Spieler nutzen neuen Exploit beim Aim-Assist von CoD Warzone, um Gegner durch Wände zu erledigen

Der Aim-Assist ist ein großes Streitthema im Crossplay-Titel Call of Duty: Warzone. Maus-Spieler empfinden die Zielhilfe als unfair, Controller-Spieler sagen: „Alles nicht so schlimm“. Doch in manchen Situationen bringt der Aim-Assist tatsächlich fiese Vorteile – denn man kann mit der Zielhilfe Gegner durch Wände lokalisieren.

Worüber wird geschimpft? Mit Call of Duty: Modern Warfare aus 2019 startete bei CoD das Crossplay-Zeitalter. Erstmals konnten CoD-Soldaten auf verschiedenen Plattformen miteinander spielen – und gegeneinander. Und schon seit dem Start steht der Aim-Assist der Controller-Spieler in der Kritik. Maus-Spieler kritisieren, dass die Zielhilfe zu stark ist und in bestimmten Situationen einen Vorteil bringt – zum Beispiel, wenn man eine Betäubungs-Granate abbekommt.

Andersherum sehen die Controller-Spieler den Bonus als nicht so stark an. Sie argumentieren, dass damit die generell höhere Präzision der PC-Maus ausgeglichen wird. Doch nun ist ein Fall bekannt geworden, der eindeutig zeigt, dass der Aim-Assist unfaire Vorteile bringt. Denn man kann die Zielhilfe als Wallhack verwenden – zumindest an bestimmten Orten.

Was ist ein Wallhack? Als Wallhack werden normalerweise Cheats bezeichnet, mit denen Gegner durch Wände zu sehen sind. Solche Programme greifen auf die Spieldaten zu und markieren Feinde, selbst wenn sie nicht direkt sichtbar sind. Es gibt jedoch auch Wallhacks, die ohne Cheats funktionieren – wie der Exploit hier im Artikel mit dem Aim-Assist.

Aim-Assist kann manche Hindernisse „durchschauen“

Wie sieht das aus? Auf der Diskussionsplattform reddit zeigt der User „ThePizzaCook“ einen Clip aus Warzone.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

PizzaCook steht oben auf dem Dach eines Hauses im Westen der „Salt Mine“. Er weiß, dass in dem Haus unter ihm mindestens ein Feind umherrennt. PizzaCook prüft alle Richtungen, um sicherzugehen, dass der Gegner nicht unbemerkt das Haus verlässt.

Nach einigen Sekunden Umsehen, bemerkt der Spieler, dass sein Fadenkreuz an einer Stelle etwas langsamer wird, wenn er in Richtung Norden über das Dach schaut. So funktioniert der Aim-Assist in Warzone – in der Nähe eines Gegners verringert sich die Ziel-Empfindlichkeit des Fadenkreuzes für einen Moment und gibt so einen kleinen Aim-Boost.

Dadurch konnte ThePizzaCook feststellen, wo sich der Gegner im Haus unter ihm ungefähr befindet. Nicht nur das – da seine AK-47 durch dieses Dach durchschießen kann, erledigt er seinen Feind ohne Gefahr vom sicheren Dach aus. PizzaCook meint zwar, dass er etwas Blind-Feuern musste, um den Gegner zu treffen, findet aber auch: „Das sollte kein Ding sein“.

Wieso funktioniert das? Normalerweise funktioniert der Aim-Assist nicht durch Hindernisse hindurch. Die Kommentatoren in dem Thread gehen davon aus, dass das spezielle Dach, auf dem der PizzaCook steht, schuld ist. Nicht der Aim-Assist ist kaputt, sondern das Dach ist fehlerhaft.

Der User „Funny_Val“ schreibt, dass es sogar noch mehr Strukturen auf der Map gibt, bei denen das “Wallhacken” möglich ist. Als Beispiel nennt Funny_Val die Tankstellen und meint, dass die Dächer über den Zapfsäulen ebenfalls Aim-Assist zulassen.

