Battlefield 2042: Leak enthüllt geheimen Modus, der alte Veteranen glücklich machen will

Battlefield 2042 wurde erst kürzlich enthüllt, nun folgen schon Infos zum mysteriösen, geheimen Modus, den ihr erst in einem Monat kennenlernen sollt. Ein bekannter Leaker will nämlich jetzt schon wissen, was es wird. Was ist dran an diesem “Liebesbrief für Battlefield-Fans”?

Erst am 9. Juni wurde Battlefield 2042 offiziell vorgestellt und hat mit seinem fast 5 Minuten langen Reveal-Trailer für ordentlich Hype gesorgt. Die Shooter-Community giert seitdem nach neuen Infos. EA heizt die Stimmung mit einem weiteren, mysteriösen Modus an, auf den die Spieler aber noch mehr als einen Monat warten müssen – oder doch nicht?

Mehr zum mysteriösen Modus verraten:

  • Auf der Website von Battlefield 2042 teasert EA selbst einen kommenden Modus für den erst kürzlich vorgestellten Shooter mysteriös an.
  • Hier heißt es: “Schalte am 22. Juli bei EA PLAY Live ein und sieh dir die Enthüllung dieses von DICE LA entwickelten Liebesbriefes an Battlefield-Fans und langjährige Spieler an” (via EA.com).
  • Ein Leak verrät nun: es geht da voll um Nostalgie.
  • Der noch “geschwärzte” Modus soll sich um alte und bekannte Waffen, Fahrzeuge und sogar klassische Maps drehen, die bei den Spielern seit Jahren einen Stein im Brett haben.
  • Der Leak spricht auch davon, dass es sich hier um den “Battlefield Hub” handeln soll, der seit Monaten durchs Internet geistert und die Games quasi verbinden soll. Ähnlich wie es die Warzone bei Call of Duty macht. Der Hub soll dann eine zentrale Anlaufstelle sein, der stetig mit neuen und alten Inhalten (aus vorherigen Titeln) versorgt wird.

Hier sehen wir die 3 Standbeine von Battlefield 2042: Der bereits angekündigte Multiplayer-Modus mit 128 gleichzeitigen Spielern, “Gefahrenzone” und der “Geschwärzt”-Modus, der ein Liebesbrief an die Fans sein soll. Bedenkt jedoch, dass der Shooter (zum Release) auf eine klassische Singleplayer-Kampagne verzichtet.

Quelle: EA

Woher kommen die Infos? Die undichte Stelle, welche die Infos durchsickern lies, ist Tom Henderson. Henderson gilt in der Szene als gut informiert und hat im Shooter-Bereich schon eine erschreckend hohe Vorhersage-Quote.

Selbst die genaue Anzahl von 128 gleichzeitigen Soldaten im neuen Battlefield, das Setting und die neuen Spezialisten-Klassen wurden Ende Mai von ihm korrekt geleakt (via Twitter). Er habe eine E-Mail mit den Infos zum “Liebesbrief”-Modus erhalten und teilt das unverfroren aus Twitter:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Doch bedenkt: auch wenn Henderson oft richtig lag, gibt es hier keine Garantie, bis wir seitens EA oder DICE offizielle Infos bekommen. Er selbst sagt via Twitter zwar, es klinge plausibel, aber es ist bei Leaks immer Skepsis angebracht.

Übrigens wird auch schon lange und von manchen felsenfest auf einen “Battle Royale”-Modus für das neue Battlefield spekuliert. Dazu gibt es derzeit aber nichts Neues zu sagen.

Ihr müsst nur 2 Tage auf neue Infos zu Battlefield 2024 warten

Das gibt’s bald zu sehen: Nach dem vor Action strotzenden Reveal-Trailer wartet schon am 13. Juni der nächste Pflichttermin für Shooter-Fans. An diesem Tag enthüllt EA erstmalig richtiges Gameplay zu Battlefield 2042.

Streicht euch den Tag also im Kalender an, wenn ihr wissen wollt, ob DICE auch mit echten Spielszenen so überzeugt, wie mit brachialen Cutscenes.

Wo wird das Battlefield 2042 Gameplay gezeigt? Aktuell geht man fest davon aus, dass die Gameplay-Enthüllung im Rahmen der E3 2021 – einer der wichtigsten Videospielmessen des Jahres – stattfinden wird. Diese läuft nämlich vom 12. bis zum 15. Juni und hat an dem besagten Samstag mehrere Shows laufen.

Wie gut sieht die Action außerhalb von Promo-Material aus?

Erstes Gameplay dürfte dabei im Zuge des Xbox und Bethesda Showcase gezeigt werden. Denn dass dort mehr von Battlefield 2042 zu sehen sein wird, hat Xbox bereits auf Twitter bestätigt. Wir bei MeinMMO tickern zum event live mit und versorgen euch sofort mit den neusten Infos.

Mehr zu den 7 neuen Maps, den Spezialisten und alles andere rund um das frisch angekündigte Battlefield 2042 findet ihr hier:

Lässt der Leak euer Veteranen-Herz höher schlagen und ihr seid nun noch gespannter auf die Enthüllung? Oder denkt ihr, das klingt alles zu nostalgisch, um wahr zu sein? Sagt uns doch in den Kommentaren, welcher Battlefield-Teil euer Liebling ist und was euer schönster BF-Moment bisher war.

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Preston garvey

joa fahrzeugmodus wäre lustig😊

Mekannnix

Ziba-Tower, M5K mit Schalli 🙂

All Might

Was ist denn jetzt der leak?
ein liebesbrief game modus in battlefield?
CTF?
TDM?
Der Plumssack geht um??

Visterface

Frag ich mich auch 😀
Ich tippe auf Comandermodus oder den Titanmodus aus 2142.

Phinphin

Also ich hatte das so verstanden, dass da einfach drum geht auf alten Maps mit alten Waffen / Fahrzeugen / Spielmodi in moderner Grafik zu spielen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x