Call of Duty: Black Ops 4 hat ein gewaltiges Hunde-Problem

Ein besonderer Vierbeiner sorgt im Multiplayer von Call of Duty: Black Ops 4 für eine Mischung aus Angst, Frust und Mitleid unter den Spielern. Das neue Call of Duty hat aktuell ein gewaltiges Hunde-Problem.

Der Spezialist Nomad kann in Call of Duty: Black Ops 4 einen Kampf-Hund auf die Gegner hetzen. Doch genau dieser Vierbeiner erhitzt gerade die Gemüter der Spieler. Es fühlt sich schrecklich an, von dem Hund in Stücke gerissen zu werden, aber den Hund zu töten, fühlt sich noch schlimmer an.

Ein Hund bringt Black Ops 4 Spieler zum Ausrasten

Wie erhält man den Hund? Hunde gab es in Call of Duty bereits als Punkte-Serie. Im Multiplayer von Black Ops 4 ist es die Spezialfähigkeit von Nomad, man muss sich also nicht auf einem Kill-Streak befinden, um den Hund in Black Ops 4 loszuschicken. Dementsprechend oft steht man dem Vierbeiner in Multiplayer-Matches gegenüber – selbst, wenn das gegnerische Team gerade in Grund und Boden gespielt wird.

cod blops 4 dog 2

So sorgt der Hund für Ärger: Die Einbindung des Hundes ins Spiel fühlt sich aktuell alles andere als optimal an. Ganz besonders die Tatsache, dass man beachtliche Mengen an Munition benötigt, um die Bestie niederzuringen, sorgt für Frust und Ärger. Der Hund ist ein richtiger Kugelschwamm. So manch ein Spieler merkte bereits an, er selbst hätte gerne so eine Panzerung wie der Hund – es ist wohl die beste im Spiel.

Zudem ist der Hund kleiner als ein Gegenspieler und kann dadurch oft erst spät ausgemacht werden – oftmals zu spät. Denn sobald der Vierbeiner an einen herankommt, ist es im Prinzip vorbei.

Diese Loadouts nutzen Profis im Multiplayer von CoD: Black Ops 4

Es gibt auch Mitleid mit dem Hund: Trotzdem fällt es einigen Spielern schwer, die Kampfmaschine in den virtuellen Hundehimmel zu befördern – und das nicht nur, weil der Hund ein Kugelschwamm ist. Das Aufjaulen, das der Hund beim Ableben von sich gibt, ist wirklich herzzerreißend und macht es dem ein oder anderen Hundeliebhaber unter den Spielern wirklich schwer.

cod blops 4 dog

Es fühlt sich fast schon so an, als hätten die Entwickler hier versucht, eine emotionale Barriere aufzubauen. Der Hund ist eine der größten Gefahren im Multiplayer, aber wenn man diese Gefahr eliminiert, soll man sich offenbar so schlecht wie nur möglich fühlen.

Ein Fan merkte in der Diskussion auf Reddit spaßeshalber an: „Schießt mit einem Raketenwerfer drauf – das hilft, den Sound zu unterdrücken.“

Schneller Leveln im Call of Duty: Black Ops 4 Multiplayer – So geht’s
cod blops 4 dog strategy

So lösen die Spieler aktuell das Hunde-Problem: Sich wirklich gegen den Kampf-Hund wehren kann man nur bedingt. Doch auch den Hund zu töten, fällt machen Spielern schwer. Deshalb lautet eine weit verbreitete Lösung in der Community:

Die Spieler sehen oftmals keine andere Möglichkeit, als sich Ihrem Schicksal zu ergeben. Nur die wenigsten schaffen es, den Hund auszuschalten oder ihm mit ganz viel Glück zu entfliehen, bevor er ihnen an die Kehle springt.

Wie kann Treyarch das Hundeproblem lösen? Dass sich am aktuellen Zustand des Nomad-Hundes etwas ändern muss  – da sind sich so gut wie alle Fans einig. Dabei bedarf es nach Meinung zahlreicher Spieler nicht einmal eines großen Eingriffs.