Spieler führen die alte Diskussion über den Aim-Assist

Was sagen die Spieler dazu? In dem Thread zum Thema kochen die Diskussionen um den Aim-Assist mal wieder hoch.

  • PC-Spieler stehen den Konsolen-Spielern gegenüber,
  • Maus-Spieler den Controller-Nutzern.
  • Alle sind sich aber einig, dass die Mechanik aus dem Clip nicht in Ordnung ist und gefixt werden muss.

Doch Spieler mit Maus und Keyboard gehen noch weiter und fordern, dass der Aim-Assist komplett aus Warzone verschwindet. Oder zumindest, dass Spieler mit einer guten K/D nicht mehr davon profitieren sollten. Controller-Spieler argumentieren, dass der Aim-Assist gar nicht so stark sei, wie ihn die Maus-Spieler darstellen.

Bleibt das so? Aktuell gibt es dazu keinen Eintrag auf dem Trello-Board der Entwickler (via trello.com). Auf dem verlinkten Board zeigen die Entwickler Probleme im Spiel, an denen sie arbeiten. Sollte das Problem bei den Entwicklern ankommen, werden sie sich sicher darum kümmern. Es ist jedoch aktuell kein akutes Problem.

Wie steht ihr zu dem Aim-Assist in Warzone? Diskutiert mit uns in den Kommentaren und nehmt an unserer Umfrage zum Thema teil. Wenn ihr mehr zum Thema Settings oder auch dem Aim-Assist wissen wollt, dann schaut hier vorbei: 13 wichtige Settings, die euch in CoD Warzone besser machen.

Quelle(n): Game Rant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Am4gedon1234

Ich finde der AIM assist gehört nicht ins Spiel beziehungsweise er muss dringend bearbeitet werden. Und das sage ich sogar als Konsolen Spieler. Ich spiele schon immer auf der Konsole. Früher gab es auch noch kein AIM assist oder irgendwann ein sehr schwaches. Ich habe Mal bei warzone und auch bei cold war den AIM assist hochgeschraubt, denn es gibt ja so zu sagen verschiedene Level für den AIM assist. Die Entwickler haben sogar bei der höchsten Einstellung drunter geschrieben das diese Einstellung wenn mich es net täuscht heißt es Konzentration oder so nur für Anfänger geeignet ist aber Mal ehrlich wer stellt sowas starkes nicht ein wenn dort steht für Anfänger. Ich habe es auf jeden Fall auf höchste Stufe gestellt und war echt erschrocken vor allem beim snipen. Das ist kein zocken mehr. Seit dem hatte ich sogar AIM assist auf der Konsole ausgeschaltet und spiele auch schon seit paar Monaten mit Maus und Tastatur auf der konsole. Nach den paar Monaten ohne AIM assist habe ich den Controller wieder in die Hand genommen und mit AIM assist ausprobiert. Das ist echt bald schon aim bot oder wie im Video Wallhack. Ich sage nur das es im Gegensatz zu früher einfach lächerlich stark ist und mir so zocken kein Spaß macht. Das mit dem Cross-Play zwischen konsole und PC ist ein ganz anderes Thema das so oder so niemals hätte kommen sollen. Ich habe jetzt nur von der Konsole gesprochen. Ob es nun zu stark gegen PC ist lässt sich drüber streiten. Aber auch nur weil man ein PC hat heißt es net das Mann ein absoluter PRO ist und man nur Vorteile hat es gibt auch schlechte PCs

PLAYB

PC Spieler haben FOV, mehr fps, können präziser aimen und jetzt soll noch aim assist für die konsolenspieler weg. Mehr die PC spieler bevorzugen geht echt nicht. Bis heute weiß auch keiner wieso man für pc und xbox crossplay nicht deaktivieren kann…dann können die machen was die wollen

Bazdmeg

Nicht jeder pc Spieler hat einen Rechner /Monitor im Wert von mehreren tausend Euro, der 120 FOV bei über 120fps..
Ich z. B kann weder die 120FOV benutzen noch super Grafik einstellen sonst bin ich bei 20fps..
Hab beim Nachbarn gesehen wie warzone bei ihm auf der ps5 aussieht und wie flüssig in super Qualität läuft, und soviel macht das FOV auch nicht aus..

