Ihr könnt in CoD Mobile bald so coole Waffen bauen wie in Modern Warfare

Call of Duty: Mobile, der mobile Ableger der beliebten Shooter-Reihe, bekommt ein neues Feature. Das dürften Spieler von Modern Warfare und Warzone bereits kennen, denn da wird es schon rege und gerne benutzt.

Was ist das für ein Feature? Es geht um das Waffenschmied-Feature, wie es bereits Modern Warfare besitzt. Mit diesem ist es möglich, Waffen mit neuen Aufsätzen zu versehen und damit ihre Eigenschaften vollständig zu verändern.

Die Entwickler haben auf Twitter angekündigt, dass dies mit der kommenden Season 9 in CoD Mobile erscheinen wird, sowohl für den Multiplayer als auch fürs Battle Royale. Die Season soll „später in dieser Woche“ starten.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Das Feature ist schon seit einiger Zeit ein Wunsch der Community, die noch immer sehr aktiv ist. CoD Mobile war zu seinem Release ein Riesen-Hit und kann noch immer große Erfolge verzeichnen.

Eigene Waffen bauen in CoD Mobile

Wie kann ich meine Waffen anpassen? Ähnlich wie in Modern Warfare, werdet ihr für jede Primärwaffe bis zu fünf Aufsätze in insgesamt neun Slots ausrüsten können. Dabei könnt ihr folgendes verändern:

  • Visier („Optics“)
  • Laser
  • Mündung („Muzzle“)
  • Lauf („Barrel“)
  • Unterlauf („Underbarrel“)
  • Munition („Ammunition“)
  • Griff („Rear Grip“)
  • Schaft („Stock“)
  • Extra („Perk“)

Genau wie in Modern Warfare gibt es Aufsätze über das Leveln der Waffe und es wird Baupläne geben, die eine Waffe sofort mit einem fixen Satz an Aufsätzen sowie einem Skin versehen. Sekundärwaffen, außer Pistolen, können nur optisch verändert werden.

Call fo Duty Mobile Gunsmith
So sieht der „Gunsmith“ in CoD Mobile aus.

Was nutzt mir das? Über die Aufsätze habt ihr die Möglichkeit, die Eigenschaften eurer Lieblings-Waffen anzupassen, ihre Schwächen auszugleichen oder sogar möglicherweise geheime Varianten einer Waffe zu bauen.

Ihr könnt auf diese Weise Waffen auch für völlig andere Reichweiten umbauen – Ein Sturmgewehr für den Nahkampf oder auf Sniper-Distanz? Kein Problem, wenn ihr es richtig anstellt.

Aus dem neusten Ableger der Reihe, Modern Warfare und dem Battle Royale Warzone, ist das Feature nicht mehr wegzudenken. Sobald eine neue Waffe gezeigt wird, stürzen sich die Experten auf die Aufsätze und schauen, wie das Meiste aus den Knarren herausgekitzelt werden kann.

Dass Activision Blizzard jetzt mit solchen Updates für CoD Mobile kommt, ist kein Wunder. Vor Kurzem hieß es, dass Diablo Immortal eine gute Idee und erst der Anfang ist. Der Mobile-Markt wird seitens Activision also wohl eine Weile lang noch ordentlich befeuert. Dazu gehört dann auch, starke Titel wie CoD Mobile dauerhaft zu unterstützen.

Quelle(n): GameSpot
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x