Borderlands 3 nerft FL4K und Amara – Aber Moze darf noch alles one-hitten

Borderlands 3 hat letztes Wochenende einen Balancing-Hotfix ins Spiel gebracht. Der bufft den angeblich zu schwachen Zane, aber vor allem nerft er FL4K und Amara. Davon verschont geblieben ist Schützin Moze.

Das macht der Hotfix: Borderlands 3 brachte am 27. September einen Hotfix. Dieser sollte einiges an Stärken und Schwächen ausgleichen. Für Agent Zane wurde der Klon und die Drohne gebufft.

Der Beastmaster FL4K hingegen musste einen herben Rückschlag einstecken. Sein effektivster Action-Skill wurde in der Dauer und Intensität verringert. Auch Sirene Amara ist nicht ungeschoren davon gekommen. Sie heilt sich weniger und kann den Schaden ihrer Gegner nicht mehr so stark verringern.

Borderlands 3 Vault Hunters Walking title 1140x445
Alle vier Kammerjäger von Borderlands 3

Beim Hotfix scheint aber ein Charakter in Vergessenheit geraten zu sein, die Schützin Moze. Sie hat einen sehr mächtigen Build, der die anderen Charaktere im Endgame nun in den Schatten stellen könnte.

Moze mit 1-HP-Build zur One-Hit-Queen

Das kann die Schützin: Moze ist eine Soldatin, die mit viel Schusskraft und einem Teddy-Mecha daher kommt. Ihre Skill-Trees können ihren Schild und Schaden verbessern. Außerdem die Regeneration ihrer Munition, den Flächenschaden oder ihren Action-Skill stärken.

Um diesen Solo-Build geht es: Wenn man sich nun auf ihre Talentbäume Sprengmeisterin und Vergeltungsschild konzentriert, kann man viele Gegner mit einem Schuss töten (One-Hit). Dafür braucht ihr am Besten ein Artefakt, das eure Gesundheit auf 1 Lebenspunkt (HP) reduziert – richtig gehört. Zusätzlich verdoppelt dieser Gegenstand euren Schild.

Auf den Schuss konzentrieren

Durch die richtige Skillung macht ihr mit Moze umso mehr Schaden, desto weniger Leben ihr habt. 1 HP ist ziemlich wenig Leben, also auch viel Wumms. Durch euren riesigen Schild, den ihr über euren Skill-Tree noch verbessert, seid ihr allerdings auch so gut wie unsterblich.

Gemischte Gefühle bei der Community

Das fordern die Fans: Moze ist für die meisten beim Hotfix aber gar kein Problem. Viele Diskussionen drehen sich weiterhin um den Agenten. Der für das Endgame angeblich zu schwache Zane wurde gebufft. Die Fans freuen sich auch darüber, jedoch scheint der Hotfix nicht das gewünschte Ausmaß zu haben:

Es ist toll, dass Zane gebufft wurde. Leider hat es komplett den Kern des Problems verfehlt. Immerhin besser als nichts, ich will mich nicht beklagen.

TiTaak über Reddit

Bei Amara sind kaum Beschwerden auszumachen. Die FL4K-Fans zeigen sich jedoch nicht wirklich begeistert. Die einen sind entsetzt, dass FL4Ks bester Build nicht mehr spielbar sei. Die anderen fordern Buffs für die zwei weiteren Skill-Trees von FL4K:

Ich hätte gern einen möglichen Pet-Build, wenn ich ehrlich bin. Vor allem die +100% Bonus aufs Pet fühlen sich an, als würde man 5 Skill-Punkte verschwenden.

crayonsnachas über Reddit

Moze kommt dabei sehr gut weg. In Sachen Schützin wird lediglich nach mehr Power für ihren „Iron Bear“ verlangt:

Ich wünschte, der Bär wäre einfach als Pet möglich. Oder wenigstens ohne einzusteigen. Damit er mir nicht den Schaden klaut, wenn ich selbst in ihn steige.

DontBeThatGuy09 über Reddit
Borderlands-3-Moze
Moze und ihr Iron Bear

So ist das mit Moze: Es scheint sich also keiner wirklich daran zu stören, dass Moze nicht generft wurde – im Gegenteil. Die Spieler wünschen sich sogar einen Buff, wenn auch nicht für sie, sondern ihren Mecha.

Die Schützin ist ein starker Charakter mit einem mächtigen Endgame-Build. Der ist aber von der Ausrüstung abhängig, wenn man ihn optimal ausnutzen will. Es kostet Mühe, sich alle Gegenstände zusammen zu farmen, das sollte belohnt werden – mit One-Hits.

