CoD MW verschenkt 15€ als Ingame-Belohnung, weil sie’s beim 1. Mal verbockt haben

Spieler von Call of Duty: Modern Warfare und dem Battle Royale Warzone profitieren aktuell von einem Geschenk, das es eigentlich vor ein paar Tagen schon gab. Mit etwas Glück sichert ihr euch ein 15€ teures Geschenk – gleich zwei Mal.

Was ist das für ein Geschenk? Zum Ende der Season 2 von Modern Warfare wollte Activision den Spielern ein Geschenk machen. Wer den Battle Pass von Season 2 besaß, bekam gleich zehn Stufen dort geschenkt.

Ein Stufenaufstieg kostet sonst entweder Spielzeit oder 150 CoD Points, umgerechnet etwa 1,50€. Das Geschenk von zehn Stufen entspricht also etwa 15€ an Gegenwert.

Eigentlich sollten Spieler damit leichter, die letzten Belohnungen des Battle Pass von Season 2 noch kurz vor Season-Ende erhalten können, jedoch hat das nicht ganz funktioniert.

Wer sie noch nicht hatte, konnte sich so die neuen Waffen von Season 2 freischalten. Das funktioniert jetzt ab Season 3 über Herausforderungen.

Viele Spieler, die schon höhere Battle-Pass-Stufen erreicht haben, berichteten, dass sie das Geschenk nicht erhalten haben. Es ging um Spieler, die auf Stufe 91 oder höher im Battle Pass der Season 2 waren. Die gingen leer aus.

Was gibt es jetzt? Nun hat Activision entschieden, dass das Geschenk ein zweites Mal zu verteilen an all die Spieler, die es noch nicht erhalten haben. Ursprünglich sollten die Stufenaufstiege ohnehin auf die neue Season 3 von Modern Warfare übertragbar sein.

Da das offenbar nicht für alle funktioniert hat, können diejenigen, bei denen es nicht klappte, das Geschenk nun erneut einlösen.

Wie bekomme ich das Geschenk? Um euch die zehn Stufen zu sichern, müsst ihr euch einfach nur einloggen und im Multiplayer-Menü oder bei Warzone den Punkt „Battle Pass“ ansteuern. Dort sollte dann schon eine Meldung mit dem Geschenk auf euch warten.

cod season 3 battle pass sprünge bug
Bildquelle: GameStar

Doppeltes Geschenk wegen Bug – Wieder mit Bug?

Einige Spieler berichten nun davon, dass sie die Stufensprünge erhalten, obwohl sie bereits zu Season 2 davon profitiert haben. Sie erhalten das Geschenk also ein zweites Mal und sparen noch mehr Geld (oder Zeit).

Andere Spieler schreiben dagegen etwa auf reddit, dass sie trotz des Bugs in Season 2 auch jetzt kein Geschenk erhalten haben. Sie gehen bisher leer aus.

Dabei gilt allerdings, dass nur Besitzer des Battle Pass überhaupt davon profitieren sollten, wie es ursprünglich hieß. Wer sich den Battle Pass für umgerechnet 10€ (1000 CoD Points) nicht gekauft hat, sollte auch kein Geschenk erhalten.

Was wir allerdings nicht wissen ist, ob es genügt, den aktuellen Battle Pass von Season 3 zu kaufen, um sich für die Stufensprünge zu qualifizieren.

Quelle(n): GameStar
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Freigeschaltet

Da ich das Geschenk schon beim letzten Mal bekommen habe werde ich da garnicht erst groß nachschauen ob ich was abholen kann oder nicht. In der Hoffnung ich nehme so einem andern nicht das Geschenk weg, ja das ist sehr naiv aber hey wir alle haben doch irgendwie das Kind in uns behalten. 🌚

Ben

ich hab nix erhalten in s2 und nun auch wieder nicht aber is auch egal ich zieh es auch ohne stufengeschenke durch.. xD

Frystrike

Also ich habe die Stufen weder am Ende von Season 2 bekommen (BP war schon voll) und jetzt habe ich auch nichts erhalten…

Ernst

Da scheint so einiges nicht zu funktionieren bei denen. Ich war im Rangsystem schon über 100, hab dann aber angefangen fast nur noch Beutegeld zu spielen und hab irgendwann bemerkt, dass ich da irgend wo um den Rang 50 spiele. Dacht noch das ist seit dem Update so, dass für Warzone ein eigenes Rangsystem eingeführt wurde. Jetzt bin ich aber allgemein auf Rang 79. Juckt mich nicht weiter, aber komisch ist das schon.
Außerdem habe ich festgestellt, dass wenn ich mit der Ps4 in Ruhemodus gehe und danach weiter zocke die Punkte nicht gezählt werden und ich öfters mal auf Rang 0 starte.
Ich muss dann immer wieder raus und das Game neu starten damit alles wieder stimmt. Sollt nicht so sein, bisschen ärmlich…..

DerDome7984

Servus.

Also ich spiele Cod MW auf der PS4. Und ich konnte die zehn Sprünge das erste mal nutzen ein paar Tage vor Ablauf der Season 2.

Ich war bei Battle-Pass Stufe 93. Habe dann die letzten sieben Stufen bekommen. Somit den Battle-Pass fertig.

Und letzten letzten Freitag als ich das Spiel gestartet habe kam eine Meldung aufgepoppt wo die Geschichte mit dem Bug stand. Bin in den Battle-Pass und habe die fehlenden drei Stufen bekommen.

Dann das Spiel komplett aus gemacht. Und abends irgendwann wieder eingeschaltet. Da dann wieder zum Battle-Pass gegangen und konnte dann die zehn Stufen nochmal beanspruchen.

Bin dadurch von Stufe 31 im Battle-Pass auf Stufe 41 gestiegen.

MfG DerDome

Mapache

Na mal abwarten, bisher ist bei mir noch nichts. Das wäre dann das zweite Mal, dass ich bei dem Geschenk leer ausgehen würde. Was schon irgendwie ein wenig ärgerlich wäre.

Sebastian

Das wäre wirklich ärgerlich. Bei mir kams vergangenen Donnerstag zu Freitag Nacht. Ein Kumpel von mir musste das Spiel mehrmals neustarten bis er es auch hatte.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x