Böses Erwachen für viele, die PS5 vorbestellen konnten – Großer Händler storniert

Am 19. November erschien die PS5 bei uns in Deutschland und mit ihr kam eine 3. Welle an Vorbestellungen. Die lief erneut chaotisch ab und ließ viele interessierte Käufer enttäuscht zurück. Doch für einige, die eigentlich eine Konsole bei Otto ergattern konnten, gab es heute Morgen eine schlechte Nachricht.

Was ist da los? Im Verlauf der 3. Welle konnte die PS5 bei vielen Händlern gekauft werden, darunter auch Otto. Wie bei vielen anderen Anbietern auch war die Konsole bei Otto jedoch nach kürzester Zeit vergriffen. Bei denen, die eine PS5 ergattern konnten, war die Freude entsprechend groß.

Doch manche von den Käufern bekamen in den letzten 12 Stunden eine schlechte Nachricht mitgeteilt. Denn einige der Konsolen mussten vom Versandhändler wieder storniert werden.

Der Frust bei den Käufern ist entsprechend groß, wie hier auf Twitter:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Neben diesem Nutzer melden sich derzeit dutzende weitere verärgerte Kunden auf Twitter und Facebook. Der Nutzer @Mike48747365 sagt sogar, dass er lieber gar keine Vorbestellung bekommen hätte, als Vorfreude zu haben und dann im Nachhinein storniert zu werden.

Viele sind auch deshalb sauer, weil sie direkt eine Anzahlung über 150 Euro tätigen mussten. Das Geld soll laut Otto jedoch „in den kommenden Tagen“ zurückerstattet werden (via Twitter).

Wie kommt es zu der Stornierung? Wie Otto selbst in der E-Mail zu den Stornierungen mitteilt, führten technische Schwierigkeiten zu dem Problem. So soll die Bestellung irrtümlich eingegangen sein, als die PS5 bereits ausverkauft war:

Durch den großen Andrang kam es zu technischen Schwierigkeiten im Bestellvorgang. Obwohl die PS5 ausverkauft war, liefen noch für wenige Sekunden irrtümlich Bestellungen ein. Leider gehörte Deine Bestellung dazu. Wir können Deine Enttäuschung sehr gut verstehen und möchten uns deshalb in aller Form bei Dir entschuldigen.

Teil der E-Mail von Otto zur Stornierung der PS5

Schaut in euer Kundenkonto, rät Otto

Was führt noch zu Frust? Wie viele Käufer einer PS5 berichten, wurden sie über die Stornierung nicht per E-Mail informiert, sondern haben es erst durch einen Blick ins Kundenkonto herausgefunden.

Das empfiehlt auch der Kundendienst von Otto auf Twitter. So soll das, was im Kundenkonto steht, auch der Wahrheit entsprechen. Wenn ihr bisher keine E-Mail bekommen habt, solltet ihr zur Vorsicht also euren Account überprüfen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Gibt es noch Probleme abseits von Otto? Im deutschen Raum scheint es vor allem den Anbieter Otto zu betreffen. In anderen Ländern gab es aber auch Probleme.

Der Shop Currys PC World aus Großbritannien versprach den Kauf von Konsolen um 9:00 Uhr britischer Zeit. Doch einige Nutzer konnten früher bestellen, sodass es gar keinen Verkauf gab. Wie Pushsquare berichtet, soll der Shop daraufhin den kompletten Verkauf abgebrochen und die frühzeitigen Bestellungen storniert haben.

Wie geht es nun weiter? Derzeit gibt es keinen Händler in Deutschland, der noch Konsolen im Angebot hat. Angeblich soll Amazon noch dieses Jahr Nachschub bekommen, doch eine offizielle Bestätigung gibt es nicht.

Wie es jetzt weitergeht, haben wir hier für euch zusammengefasst:

Bekommt man jetzt noch eine PS5 vor Weihnachten? Das ist der aktuelle Stand

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
62 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Hollywood

ach das ist ja halb so wild. Viel interessanter ist die Tatsache, dass wohl vor allem nette Media Markt Mitarbeiter ihre eigenen Bestellungen im System mit bereits längst getätigten und bezahlten Bestellungen ausgetauscht haben, sodass die Kunden nun gar nichts erhalten haben. Mich würde mal interessieren, ob sowas strafrechtlich relevant ist. Schließlich gab es mit Abgabe der Bestellbestätigung und anschließender Bestellnummer ein bindendes Angebot und damit zeitnahe Lieferungsabsicht. Diese wurde nun hundert- oder tausendfach in einen unbekannten Zeitraum verschoben, da MM-Mitarbeiter ihre Wochen später getätigten Bestellungen einfach davorschoben. Nie wieder diesen MMS-Verbrecherabschaum! Und wenn alle Vorbesteller versorgt sind, dann darf diese Bande gern pleite gehen. Und die Mitarbeiter, die dann arbeitslos sind, können sich ja bei ihren nun gefühlt neureichen Kollegen aushalten lassen.