Wenn ihr jetzt Lust habt, ein paar Bosse zu farmen, bekommt ihr hier Tipps zum legendären Loot:

Borderlands 3: Eine Liste aller Bosse, ihrer Fundorte und ihres legendären Loots

Welche Klasse spielt ihr? Was haltet ihr vom letzten Hotfix? Schreibt es gern in die Kommentare!

Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!

17
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Pacman
Pacman
9 Monate zuvor

Sollen lieber Items nerfen als Chars. = )

Danke Siebzig
Danke Siebzig
9 Monate zuvor

Ich les hier immer über MOZE: one hit char und bla. Schon mal gesehen wieviel den 1 HP build wirklich spielen ? ICH DENKE….weniger als 3%. Das ist nicht wirklich relevant, kommt sehr selten vor und sollte auch nicht immer als Argument für ein OP char herhalten müssen

Jokl
Jokl
9 Monate zuvor

Bufft die Performance …..in som Game an solchen Furzereien mit nerfs rumzuschrauben ist doch sekundär, sofern nicht irgendwas völlig banal aus der Rolle tanz und das ist doch nicht Fall.
Den Agenten gebufft und es ist immer noch nicht cremig….
Seit dem Patch mehr Fps Einbrüche als vorher, rausfliegen kommt auch weiterhin vor und das Menu öffnen dauert teils ne Minute….
Das man so ein ansonsten tolles Game dann von hinten aufsattelt raffen auch nur die Nerds in den Firmen ^^.

Sentcore
Sentcore
9 Monate zuvor

Ich bin FL4K Main, hab mir vorhin die Platin erspielt (ca 76,5h), war bisher nur im normalen Modus unterwegs aber habe auf Mayhem 1-3 absolut keine Probleme sofern keine mega Unfaire Kombo kommt!

Klar merkt man die Nerfs, aber ich finde die haben sich auf dem Papier viel schlimmer gelesen! Ich zerleg mit meiner Queens Call immer noch alles und ansonsten hab ich mehr als genug Legis!

FL4K ist immer noch ganz klar mega stark! Aber gut dass er nicht kaputt generft wird, wie es die Bungo Kollegen getan hätten ^^

Sir Wellington
Sir Wellington
9 Monate zuvor

Meine Güte. Sie sollen die schwächeren Buffen und alle sind happy und haben spaß. Danach sollen sie endlich mal die ganzen Bugs aus dem Weg schaffen und am besten etwas schneller als bisher.

Chaos kann von mir aus komplett überarbeitet werden. Macht mir aktuell kaum spaß, da ich gezwungen werse Waffen zu benutzen auf die ich keine Lust habe, aber was das angeht scheiden sich ja die Geister.

Sentcore
Sentcore
9 Monate zuvor

Stelle einfach auf Mayhem 1! Da biat du weniger von den Perks abhängig und alle sind immer noch auf deinem Level! Gerade Mayhem 3 ist oft frustrierend mit seinen ultra mießen Kombos die dich absolut schwach werden lassen!

Sir Wellington
Sir Wellington
9 Monate zuvor

Dieser Tipp ist so simpel wie er hilfreich ist.
Hatte nur Sorgen wegen der Drops, aber auf Mayhem 1 sind sie immer noch ganz gut. Ja, so macht es mir jetzt wieder mehr spaß. Zum Farmen wird aber wieder gewechselt hehe

Mar Ex Hoer
Mar Ex Hoer
9 Monate zuvor

Ich hab den Patch 1.02 bis heute nicht bekommen, der Epic Launcher lädt nämlich genau nix. Da steht immer noch 1.01 bei mir. Selbst verifizieren bringt nichts und neu runterladen hab ich keinen Bock

Robert Theisinger
Robert Theisinger
9 Monate zuvor

Das FL4K-Pet ist sehr schmerzempfindlich und liegt schnell am Boden .
Da stellt man sich schon oft die Frage ob man es wiederbeleben möchte und dabei sein eigenes Leben riskiert oder es elendig verrecken lässt.
Der Pet-Baum hat bei mir zurzeit nur 3 Skillpunkte drin und die betreffen nicht das Tierchen da es sich einfach nicht lohnt

Sentcore
Sentcore
9 Monate zuvor

Ich heile mein Pet mit der geteilten Lebensregeneration (mein Pet bekommt das doppelte!) bzw investiere in den blauen dass dein Pet sich Prozentual von deinem verursachten Schaden heilt bzw es dich prozendual heilt wenn es selber Schaden austeilt (was dann wieder doppelt für dein Pet gewertet wird!)

