Borderlands 3 kommt für PS5 und Xbox Series X – Spricht über neuen DLC für 2020

Im Zuge der PAX Online und des Geburtstags von Borderlands 3 wurden neue Details zur Zukunft des Loot-Shooters geteilt. Der soll für PS5 und Xbox Series X erscheinen und zudem einen weiteren DLC Ende des Jahres bekommen, der jedoch ganz anders werden soll.

Was wurde angekündigt? Borderlands 3 soll für die Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X erscheinen. Wer bereits eine entsprechende Version für PS4 oder Xbox One besitzt, kann sich auf ein kostenloses Upgrade auf der Konsole des gleichen Herstellers freuen.

Außerdem kommen mit der neuen Generation auch neue Optionen hinzu:

Außerdem ist ein weiteres kostenpflichtiges Update geplant, das noch 2020 erscheinen soll. Es soll sich jedoch von den Inhalten der letzten DLCs deutlich unterscheiden.

„Psycho-Krieg und der fantastische Fustercluck“ – So heißt der aktuelle DLC von Borderlands 3 und er dreht sich um den Charakter Krieg.

DLC bringt neue Skill-Trees und neuen Spielmodus

Was bringt der neue DLC? Erst am 10. September erschien der vierte und damit letzte DLC aus dem aktuellen Season Pass. Doch noch in diesem Jahr soll ein weiteres Update erscheinen, das in der Pressemitteilung als „paid add-on“ bezeichnet wird.

Das soll einen komplett neuen Spielmodus, sowie neue Skill-Trees für die 4 spielbaren Charaktere in Borderlands 3 enthalten. Wie diese Skill-Trees in etwa aussehen werden, verrieten die Entwickler bereits an FL4K:

  • Der bekommt den neuen „Trapper“-Tree
  • Der soll Schilde bringen und die Überlebenskünste von ihm und einem Pet beschützen.
  • Mit dabei ist der neue Action Skill „Gravity Snare“, eine Falle, die geworfen werden kann und Gegner erst in die Luft und danach auf den Boden wirft. Das wird der erste CC, den FL4K bekommt.
  • Über den Skill-Tree könnt ihr euch zudem einen neuen Gefährten verdienen: Einen Hyperion Loaderbot.

Genauere Details zu FL4K und auch den anderen Charakteren soll es in nächster Zeit in Blogposts geben. Einen Einblick gibt euch zudem ein Leak zu den Skill-Trees, der zumindest bei FL4K bereits richtig lag.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Weizen

Borderlands 3 war nicht sonderlich geil, es war viel zu leicht an alle Legendaries zu kommen.
Hab eben auch das Krieg DLC abgeschlossen und naja, keines der vier DLC hat mich wirklich begeistert, keines kam auch nur ansatzweise an BL2 ran.

Tony Gradius

Hab mit dem Krieg-DLC gerade erst angefangen… aber der kickt bisher nicht, ebenso wie der Cowboy- und der Hammerlock-DLC. Der Handsome Jack-DLC war bis dato der einzige, der ansatzweise das Niveau der besseren BL2-DLCs erreichte.
Insgesamt kommt das Spiel leider nicht an BL2 heran. Was nicht heißt, dass es nicht dennoch ein sehr gutes Spiel ist. Der zweite Teil hat die Meßlatte ja auch ungemein hoch gelegt.
Werde mir trotzdem alle weiteren DLCs zulegen, Spass genug macht es aller Kritik zum Trotz dennoch….

CandyAndyDE

Sehe ich genauso. Borderlands 3 war gut, aber Borderlands 2 war ein Meisterwerk und bleibt unerreicht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x