Zuletzt bearbeitet vor 7 Tagen von Hollywood
Thyril

Die nächste schlacht läuft nun auf Kleinanzeigen für die Konsolen die um die 600 verkauft werden 🤣🤣

Tuny

Also unter 800€ ist nichts zu holen.. Meist sogar mehr. Was da gerade abläuft ist wirklich unglaublich und irgendwie traurig

Marcel Brattig

Otto ist scheiße. Ich kann MediMax empfehlen. Hab meine trotz Versand am Release Tag erhalten 😄

Vier2Acht

Bestellt -> Bezahlt -> Bestellbestätigung erhalten -> Kaufvertrag abgeschlossen.

Würde eiskalt klagen.

Nina

Ja genau wegen einer PS5 vor Gericht gehen… Kostet die PS5 am Ende sogar paar Tausend Euro weil der Fall ist klar verloren.
Erstmal informieren bevor man so ein Müll schreibt

kt17

Bei mir hat Otto den absoluten Vogel abgeschossen.. am 19.11. um 09:32 Uhr bestellt und per Paypal bezahlt insgesamt 505,94 € (499,99€ Ps5 und 5,95€ Versandkosten da Bestandskunde) .. mein Bruder hat sich als Neukunde angemeldet und knapp 7 Minuten später als ich bestellt Zahlung auf Rechnung.. meine Bestellung wurde nachts storniert (E-Mail erhalten da wegen technischer Probleme blabla paar Sekunden zu spät bestellt?!) und die Bestellung von meinem Bruder der paar Minuten nach mir bestellt hat wurde NICHT storniert – als wäre das nicht dreist genug, bekomme ich grad eine Rückzahlung von Otto aber nein, nicht der bezahlte Betrag von 505,94 €, sondern nur 499,99 € für die PlayStation – also haben die sich noch unverschämterweise die 5,95 € Versandkosten in die Tasche gesteckt.. nie wieder eine Bestellung bei Otto aufgeben richtiger Drecksverein

Ina

Gibts noch irgendwo Konsolen zum offiziellen Preis? Kann man die eigentlich von irgendwo legal importieren? Dass man einfach dann deutsche Sprache am Gerät einstellt… oder war in anderen Ländern selbiges Chaos?

Edwin

In Amerika kaufen sogar bots die Playstation sofort leer, wenn da was zur Verfügung steht. Darauf würde ich nicht hoffen überall die selbe Lage.

Nina

Warte doch einfach paar Monate.
Verpassen wirst du nichts

Ina

Ich hätte halt gerne eine, am besten gleich zwei, gehabt, für meine Neffen zu Weihnachten. Was anderen wünschen die sich nicht… jetzt kann man wieder irgendeinen Mist kaufen, damit man eben irgendwas in der Hand hat, was sie womöglich gar nicht wollen oder brauchen… weil alleine den Gutschein überreichen an die Kids sieht ja auch extremst blöd aus an Heiligabend. 🙄 ist das alles ein Dreck ey..!! 😣

Nina

Gib ihnen 500 Euro in die Hand oder schreib ein Zettel wo draufsteht das sie die PS5 bekommen sobald diese zu haben ist.

Daniel

Du bist an Heilig Abend bestimmt ein sehr gern gesehener Gast.

Sveasy

Den letzten Kommentaren nach zu urteilen nicht nur an Weihnachten 😁

Dat Tool

365 Tage im Jahr und an Weihnachten drehen alle durch.
Wir schenken uns gar nichts. Wir handhaben das so. Es gibt ein Essen und nach Weihnachten gehts gemeinsam in die Stadt. Ich zahl doch nicht 100 Prozent nur um eine Woche später das meiste bis 70 prozent fallen zu sehen 🤣
Wer das macht ist dumm, schiebt die Kohle den reichen in den Arsch und glaubt wohl auch an den Weihnachtsmann

Sebastian

Ich hoffe ich darf meine Behalten 😭
Bis jetzt sieht es gut aus! Meine Frau hat wenig später noch eine bestellt die wurde aber leider gestern Abend schon storniert 😡

Zuletzt bearbeitet vor 8 Tagen von Sebastian
Marcus

Wenn ich sowas schon lese…..

