen aus.

Besonders im Solo-Modus waren zum Ende einer Runde oft viele Soldaten in Fahrzeugen unterwegs und versuchten ihre Konkurrenten mit den großen, stark gepanzerten LKWs aus dem Weg zu räumen. Ein wirksamer Konter dagegen: Selbst in ein Fahrzeug steigen.

Das führte dazu, dass das Endgame in Solo-Matches eher aussah wie ein „Demolition Derby“ und weniger als ein spannendes Finale einer Runde Taktik-Shooter. Ohne die starken LKWs dürfte sich das legen. Die anderen Fahrzeuge, Quad, Rover, SUV und Heli, können mit einem gezielten Raketenwerfer-Schuss meist deaktiviert werden. Einer unserer Tipps für die Warzone: Immer einen Raketenwerfer dabei haben.

Jetzt dürfte man am Ende von Solo-Matches wieder mehr Kugeln fliegen sehen, statt Spieler die mit zweifelhaften Fahrkünsten versuchen, einen LKW unter Kontrolle zu bringen.

cod-mw-s3-fahrzeug-skins
Mit Season 3 kamen Fahrzeug-Skins ins Spiel. Viele Spieler haben allerdings keinen Spaß an den fahrbaren Untersätzen.

Viele fordern Nerf, doch manche sagen: Zerstört die Fahrzeuge einfach!

Was sagen Spieler über die Fahrzeuge? Es finden sich im reddit viele Threads, die einen Nerf der Fahrzeuge fordern. „bobafil“ kündigte an, hartnäckig zu bleiben: „Ich werde nie aufhören nach Nerfs für Trucks zu fragen“. Die Spieler machen auch gleich Vorschläge, wie man das Problem lösen könnte:

  • cenTT meint: „Sie sollten zumindest die Möglichkeit hinzufügen, die Reifen zu zerschießen“
  • GrembReaper: „Ich denke, sie die letzten beiden Kreise zu deaktivieren wäre ein gutes Ding. Niemand braucht dann noch ein Fahrzeug.“
  • naturalhigh: „Für das Fahrzeug-Balancing müssen sie die Wiederstandfähigkeit der großen Trucks verringern und den Sprit für Helikopter begrenzen.“

Doch es gibt auch Fans der Fahrzeuge. Immer wieder finden sich Kommentare von Spielern, die ganz genau wissen, wie sie mit den Fahrzeugen umgehen müssen – GreatLordDevil auf reddit: „Wenn du ein LMG hast, kannst du ihn [den Truck] verdammt nochmal zerstören“.

Die Fahrzeuge bleiben vorerst ein strittiges Thema in Call of Duty: Warzone, selbst der große Streamer shroud äußerte sich bereits zu den Fahrzeugen des Battle Royale und zeigt sich ebenfalls nicht begeistert. Doch zumindest im Solo-Modus dürften die Fahrzeuge nun weniger Auswirkungen auf den Ausgang der Runde haben.

Quelle(n): Charlie Intel
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
bl4ckb0l7

Ich bin froh, dass dieser Mist weg ist. Natürlich kann man Werfer und C4 mit rum tragen, aber ich finde in so einem Spiel hat ein Truck nix verloren. n4p kack.

SoulPhenom

Versteh ich überhaupt nicht und muss man auch nicht verstehn. Aber naja so hat man wieder einen neuen Modus den man dann in 2 Wochen in die Playlist hinzufügen kann „BR Solo TruckMode“ . Lächerlich was die gerade mit COD machen.

René

Nein die machen mir meine ganzen free Kills zunichte….
Naja kann man machen muss man nicht hab eh imma ein Werfer und c4 dabei dan kann man solo ein anderes loadout zocken.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x