Neuer Patch brachte üblen Exploit zu CoD MW

Mit Season 2 kam eine neue Map in den „Ground War“-Modus und brachte einen üblen Exploit zu Call of Duty: Modern Warfare. Es war wohl nie so einfach, eine „Tactical Nuke“ freizuschalten.

Was ist da los? Mit Season 2 ging bei Call of Duty: Modern Warfare eine neue „Ground War“-Map an den Start. Mit der richtigen Taktik könnt ihr hier ohne Risiko eine Menge Kills machen.

Es geht sogar so weit, das es jetzt schon Videos und Anleitungen gibt, wie ihr euch mit diesem „Exploit“ ganz einfach eine „Tactical Nuke“ freispielen könnt.

Erfahrt hier, wie ihr versuchen könnt, euch und euer Team vor den gemeinen Angriffen zu schützen.

cod modern warfare maps zhokov boneyard
Die neue GW-Karte bringt viel Action, aber auch einen heftigen Exploit.

Wie machen die das? Im Grunde geht es darum, einen bestimmten Punkt auf der Map „Zhokov Boneyard“ durchgängig zu beschießen. Die Spieler bleiben dann in der Nähe einer Munitions-Kiste, um ständig Nachschub zu bekommen.

Dabei können diese „Taktiker“ komplett in Sicherheit bleiben und brauchen sich keine Gedanken um gegnerischen Beschuss zu machen. Sie stehen nur in der Ecke, feuern was das Zeug hält und erledigen die neu gespawnten Spieler.

Nach einer Weile kann man so wohl ganz locker eine „Taktische Atombombe“ freispielen. Die „Nuke“ gilt als die stärkste Abschussserien-Belohnung und beendet das Spiel siegreich für das eigene Team. Nach 30 Kills am Stück ohne zu sterben eine eigentlich verdiente Anerkennung.

Call fo Duty Modern Warfare Nuke
Die „Taktische Atombombe“ beendet das Spiel. Mittlerweile gibt es dafür eine kleine Belohnung.

Kann man das verhindern? Ja und Nein. Der Trick funktioniert wohl nicht, wenn das Team mit den Exploit-Nutzern den Punkt „C“ hält. Aber wie sollen wir in Ground War unserem ganzen Team klarmachen, dass „C“ nicht eingenommen werden darf.

Somit ist es derzeit sehr schwierig, etwas gegen das gemeine Ausnutzen der Spawns zu unternehmen.

Hier nutzt ein Pro-Team ebenfalls die kaputten Spawns, um sich einen Vorteil zu verschaffen. Aber nicht ganz so hinterrücks wie aktuell auf der Bodenkrieg-Karte.

Werden die Entwickler hier eingreifen? Ja, sehr wahrscheinlich sogar. Die großen „Ground War“-Maps verschwinden regelmäßig aus der Rotation und Infinity Ward überarbeitet unpassende Spawns und beseitigt Exploits. Große Fehler werden manchmal auch verdammt schnell gefixt.

So wurde die Karte „Krovnik Farmland“ vor einer Weile entfernt und erst mit dem Start der Season 2 wieder ins Spiel gebracht. Die Entwickler sperrten mit der Überarbeitung viele obere Etagen der Häuser und wollten die Karte damit fairer machen.

cod modern warfare maps krovnik farmland exploit fixes
Die markierten Häuser haben nun keine zugängliche obere Etage mehr.

Das können wir auch bei „Zhokov Boneyard“ erwarten, wenn sich der Exploit rumgesprochen hat.

Dieser Exploit dürfte für viele Spieler derzeit nicht das größte Problem sein. Dass wir nicht wissen, wann der Battle Royale endlich startet, schon eher. Hier alle Infos und wie „Warzone“ ablaufen könnte:

Battle Royale „Warzone“ – Alle Hinweise zu Release, Größe und Inhalt
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.