Naja habe zwei Konsolen bei Amazon bekommen und die sind gleich auf Ebay gelandet für 870 und zum Glück heute noch eine auf MediMax bekommen und die wird ebenfalls auf Ebay landen.
Die erste Welle an Konsolen ist eh verbuggt und hat viele Fehler da würde ich die nicht behalten wollen und dazu halt 270 Euro Profit pro Konsole.
Kann mir also nächstes Jahr eine heile Konsole kaufen und 2 Spiele und zahle garnichts

Wie kann man nur so dreist sein!? Mein Sohn 9 Jahre alt wünscht sich die Playsi 5 zu Weihnachten und wegen solchen Vollidioten wie euch die sie sich zu hauf kaufen um sie bald fürs doppelte bei eBay zu verscherbeln. Einfach nur Dreck seit ihr!!!!!!! Es galt auch seitens Sony und seitens der Händler eine Konsole pro Haushalt. Wie abgewichst kann man eigentlich sein!? Ich bekomme für meinen Sohn keine Konsole mehr ab zu dem Release Preis. Sorry wenn ich mit dieser Meinung alleine da stehe. Aber so sehe ich das.

Nina

Habe zwei Adressen angegeben und dort ging jeweils eine hin somit gab es keine Probleme bei Amazon.

Was will dein 9 Jähriger Sohn mit so einer Konsole? Hoffe der hat nicht sein eigene TV im Zimmer… Dann noch Handy in die Hand drücken damit der Sohnemann nur ein Medien Zombie und Deko im Haus ist.
Wie ein Tier das man nur füttern muss und ansonsten wird ganzen Tag gezockt, YouTube geschaut und gegammelt.

Dux

Dann kauf dein Sohn was anderes bis es wieder verfügbar ist und wieso muss es weinachten sein? Sehr überflüssige Fest Geschenke Tag. Aber dennoch verstehe ich dein frust. Siehe es positiv dein Sohn lernt Geduld zu haben.

Gorm-GER

Tja, alle wollen die PS5, XBOX wohl eher weniger. Da sieht man Mal wieder was die Playstation für einen Stellenwert hat.

Nina

Mit welchen Games denn?
Xbox wird erst in 5 Jahren relevant mit dem neuen TES

Holycreep

Habe auch über Otto bestellt, musste nichts anzahlen und gestern habe ich pünktlich die Konsole erhalten. Was mich wundert ist, das Leute anzahlen mussten… Iwie werde ich manchmal den Eindruck nicht los, viele wollen sich nur beschweren und haben nicht mal wirklich bestellt.

Holycreep

An den oben angegebenen Beispiele habe ich jetzt keins gesehen, wo eine Rückzahlung erwähnt wird, oder habe ich das übersehen?

Giuliano

ist die ps5 eigentlich noch irgendwo verfügbar

Gorm-GER

Ja,bei eBay für Schlappe 1000 Euro

Marcel Brattig

🤣

Reniru

Phew …
weis noch wie ich am 17.09. einfach aufgewacht bin und mega casual online geguckt Hab on schon Vorbestellungen schon offen sind (gegen 04:30 Uhr weil Frühschicht)
Bei Otto bestellt, 1 Stunden später mitbekommen das alles geschlossen wurde an Vorbestellungen, Ooof.
Nichts Stoniert, gestern angekommen, glaub soviel Glück ohne etwas zu try harden hatte ich noch nie im Leben 🤣

Nein

Darum bestellt man immer mehrere. Eine kommt immer 😀

Lp obc

Hatte deshalb 4 Xbox Series X bestellt xD (alle 4 bekommen, hatte aber zu viele Freunde die auch eine wollte, wäre locker 10 losgeworden xD)
Meine PS5 ist gestern auch gekommen 🙂

Werner

Das gleiche war bei FIFA 21 für ps4 bei Otto auch, zu Release versprochen, kam es bei vielen erst 2-7 Tage später an. Einfach ein Müllhändler, der von den altkunden lebt

Maniac Monkey

Badööm ! Und so zerbröselt der Keks.
Das ist teilweise schon nicht mal mehr annähernd witzig das ganze.

