Activision will mit CoD Warzone wohl noch mehr Geld verdienen – Plant Mobile-Release

Activision plant offenbar, das Free-to-Play Battle Royale Call of Duty: Warzone auch für Mobil-Geräte zu veröffentlichen. Das verrät eine kürzlich aufgetauchte Stellenausschreibung auf der Website des Publishers. Doch warum? Eigentlich gibt es doch schon Call of Duty: Mobile mit Battle Royale.

Woher kommt die Info? Die Info zu dem neuen Mobile-Projekt von Call of Duty stammt aus einer Stellenausschreibung auf der Homepage von Activision. Diese wurde zwar mittlerweile wieder entfernt, wurde aber auch in zahlreichen Screenshots festgehalten.

Das verrät die Stellenausschreibung

Das spricht für Warzone Mobile: Gesucht wird ein Executive Producer, also im Prinzip ein Projektleiter, für „WZM“.

Das steht offenbar für Warzone Mobile. Denn obwohl es anfangs noch recht allgemein „neuer AAA-Mobile-FPS im ‚Call of Duty‘-Franchise“ heißt, wird im weiteren Verlauf der Ausschreibung dann schon sehr konkret von „Warzone Mobile“ gesprochen: „…dient als primäre Anlaufstelle im Führungsteam von Warzone Mobile…“

Spätestens hier wird endgültig klar, was es mit dem neuen Mobile-FPS auf sich hat.

Was sagt die Ausschreibung noch? Es werden noch weitere Kernkompetenzen und Aufgaben umrissen, die ebenfalls bereits erste Anhaltspunkte liefern, welche Richtung man mit Warzone Mobile einschlagen will.

So heißt es unter anderem noch:

  • sammeln, adaptieren und einbringen essenzieller Features von Warzone auf Konsolen und dem PC in ihre beste Mobile-Form.
  • Der Verantwortliche muss lernen, Warzone an eine Mobile-Erfahrung anzupassen und muss verstehen, welche Aspekte des Modus in die Mobile-Version einfließen müssen.
  • Der Verantwortliche soll die Warzone-Formel weiter verbessern, indem er Mobile-spezifische Ergänzungen sowie Änderungen für Features vorschlägt und erarbeitet, um die beste Mobile-Erfahrung in diesem Segment zu bieten.

Gibt es einen Termin? Nein, einen Termin für Warzone Mobile gibt es noch nicht. Auch ist eine Stellenausschreibung keine 100%-ige Garantie dafür, dass es auch wirklich erscheint, da das Projekt theoretisch auch noch eingestampft werden könnte.

Wer entwickelt Warzone Mobile? Auch das ist noch nicht bekannt. Denkbar wäre jedoch, dass auch hier Tencent Games mit an Bord sein wird, da sie auch bei Call of Duty: Mobile mitgewirkt haben.

CoD-Warzone-absprung

Aber Call of Duty Mobile hat doch schon ein Battle Royale…

Wird Warzone Mobile ein eigenes Spiel? Das weiß man aktuell nicht. Denkbar wäre zwar durchaus, dass Call of Duty hier das Modell von Fortnite kopieren und Warzone mit Crossplay plattformübergreifend spielbar machen will.

Doch die in der Stellenausschreibung enthaltenen Details lassen auch die Möglichkeit zu, dass es sich um eine eigenständige Mobile-Abwandlung handeln könnte, die zwar an Warzone auf PC und Konsolen angelehnt ist und darauf aufbaut, aber nicht gemeinsam mit den anderen Plattformen gespielt werden kann – also eine reine Mobile-Erfahrung.

Was ist mit dem Battle Royale von Call of Duty: Mobile? Was zumindest rein logisch gegen eine reine Mobile-Neuausrichtung sprechen würde, ist die Tatsache, dass Call of Duty bereits einen Free-to-Play Mobile-Ableger hat, der zudem bereits über ein eigenes Battle Royale verfügt. Damit würde man im Prinzip dann sich selbst und seinem erfolgreichen Produkt Konkurrenz machen.

Tendenziell dürfte Call of Duty mit Warzone Mobile also eher in Richtung Fortnite gehen und den beliebten Battle-Royale-Modus um neue Plattformen erweitern. Gerade, da es als Konstante zwischen verschiedenen CoD-Titeln noch lange laufen soll. Doch dabei handelt es sich bisher um reine Spekulation.

CoD Warzone Juggernaut

Warum dann überhaupt Warzone Mobile? Der Grund dürfte wohl wie so oft Geld sein. Qualitativ hochwertige Mobile-Games laufen zwar in zahlreichen Ländern bereits hervorragend, doch dieser Markt ist noch lange nicht ausgereizt und bietet noch enorm viel Potential und Möglichkeiten.

Warzone Mobile könnte dabei helfen, neue Märkte zu erschließen und bestehende weiter auszubauen und Activisions Position dort zu stärken. Gerade in Indien und China, wo längst nicht jeder einen Gaming-PC, aber fast jeder ein Smartphone hat und wo das Mobile Gaming floriert, könnte ein Titel wie Warzone Mobile finanziell sehr vielversprechend sein.

Was haltet ihr von einem Warzone Mobile? Wäre es für euch interessant, die bisherige Warzone-Erfahrung auch unterwegs genießen zu können? Würdet ihr es ausprobieren, wenn Warzone Mobile nur zwischen Smartphones spielbar wäre?

Übrigens, so dürfte es in naher Zukunft mit Warzone auf PC und Konsolen weitergehen: CoD MW, Warzone Season 6: Gibt’s überhaupt eine neue Saison? Das weiß man bisher

Quelle(n): CharlieIntel, Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x