CoD Modern Warfare ändert wohl heimlich mehr, als Patch Notes sagen – Spieler sauer

Auf die Entwickler von Call of Duty: Modern Warfare prallt aktuell erneut eine Welle der Kritik bezüglich Ihrer Kommunikationspolitik. Grund für den Unmut zahlreicher Spieler sind wohl implementierte Änderungen, die jedoch nicht kommuniziert wurden. Was ist da genau los?

Was hat es mit der Kritik auf sich? Einige Mitglieder der Modern-Warfare-Community auf Reddit werfen den Entwicklern von Infinity Ward eine mangelhafte Kommunikations-Politik vor. Diese sollen einige Informationen und Details zu den jüngsten Patches für Call of Duty: Modern Warfare nicht kommuniziert und einfach außen vor gelassen haben.

Spieler sind sauer darüber, dass die Entwickler wohl „nur das sagen, wovon sie wollen, dass Fans es hören“. Es sei traurig, dass die Community sich nun selbst zusammenraufen und eigene Patch Notes auf die Beine stellen müsse.

call of duty modern warfare bug schild titel

Es ist dabei nicht das erste Mal, dass die Kommunikation der Entwickler angeprangert wird. Bereits seit geraumer Zeit beschweren sich viele darüber, dass die Entwickler sich zu den wichtigsten Problemfeldern und Kritikpunkten eisern ausschweigen. Auch hier kommt diese Kritik wieder zum Tragen und sorgt für allerlei aufgeheizte Debatten.

Beachtet jedoch, dass es sich bei den jüngsten Vorwürfen um Berichte und Erkenntnisse von Spielern handelt. Die Entwickler selbst haben sich zu dieser Angelegenheit und den mutmaßlich eingefügten Änderungen noch nicht geäußert – offiziell bestätigt ist das Ganze also noch nicht.

Um diese Updates geht’s: Konkret beziehen sich die Vorwürfe auf das Update 1.10, das direkt zum Start der Season 1 herauskam, sowie auf das Update 1.11, das nur einen Tag später am 4. Dezember folgte.

Dort wurden den Fans zufolge zahlreiche Änderungen, die ihren Weg ins Spiel fanden, einfach in den Patch Notes ignoriert. Deshalb rafften sich zahlreiche Community-Mitglieder auf und stellten eine ganze Liste zusammen.

Diese umfasst eine Vielzahl von Änderungen, die offenbar ins Spiel gekommen sind, jedoch nicht kommuniziert wurden – von Waffen-Anpassungen über Playlist-Änderungen bis hin zu zahlreichen Kleinigkeiten ist dort eine ganze Menge zusammengekommen.

cod modern warfare action juggernaut

Diese Änderungen wurden nicht kommuniziert

Laut Berichten von Spielern fanden unter anderem folgende Änderungen in den jüngsten Updates ihren Weg ins Spiel, wurden jedoch nicht kommuniziert:

Dabei handelt es sich um eine exemplarische Auflistung. Die komplette Übersicht könnt Ihr in diesem Reddit-Thread einsehen: Why don’t we get the actual, full patch notes?

Update 1.10:

  • Mehr XP für Rangaufstiege benötigt
  • Feuerrate des FAL-Sturmgewehrs gesenkt
  • Dauer von EOD-Hacken (KRD) verändert
  • Schaden des MG34 reduziert
  • Neue Klassen-Layouts in Feuerkampf
  • Neue PlayStation-exklusive Challenge
  • VLK-Visier erhöht bei manchen Waffen nicht mehr die ADS-Geschwindigkeit
  • Zahlreiche Änderungen bei der Kartenrotation in verschiedenen Modi
  • Eine Art Strafe scheint eingeführt worden zu sein, damit Spieler nicht zu oft Selbstmord begehen. Allerdings noch unklar, in welchen Modi und unter welchen Bedingungen das greift.
  • Schmeißt man Thermit auf das Schutzschild, ist das nun ein Kill – egal ob mit oder ohne EOD-Perk (KRD)
  • Oden-Schaden reduziert – zumindest in SpecOps
  • Neue Animation beim Anfordern des Nuklearschlags
  • Empfindlichkeit beim Marschflugköprer (Cruise Missile) verändert.
  • Rückstoß der AK-47 erhöht (bisher weder bestätigt noch widerlegt)

Update 1.11:

  • Stabilität in Bodenkrieg verbessert. Das wurde mittlerweile per Twitter nachträglich kommuniziert
  • Spawn-In-Animation/Kamera-Überblick in allen Modi bis auf Hardpoint/Hauptquartier reaktiviert
  • Einige Probleme beim Verfolgen von Herausforderungen behoben

Es bleibt spannend, zu sehen, ob oder wie sich die Entwickler zu dieser ganzen Sache äußern werden. Bisher ist das jedoch noch nicht geschehen.

cod modern warfare cashback titel

Falls Ihr noch Infos zur Season 1 und dem Battle Pass sucht, dann schaut Euch diese Artikel an:

Sind auch Euch Dinge aufgefallen, die sich nach den letzten beiden Patches verändert haben, jedoch nicht im Change Log erwähnt wurden? Könnt Ihr diesen Ärger nachvollziehen? Stört Euch mangelnde Kommunikation in diesem Bereich? Oder ist Euch egal, ob alle Änderungen in Patch Notes aufgeführt werden oder nicht?

CoD Modern Warfare: Unfaire Doppel-XP-Token sorgen für Frust und Kritik
Quelle(n): Dexerto, CharlieIntel, Reddit, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
PurpleAce
6 Monate zuvor

Also das Spawnsystem ist so krank. Man killt wen und der wird um de Ecke gespawnt.
Die Offiziersränge Aufgaben sind auch verbugt wie oft er nicht zählt.
Sollen es mal in Griff bekommen

SmoKinGuN
7 Monate zuvor

Anstatt mal die SMG´s zu nerfen und dennen ein bisschen Rückstoß und weniger DmG auf Distanz zu verpassen. Ist das „Für Mich“ ein echt schwacher Patch!!!

Vom Spawnsystem ganz zu schweigen, hab noch nie ein schlechteres gesehen.

Volkeracho
7 Monate zuvor

Mich wundert das dass hier noch keiner angesprochen hat. Es haben etliche Spieler seit Saison 1 nicht ihr Saison Emblem erhalten. Bei mir sind alle Ribbons aus Saison 0 gesperrt und werde dort nur mit level 55 gewertet nd habe nur Saison Emblem 5 bekommen obwohl ich 155 war und bis auf 5 stk alle Ribbons erspielt habe so das ich Saison Emblem 9 hätte haben müssen. Dies Problem haben reichlich Leute wenn man mal ins eigene COD Forum blickt. So war stundenlange Arbeit völlig umsonst. Das muss sofort gepacht werden :/

Alzucard
7 Monate zuvor

You gotta be kidding me from modernwarfare


do i have to say more. except thanks for nothing

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.