Ich würde mich tierisch freuen wenn ich das verdammte crossplay deaktivieren könnte… Geht mir extrem auf die Nüsse mit dem ?Aimassis und hitbox von 1 meter bei den consolenspielern..
Fadenkreuz von den consolenspielern ist 1 cm vom Gegnerkopf entfernt und zack headshot… Fadenkreuz neben den gegner und trotzdem treffen die.. Fadenkreuz springt beim sauer Feuer nach 1 sec aufm Kopf usw… Fahrzeugsteuerung auch ein Vorteil gegenüber PC Spieler. Movements die man als pc Spieler nicht schafft.. Und dann jammer ihr das pc Spieler angeblich so viele Vorteile haben..

Amyfromtheblock

Wenn ich richtig verstehe haben PC Spieler doch auch die Möglichkeit am PC mit Kontroller zu spielen mit dem aim dings bumms oder?

Watson

Das ist richtig.

Lieblingsleguan

Finde den Aim Assist indirekt gut – weil er Cross-Play erst ermöglicht. Ich habe CoD nie mit Controller gespielt, kann also die Mechanik selbst gar nicht beurteilen. Allerdings war das Gegenargument gegen Cross-Play immer die Ungleichheit zwischen M&T vs Controller. Dass CoD hier den Weg gegangen ist, zu versuchen, die Inputs zu balancen, finde ich gut. Nur das hat mich nämlich zurück zu Shootern geführt. Ich habe seit einigen Jahren nur noch die Playstation als einzige Gaming Plattform, zusätzlich ein PC lohnt sich für mich einfach nicht. Reine Shooter habe ich dann aber immer ausgelassen, weil ich zu faul war, mich von M&T umzugewöhnen, bin durch Half Life 1 auf M&T sozialisiert worden. Der Cross-Play Ansatz hat ja erst dazu geführt, dass CoD auch auf den Konsolen M&T anbietet und somit spiele ich jetzt Warzone auf der PS5 damit.

Frank

Doch Spieler mit Maus und Keyboard gehen noch weiter und fordern, dass der Aim-Assist komplett aus Warzone verschwindet.

Dann sind diese Spieler mit MnK einfach Vollidioten. Ich habe über 5 Jahre Rainbow Six Siege auf Konsole gespielt. Ohne Aim-Assist. Es spielt sich völlig anders und ist für ein Spiel wie Warzone/CoD nicht machbar. Und bei Crossplay schon gar nicht.

Und diese Momente wo man durch irgendein Dach schießen kann sind wie viel % von allen Gefechten die man hat? Richtig. kommen praktisch nicht vor und bilden Ausnahmen. Fixen sollte man es aber diese Grundsatzdiskussion ist einfach nur noch albern. Man hat mit MnK ohne Assist einfach keine Chance. Sollen Sie PC/Xbox Spielern halt die Möglichkeit geben, Crossplay zu deaktivieren.

Lieblingsleguan

In deinem vorletzten Satz, da soll statt “MnK” “Controller” stehen?
Cross-Play deaktivieren bringt glaube ich nix, man kann ja auch auf PC mit Controller und Aim-Assist spielen.

Lieblingsleguan

Ich habe an der Konsole nur die reinen FPS Shooter gemieden, aber z.B. RE 7, GTA 5, sämtliche Uncharteds und beide Tlou gespielt. Bei so einem Single Player Story over-shoulder-Shooter finde ich Controller voll ok. Aber ohne Aim Assist gegen M&T Spieler ginge natürlich nicht, da bin ich voll bei Dir.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x