Ich bin Hauptsächlich auf dem Grünen Baum gegangen (Unsichtbarkeit), hab mir von dem Orangenen Baum die 30% Chance geholt, das Krits keine Muni verbrauchen und im Blauen die Action Skill Zeit verlängert bzw dass mein Verursachter Schaden mein Pet heilt usw… halt das obige Beschriebene! Durch mein Klass Mod wird mein Pet durch einen Kill eh wiederbelebt, geht aber so kaum zu Boden (hab den Stufe 3 Jabba mit SMG)

Robert Theisinger
Robert Theisinger
9 Monate zuvor

Sorry, hab da was vergessen smile Meinte der blaue Baum ….da sind nur 3 Punkte drin
So heit sich meiner auch immer echt gut , aber ich setze lieber auf mein persönliches Wohl und Schaden . Hab in die Regeneration des Pet´s nicht voll investiert . War mir nicht sicher ob es sich lohnen wird.
Welchen Schwierigkeitsgrad spielste ?

Sentcore
Sentcore
9 Monate zuvor

Ich benutze mein Pet eher Passiv! Wenn ich auf Schaden gehe, skill ich im blauen Baum dass ich mehr DMG mache wenn es Hits macht (bis zu 10x Stapelbar -> Ideal für den SMG Jabber!) und das ich und mein Pet uns gegenseitig heilen (er macht Schaden und ich bekomm eine feste Regeneration und wenn ich Schaden mache heilt es sich zu ein3m gewissen Prozentsatz)

Mein wichtigstes Equip ist mein Queens Call als Strahlung + Flakker als non Element!

Beim Schild varriere ich! Hab ein Legy Schild mit +35% Leben und 45% Schadensresitenz, dafür 0 Schildstärke, oder ein anderes Legi mit mittelmäßigen Werten, hoher Ladeverzögerung (über 7!) Dafür werden Sämtliche Stats gebufft wenn es leer ist (+25% Schaden +300% Nahkampf und noch etwas was ich grad vergessen habe!) aber das wichtigste daran ist: Aktives Schild 2% Lebensregeneration und wenn es leer ist +4% Lebensregeneration

Weiß noch nicht ob ich lieber mehr Hitpoints habe (Leben + Schild) oder weniger Hitpoints, dafür Schadensreduktion und mehr Leben (sind trotzdem ca 5k Hitpoints weniger wie das Schild mit den verbesserten Stats)

Überwiegend Mayhem 2, mit nem Kumpel (50er Moze, voll auf Explosion und Granaten!) Mayhem 3!

Ich liebe immer noch mein Unsichtbarkeitsfl4k ^^

Robert Theisinger
Robert Theisinger
9 Monate zuvor

Zum Glück gibt’s ja sehr viele Spielvarianten wie man unterwegs sein möchte smile
Die Unsichtbarkeit spiel ich auch ….rettet auch sehr oft das leben .
Bin jetzt aber mit dem Build sehr zufrieden
Ich spiel momentan noch die Story im „Wahren Kammerjäger-Modus durch
Dann mach ich die Chaosstufen . Spiel aber immer nur so alleine oder dann halt mit Randoms den Ring oder Prüfungsgelände

TheD
TheD
9 Monate zuvor

Drückt mit die Daumen das mal ein Entwickler Einsicht hat und anderes bufft statt alles starke zu nerfen.
Denn wenn alles generft wird, muss dann später an den gesalbten geschraubt werden, weil man die dann nicht mehr tot bekommt. Das wird dann ein Teufelskreis.

Stattdessen die „schwachen“ einfach verstärken und alles ist gut.

Sentcore
Sentcore
9 Monate zuvor

Kann nur von FL4K reden und der Nerf ist gar nicht so schlimm in meinen Augen! Ich zerleg immer noch alles mit meiner Queens Call bzw bei Gruppen mit meiner Flakker! Mir macht es nichts aus, da ich immer noch einen sehr starken Character spiele! Bei Bungo würde genau das obige Passieren: Kaputt nerfen! Nichts darf OP sein! (Hust Y1 Ghjallahorn! Hust Vex Mythoclast! Hust Icebreaker!)

Psycheater
Psycheater
9 Monate zuvor

Bin gespannt wie 2K darauf reagiert

DerJoker
DerJoker
9 Monate zuvor

Hoffe da wird wenn nur ein wenig was angepasst. Ich weiß nicht ob die ganzen Leute nie Borderlands gespielt haben weil auch z.B im 2. Teil konnte man Bosse und so schnell killen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.