HUPILA

Ich finde es eh blödsinn und nicht mehr Verbraucher freundlich, wenn es einen nicht möglich ist, Dinge bei einem Händler zu bestellen die nicht auf Lager sind. Jetzt kann man nicht einmal etwas bestellen, wenn man etwas haben möchte was eine hohe Anfrage hatte. Ich muss es ja nicht sofort bekommen. Sobald es auf Lager ist und ich an der Reihe bin können die es einen ja zukommen lassen. Bezahlt ist es ja. Ich frage mich was das Konzept zerstört hat, dass man dies nicht mehr kann. Jetzt kann man nur noch bestellen, wenn die Dinge auf Lager sind und werden aus den Sortiment entfernt, wenn es nicht zur Verfügung steht…

Zuletzt bearbeitet vor 8 Tagen von HUPILA
exelworks

Warum sollte ich auch Produkte zum Verkauf anbieten, von denen 1.) keine vorrätig sind und 2.) zusätzlich unklar ist wann es wieder welche gibt und in welcher Stückzahl?

Alleine die ganze Arbeit im Hintergrund mit Auftragserfassung, Rechnungserstellung/-stornierung oder unzähligen Fragen wann es denn nun da ist.

Unnötige Ressourcen und Kosten die man damit verschwendet.

Alleine wenn ich überlege dass manche schon mittels Vorkasse überweisen und diese Transaktionen alle wieder rückgängig gemacht werden müssen..am besten wenn noch eine Quartals- oder Jahresabrechnung dazwischen liegt.

Bikeriderpfalz

Noch jemand hier der keine Info von Media Markt bekommt, wie es um seine vorbestellte Konsole steht?
Vor 2 Monaten bestellt und bezahlt und jetzt so etwas!😡
Hoffe das sie wenigstens bis zum 08.12 bei mir eintrifft, wenn Crossplay bei Bungie aktiviert wird.

Motzi

Welches Crossplay soll da aktiviert werden?

Sparplug

Ein Freund hat das selbe Problem. „Der an der Hotline sagte: Also ich bekomme die Konsole sehr wahrscheinlich nicht vor Weihnachten. Alle (egal ob Saturn oder Media Markt) die eine PS5 jetzt erhalten haben eine Verandbestätigungsmail bekommen und die die Anfang Dezember beliefert werden, haben wohl auch eine Infomail bekommen. MediaMarkt bietet mir eine Kulanz auf Basis von Lieferzug (5 – 10% des Kaufpreises) an, die muss ich aber schriftlich beantragen sobald die PS5 da ist.“ (hab ich jetzt mal aus WhatsApp kopiert…) Ruf also am besten mal im Support an

F N

Nach dem letzten Mal hätte doch klar sein müssen dass die Vorbestellung wieder nur bei Gamestop sicher ist

ObezahrarStrizzi

Play has no limits. xD Auf der einen Seite ärgert es mich „nicht dabei zu sein“ auf der anderen bin ich froh und warte doch die zweite Revision ab. War ja bis jetzt immer so, dass die erste Charge zipperlein hatte, unabhängig ob Sony oder MS. Ja gut, die Ur Playstation und die PS2 waren soweit ich mich erinnern kann fehlerfrei.

Zuletzt bearbeitet vor 8 Tagen von ObezahrarStrizzi
Psycheater

Tja, sowas ist bitter. Passiert aber leider. Und das alles nur weil Sony es für ne gute Idee gehalten hat den Vertrieb komplett online laufen zu lassen

Cukky

Was hat das damit zu tun ?

Bei der geringen Stück zahl und er aktuellen Situation hätte ich mich nicht gewundert wenn die sich dann vor denn läden geschlagen hätten.
Denn pro laden wären das „wohl“ keine 20 Konsolen gewesen so wie es ausschaut…..

Mittlerweile glaube ich das Sony nicht nur Wegen Corna allein über das Internet die Konsole Verkauft hat.
Es wäre wohl darauf hinaus gelaufen das es im Stationären Handel wohl nur ganz wenige Konsolen pro Standort gegeben hätte … und dann wäre es eh darauf hinaus gelaufen das die Läden selber wohl nur Vorbestellungen angenommen hätten , was dann wohl zum gleichen Ergebnis geführt hätte.

Das Hauptproblem ist meiner Meinung nach das Sony viel zu früh die Konsole Veröffentlicht hat…

Zuletzt bearbeitet vor 8 Tagen von Cukky
Patrick

Hat nichts mit viel zu früh zu tun. Ich glaub das wäre zu jedem Zeitpunkt gleich verlaufen. Die Leute fangen nie früher als 6 Monate vor Release eher später mit der Produktion an um verfrühte Leaks zu verhindern. Die Produktionen werden auch nicht dauerhaft auf 100% Kapazität gelaufen sein wegen der Pandemie und die Nachfrage ist halt riesig….

