Black Ops 4: Schwarzmarkt startet auf PC, Xbox One – So funktioniert’s

Bei Call of Duty: Black Ops 4 ziehen nun der PC und die Xbox One nach. Dort kommt heute der Schwarzmarkt ins Spiel.

PS4-Spieler können sich bereits seit dem 19. Oktober allerlei kosmetische Items auf dem Schwarzmarkt (Black Market) erspielen. Heute, am 26. Oktober, stoßen die beiden anderen Plattformen, der PC und die Xbox One, nun endlich dazu. Auch dort können Spieler ab heute auf Jagd nach Visitenkarten, Skins und weiteren coolen Cosmetics gehen.

Schwarzmarkt in Black Ops 4 kommt für PC und Xbox One – Das müsst Ihr wissen

Wann genau geht der Schwarzmarkt live? Eine genaue Uhrzeit für den heutigen Start des Black Market auf dem PC und der Xbox One nannten die Entwickler von Treyarch nicht. Auf der PS4 ging das Feature jedoch gegen 19 Uhr vor einer Woche live.

cod blops black market cosmetics 2

Was ist der Schwarzmarkt? Beim Schwarzmarkt handelt es sich um eine Art von Ingame-Shop, wo die Inhalte jedoch durch zunehmenden Spielfortschritt im Multiplayer oder in Blackout und nicht mit Ingame-Währung oder mit echtem Geld erworben werden. Am ehesten vergleichen lässt sich dieses Feature in Call of Duty: Black Ops 4 mit dem Battle Pass von Fortnite.

Mehr zum Thema
Black Ops 4: Blackout-Karte zeigt, wo es Loot und Fahrzeuge gibt

Wie funktioniert der Schwarzmarkt? Der Schwarzmarkt bildet das Herzstück der sogenannten „Supply Stream Progression„. Mit diesem System soll Black Ops 4 regelmäßig mit neuen Inhalten versorgt werden – ähnlich wie die Seasons in Fortnite.

Die jeweiligen Seasons in Black Ops 4 heißen saisonale Operationen. Sie haben eine begrenzte Laufzeit und können mehrere einzelne Streams beinhalten. Die Streams verkörpern eine spezifische Thematik oder ein bestimmtes Motto.

Ihr wollt wissen, was für Inhalte der Schwarzmarkt bietet oder wo Ihr dieses Feature findet? Dann schaut Euch diesen Artikel an, die Inhalte sind auf allen Plattformen identisch: Der Schwarzmarkt in Black Ops 4 ist live auf der PS4 – Das steckt drin

Zusätzlich könnt Ihr Euch hier das offizielle Vorstellungs-Video des Black Markets anschauen:

Übrigens: Spezial-Events werden auf allen Plattformen die gleiche Laufzeit haben – die PS4 startet einfach nur früher. Außerdem können sich die Spieler auf dem PC und der Xbox One bereits auf eine verbesserte Version des Schwarzmarkts freuen.

Mehr zum Thema
Darum haben Solo-Spieler gerade großen Spaß an Black Ops 4
Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.