Borderlands 3: Neuer Patch bringt Doppel-Event und nerft Superwaffe

In Borderlands 3 ging der neue Patch live. Neben gleich zwei Events wird auch wieder am Balancing geschraubt. Wir zeigen euch, was drinsteckt.

Wann kommt der Patch? Der neue Hotfix für Borderlands 3 sollte bereits um 18:00 Uhr live gehen. Achtet wie gewohnt auf euer Hauptmenü: Erscheint das „Hotfixes Applied“ Schild, ist alles bereit.

Was bringt der Patch? Es handelt sich um einen umfangreicheren Patch, der neben einem Doppel-Event auch mehrere Bug-Fixes und Balancing-Vorgänge beinhaltet. 

Eure Chance für Maliwan Takedown

Das steckt im neuen Patch – Events und Balancing

Diese Events kommen: Mit dem Hotfix starten zum einen das „Farm-Fieber“, zum anderen die skalierte Version von Maliwan Takedown.

Borderlands 3 Wotan the Invincible Titel

Hieran wird gedreht: Nachdem es lange kaum Balancing-Änderungen gab, dreht der Patch diesmal wieder an einigen Werten. Das liegt vor allem daran, dass einige neue Inhalte aus dem Moxxi-DLC anscheinend nicht wie gewollt liefen. Das gilt beispielsweise für die superstarke Ion Cannon, die zu den besten DLC-Waffen gehört.

Diese Waffe ist dermaßen stark, dass Fans schon beim Finden einen Nerf befürchteten. Der kommt nun auch, fällt aber klein aus: Lediglich die Nachladezeit wird auf 5 Sekunden erhöht, darüber hinaus verbraucht sie nun mindestens 6 Einheiten Munition pro Schuss. Der extrem hohe Schaden hingegen bleibt gleich: „Die Ion Cannon ist eine starke Waffe und das wollen wir auch nicht ändern. Sie überperformte nur ein bisschen“, so die Entwickler in den Patch Notes.

Ion Cannon
Die Ion Cannon lässt es immer noch krachen

Darüber hinaus wurden folgende DLC-Bosse etwas schwerer gemacht, da die Entwickler den Eindruck hatten, dass sie keine ausreichende Herausforderung darstellten: 

  • Fabrikator
  • Freddie
  • ST4NL3Y
  • Constructor
  • Tony Bordel
  • Tricksy Nick
  • Third Rail

Dazu kommen mehrere Bug-Fixes sowie ein Buff mehrerer Salbungen für die Kammerjäger. Sowohl für Moze als auch Zane und Fl4K gab es Verbesserungen einzelner Werte – nur Amara kommt ohne aus. Weitere Details zu Korrekturen und Anpassungen findet ihr in den Patch Notes

Damit ist Borderlands 3 wieder im gewohnten Update-Rhythmus angekommen. Wie geht es demnächst weiter?

Borderlands 3: Wie geht es 2020 im Loot-Shooter weiter?
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Chriz Zle

Ich muss gestehen, das ich die ION Cannon nur kurz getestet habe aber nie wirklich aktiv im Gepäck hatte.
Da renn ich viel lieber mit meiner Kybs rum und schmelze Mobs, nutze Redline/Quickie für Bosse und Granaten zum Heilen.
Werde mich aber dann heute mal solo an den Raid machen 🙂

SneaX

Muss man da was runterladen? Normalerweise geht das ja automatisch aber irgendwie gabs da nichts bei den mitteilungen auf der ps4

Scardust

Steht oben, es genügt ins Hauptmenü zu gehen und dann erscheint eine Nachricht (glaube unten rechts wars) das der Hotfix platziert wurde. Dann wieder laden und schon gehts weiter.

Dave

die ion cannon hatte schon spürbare nachteile. die nachladezeit war schon sehr hoch. zusätzlich war die bewegungsgeschwindigkeit reduziert. der nerf, der jetzt bald kommt fühlt sich an wie ein schlag ins gesicht.
warum eine waffe ins spiel bringen, die auch wieder kurz darauf generft wird? testen die ihren sch*** überhaupt?
was den raid angeht, ich hab ihn nach dem hotfix solo probiert. um es kurz zu machen… ich werde borderlands 3 die nächste zeit komplett liegen lassen. dafür ist mir meine zeit einfach zu schade. zum glück macht mhw:iceborne immer noch spaß.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x