Patrick

Also ich bin echt erleichtert dass es die Konsolen nicht in Märkten zu holen gibt. Da hatten wohl Saturn Märkte Feuer gefangen bei der Dringlichkeit von manchen Menschen die Konsolen zu bekommen.

Insbesondere während einer Pandemie in der es Abstandsgebote gibt sollte eine Situation wie an Black Friday in den USA wirklich nicht vorkommen….

Schuhmann

Ich denke auch. Da hätte es auch (berechtigte) Vorwürfe gegen die Elektronik-Märkte und gegen Gamer gegeben.

Die Leute waren ja in den Kommentaren schon wie irre. Da willst du echt nicht, dass sich 80 Leute in einem Elektronik-Markt um 4 Konsolen fetzen …

Zuletzt bearbeitet vor 8 Tagen von Schuhmann
Nthusiast

Wenigstens bekommt man da ne verlässliche Info und es wird offen kommuniziert.

Bei MM und Saturn wurden Vorbestellungen angenommen, per Vorkasse kassiert und irgendwann mal an alle prophylaktisch ne Mail rausgehauen, dass es zu Verzögerungen kommen kann. Diejenigen, die in den letzten Tagen keine Konsole bekommen haben, schauen in die Röhre und es gibt keine offizielle Info, wie der Stand der offenen Vorbestellungen ist. Nur hört man von Service-Mitarbeitern, die von „Übermorgen“ bis „dieses Jahr nicht mehr“ alles mögliche erzählen..

WooDaHoo

Ich hab bei MM noch ein ganz anderes Problem: Ich hatte damals als Gast bestellt, bereits per PayPal bezahlt und auch die besagte Mail zum Thema Lieferverzögerung erhalten. Was ich Drops allerdings nicht bemerkt habe: Es kam nie eine Bestellbestätigung an. Und nun? Ich habe erstmal den Support angeschrieben. Mal sehen, was dabei raus kommt.

Nthusiast

Hmm, eigenartig.. Hoffentlich auch „nur“ ein technisches Problem.
Also was bei dem Laden während dem gesamten PS5 Launch schief ging/geht, geht wirklich auf keine Kuhhaut..

Bikeriderpfalz

Hab auch als Gast bestellt und sogar eine Bestätigungsmail von MM erhalten. Trotzdem habe ich keine Konsole erhalten.
In Zeiten der vollkommenen Digitalisierung ist es schon verwunderlich, dass eine Firma wie MM kein richtig funktionierende Warenwirtschaftssystem hat.👎

WooDaHoo

Der Schimpanse, der bem MM-Onlinestore für die Aktivierung und Deaktivierung der Verfügbarkeit per Tastendruck abgerichtet wurde, hatte sich vielleicht gerade an ner Papaya verschluckt und zu spät reagiert. Und der Krake, welcher die Bestätigung verschickt, hatte just in diesem Moment nen Krampf in den Tentakeln. Ist nicht ganz einfach mit der Digitalisierung. 🤣

Bikeriderpfalz

Das erklärt natürlich vieles!😂

sven

Hatte auch in der 1 Welle bei MM bestellt, lief eig. alles ganz normal, über Paypal direkt bezahlt und 10 tage später kommt dann eine Email, dass meine Ps5 stoniert wurde.
Auf Anfrage wurde mir gesagt, die Konsole wurde storniert, weil ich nicht bezahlt hätte. Das Geld wurde mir aber dann zurück gebucht.
Jetzt auf Anfrage, wie das sein kann das ich nicht bezahlt hätte ,aber mein Geld dann später doch zurück gebucht wurde, kommt keine Antwort mehr. 😣Das ist doch Verarschung.

Zuletzt bearbeitet vor 8 Tagen von sven
Nthusiast

In Sachen Kommunikation bzw. Transparenz ist das ein Armutszeugnis von MMS.
Auf Facebook haben Sie ja ein Statement gepostet, aber wieder genau dasselbe Geschwurbel wie immer: „Hohe Nachfrage…enger Austausch…geben unser Bestes…“
Ich mache Ihnen ja nicht mal den Vorwurf, dass es zu Überbestellungen kam, das ist schon anderen passiert, wie hier Otto. Aber Otto klärt das wenigstens einen Tag später auf, auch wenn Stornierungen bitter sind. Wenigstens weiß man dann, wo man dran ist. Mancher hat sicher (umsonst) Urlaub genommen oder hätte das Geld in der Zwischenzeit besser gebrauchen können. Für mich stinkt das Verhalten von MMS zum Himmel.