Lediglich die Lebenspunkte oder die Panzerung des Hundes müssten gesenkt werden – und für die Tierfreunde noch der Sound beim Sterben. Dadurch würde er immer noch eine effektive Waffe bleiben und den ein oder anderen Extra-Kill holen. Aber als Gegenspieler hätte man dadurch eine faire Chance, sich gegen diese Kampfmaschine zu wehren. Hier sollten die Entwickler in Zukunft definitiv nachbessern.

CoD: Black Ops 4 gaukelt Euch vor besser zu sein, als Ihr seid

Spielt Ihr lieber Blackout als den regulären Multiplayer? Dann könnte Euch folgendes interessieren:

Autor(in)
Quelle(n): RedditPolygon
Deine Meinung?
5
Gefällt mir!

22
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Pdoubleyou
Pdoubleyou
1 Jahr zuvor

Viele vergessen der Hund ist die ult Fähigkeit, 3 Kills sollten da schon drin sein mind. um mit den anderen Ultis zu konkurieren. Zumindest auf PC sehe ich den Hund eher als schwach an im Vergleich zu Battery oder zum Shield von Ajax was wirklich etwas zu stark ist.

Ich würde viel lieber mal wissen wie man das Elektro Auto von Prophet countern soll, steht jedesmal drücke F zum fliehen aber passieren tut nix.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Ich habe es auf der Konsole einmal geschafft zu kontern und zwar durch rechtzeitiges drücken. Also Taste nur einmal betätigt.

Dunarii
Dunarii
1 Jahr zuvor

Die Zeiten haben sich leider geändert, war das schön damals so Snes oder auch ps1 da kamen die spiele fertig auf den Markt und die Spieler haben nicht gejammert sondern versucht es zu schaffen, heute will man bei jeder schwereren Hürde sofort nen easy mode, aber zurück zum Online gaming hier muss halt eine Balance gefunden werden die Profis und die nicht Pros zufriedenstellt.

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Nur die Panzerung muss runter. Aber das mit der emotionalen Barriere ist wirklich gut gemacht.

Civicus
Civicus
1 Jahr zuvor

Grad Mal bei Reddit geschaut. Dort heult keiner wegen dem hund Rum . Werden jetzt hier Artikel geschrieben weil ein getilteter Spieler nen thread erstellt ?

Civicus
Civicus
1 Jahr zuvor

Oje oje..die heulende Community wieder. Bei guten Gegenspielern geht der Hund schnell down. Aber ja muss natürlich genervt werden damit die casuals ihn auch solo tot kriegen anstatt sich zu verbessern. Genau das selbe Gejammer wie bei Battlefield 5 wo’s ja jetzt auch schon mehr Heilung und Munition gibt . Die Leute verdienen es Jahr für Jahr mit unfertigen spielen abgezogen zu werden

Lamm3000
Lamm3000
1 Jahr zuvor

Ganz ehrlich, es gibt immer was zu meckern, in der Beta war es die Rüstung und Battery’s Granatwerfer, jetzt der Hund und dies und das und jenes, dann spielt Doom oder Killing floor, da ist dann einfach dröges Geballer. Jedes Jahr das Gleiche die Arbeiten stundenlang bei Treyarch und pumpen Millionen in die Spiele und jedes Jahr aufs Neue hat irgendwer was zu Jammern… Anstatt zu meckern könnte man sich auch einfach mal damit auseinandersetzen und gucken wie man sowas kontern kann… Wenn man mal bedenkt das es bei WaW und Bo2 auch Hundestaffeln gab mit 7 Hunden die respawnt… Weiterlesen »

Butaka VondenkleinenSchneelöwe
Butaka VondenkleinenSchneelöwe
1 Jahr zuvor

Mal soll keine Kritik mehr ausüben können, wo kommen wie so denn hin?

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Ich finde die Lebenspunkte schon vollkommen ok.
Wenn ich bedenke, dass ich für ein bisschen Stacheldraht mindestens einmal nachladen muss, das Teil auch noch sehr viele taktische Wege versperren kann, dann ist der Hund für mich schon ganz ok. Zumal man diesen auch hört, wenn er sich in der Nähe befindet. Die KI des Hundes ist auch nicht grad die feinste. Bei mir bleibt der nicht selten in der Wand hängen oder dreht sich dämlich im Kreis.

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Am Wocheende von dem Vieh aus der 21er Killstreak geholt worden und direkt Anwendung geschlossen.. ist halt echt bitter wenn dich dann sowas aus der streak reisst????
Das Vieh ist aktuell fast nicht down zu bekommen und hat es dich erstmal gepingt nützt meistens alles rennen nichts mehr.????

Tebo
Tebo
1 Jahr zuvor

Moment Mal..
Habe ich das richtig verstanden?

Andere Pixel Menschen „umzunatzen“ ist okay, aber bei Pixel Hunden wird das Taschentuch rausgeholt??

So so….

no12playwith2k3
no12playwith2k3
1 Jahr zuvor

Jo! Habe ich mich auch eben gefragt. Das ist ein Ballerspiel. Fertig. Aus. Wer es nicht verkraftet, Pixelkonstrukte in Form von was-auch-immer für Lebewesen in die ewigen Jagdgründe zu schicken, sollte eventuell mal an Spiele wie den Landwirtschaftssimulator o.ä. denken…

vanillapaul
vanillapaul
1 Jahr zuvor

Seit dem Bloodpatch ist der Landwirtschaftsimulator auch sehr Gore-lastig geworden!

Lootziffer 666
Lootziffer 666
1 Jahr zuvor

man mag sich gar nicht vorstellen wenn die gerste oder der mais abgeerntet wird….schnief…so viel blut und so laute schreie…o.O

der blanke Horror

phillip A.
phillip A.
1 Jahr zuvor

Ich fand es auch etwas seltsam, aber so sind die Tierliebhaber nun mal.

Caldrus82
Caldrus82
1 Jahr zuvor

Hab damit eher weniger ein Problem. Ein viel größeres Problem ist die Noob-Ult von Ajax mit dem Schild. Kannst du ihn nicht flanken oder hast nicht grade irgendwie ne nade parat, kannste dich gleich hinlegen. Es ist lächerlich wie man mit der Ult teilweise ein 1vsX gewinnen kann.

terratex 90
terratex 90
1 Jahr zuvor

ein 1vsX kann man nur gegen randoms mit schwerster geistiger behinderung gewinnen und das geht mit mehreren chars..

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Ist echt so????

Caldrus82
Caldrus82
1 Jahr zuvor

Dann klär mich mal auf. (p.s. übrigens finde ich deine Wortwahl sehr unbedacht)
Fakt ist, dass ich in fast jeder random-Partie genau dieses Szenario erlebe, Ajax zündet Ult und 3+ Leute sterben, eigentlich so ziemlich alles was vor ihm steht^^ Damit habe ich nichtmal ein Problem, denn es ist sein Utl, aber dabei auch noch quasi fast unverwundbar zu sein naja. Ich gehe ihm dann meist einfach aus dem Weg, bis es vorbei ist, vorallem weil ich als Crash keinerlei Möglichkeit habe, ausser ihn zu flanken.

terratex 90
terratex 90
1 Jahr zuvor

wer offen da steht oder ihm frontal rein läuft ist doch nicht ganz dicht. passiert höchstens mit randoms die eh irgendwas machen. paar freunde suchen und ab ins ts = problem gelöst

Caldrus82
Caldrus82
1 Jahr zuvor

Ja, das ist Captain Obvious. Aber nicht jeder hat den Luxus premade zu laufen und dann bist du automatisch mit randoms „gesegnet“ wink

Lucas
Lucas
1 Jahr zuvor

Was ich persönlich noch schlimmer finde ich die Paladin HB50. Ich meine WTF. Der Gegenspieler läuft im No-Scope an dir vorbei und schießt dir in den linken kleinen zeh und bist instant tot. Die schießt Ultra schnell und Oneshoted alles was ihr in den Weg kommt. Die Sniper + Schild + Hund = Absoluter Multiplayer Killer. Ich finde zurzeit kein Spaß dran…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.