Wolve In The Wall

Sowas kann bei dem immensen Andrang passieren – so bitter es auch ist.
Otto sollte allerdings jetzt auswerten, welche Bestellungen konkret storniert wurden und diesen Leuten dann bei der nächsten Welle eine PS5 reservieren – hilft denen, die gehofft hatten zu Weihnachten eine zu bekommen, natürlich nicht, aber die bloße Aussicht auf eine PS5 ist ja auch nicht schlecht.

Zuletzt bearbeitet vor 8 Tagen von Wolve In The Wall
f1rstImp4ct

Das Gleiche ist mir mit der 15-Jahre Edition von WoW passiert. Otto ist ein Mistladen, der seine Anzahl an Bestellungen nicht mit seinem Lager abgleichen kann….

Zuletzt bearbeitet vor 8 Tagen von f1rstImp4ct
Cukky

Da eigentlich fast alle dieses selbe Problem hatten, würde ich das eher darauf schieben das die fast alle einfach mit der Technick einfach zu weit hinterher hinken.

DAs Merkel sagt das das Internet neu Land ist ,hilft zur Problem Lösung halt nicht wirklich.

F N

Passiert bei Otto leider mit fast jeder Vorbestellung, oft steht noch „Verfügbar“ beim Produkt, Kaufvorgang geht durch und zu Release kriegt man dann die Stornomail. Niemals bei Otto irgendwas vorbestellen, wenn man damit rechnen will, es auch zu bekommen

Patrick

Scheint irgendwie bei jedem deutschen Versandhändler das Problem zu sein :/

Internet Neuland lässt grüßen :/

Schuhmann

Ist im englischsprachigen Raum ähnlich schlimm. Die meckern dann da über Walmart oder so.

Dux

Aber weniger schlimm als in Deutschland. Beim Technik und Internet ist dieses Land einfach Mittelalter, sogar dritte Welt hat besseres Internet und Service etc. Siehe Südafrika oder Arabische Länder wie Emirate. Deutschland ist längst ein zurück gebliebenes Land in gewisse bereichen. Viele Touristen aus Asien oder USA erschrecken sich immer wieder wie technisch dieses Land so zurück geblieben ist sogar in Osteuropa ist es fortschrittlicher.

Schuhmann

Ich hab mal gelesen, das lag an Helmut Kohl, der das Privatfernsehen in den 80ern stärken wollte, um eine konservative Medienpräsenz gegen den „zu linken“ öffentlich-rechtlichen Rundfunk aufzubauen.
Daher hat er Kupferkabel verlegen lassen, um das Kabelfernsehen zu stärken, und so haben wir den Ausbau des Glasfasernetzes verschlafen und sind da zurückgefallen.

Keine Ahnung, ob das die einzige Erklärung für das Problem ist. Aber sie erscheint mir sehr schlüssig. 🙂 Da kann man mal sehen, wie alles ineinandergreift.

Es scheint so zu sein, wir haben den Anschluss in das Internet-Zeitalter verpasst, weil wir in den 80ern RTL und Sat1 in jedem Haushalt haben wollten.

https://www.wiwo.de/politik/deutschland/langsames-internet-ist-dieser-mann-an-allem-schuld/20859440.html

Dux

Konservatismus und Rechts bremsen die Entwichklung eines Landes aus, siehe auch ähnlichkeit mit Islamismus und die Lage der Islamische Länder. Kenne einige Leute die nach Studium Deutschland verlassen möchten wegen der Rückständigkeit und zwar richtung Schweden, Kanada, Norwegen.
Wäre mein Krankenpflege Ausbildung auch so leicht annerkannt in Ausland, wäre ich auch schon längst weg aus Deutschland richtung England. Das Problem ist nicht nur die Koservative einstellungen der Politker auch die allgemeine Haltung der Lehrer, die sich heute immer noch schwer tun mit Tablets etc Sie setze heute immer noch auf Tafel und Kreide und die Technik wird verteufelt.
Siehe Tesla in Berlin, die suchen jetzt immer mehr Arbeiter in Osteuropa und Asien, weil die Einheimischen nicht Qualifiziert genug sind und kaum geeignete Personal finden.

Zuletzt bearbeitet vor 8 Tagen von Dux
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

62
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x