Battlefield 2042: Insider verrät den Starttermin zur Beta – Wann dürft ihr selbst spielen?

Noch immer gibt es kein offizielles Datum zur Beta von Battlefield 2042. Doch endlich gibt es einen Anhaltspunkt, wann diese starten könnte. Zumindest nennt mit Tom Henderson ein bekannter Leaker ein konkretes Datum für Ende September.

Wann soll die Beta starten? Geht es nach Tom Henderson, startet die Beta zu Battlefield 2042 am 22. September in die Early-Access-Phase.

Ab dem 24. September können dann alle anderen Spieler ebenfalls an der Open Beta teilnehmen. Die genaue Laufzeit nennt er zwar nicht, doch sie dürfte voraussichtlich ungefähr eine Woche laufen, wie das bei früheren Beta-Phasen zu älteren Battlefield-Ablegern meistens der Fall gewesen ist.

Ist die Information zuverlässig? Tom Henderson gilt als bekannter Insider, der regelmäßig zuverlässige Infos zu Battlefield geliefert hat.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Weiterer Insider bestätigt das Datum

Ist das Datum glaubhaft? Henderson kann nach wie vor als zuverlässige Informationsquelle bezeichnet werden. Dieses Mal scheint er sich mit dem Datum auch sehr sicher zu sein.

So schreibt er über seinen Twitter-Account: “Die Beta am 22. September ist keine Spekulation oder Vermutung.” Er sei sich dabei so sicher, wie beim CoD-Vanguard-Leak, bei dem er ebenfalls richtig lag. (via Twitter)

In diesem Fall steht ihm zudem auch ein weiterer bekannter Insider zur Seite, der das Datum bestätigt. Jeff Grubb, der ebenfalls zahlreiche Infos zu Battlefield 2042 im Voraus veröffentlichte, hält das Datum für glaubhaft (via vgc.com).

Zuvor schwirrte mit dem 4. September lange ein Datum durch das Internet, das sich aber als falsch herausstellte. Das Datum wurde von EA selbst in Umlauf gebracht, denn es stand in einem Blog-Eintrag zu Battlefield 2042, der aber wenige Minuten nach Veröffentlichung angepasst wurde.

Offenbar glaubte man intern selbst nicht an das Datum und hat es weiter nach hinten verschoben. In der Mitte des Monats finden außerdem mehrere Beta-Phasen zu Call Of Duty: Vanguard statt, dem direkten Konkurrenten von Battlefield 2042. Somit bleibt der 22. September als logischer Start übrig, zudem noch genau einen Monat vor Release.

Bis EA selbst das Datum offiziell bestätigt, solltet ihr euch aber nicht gänzlich auf das Datum verlassen.

Unklarheit zum Beta-Start – Viele lagen mit einem Tipp falsch

Das ist bisher passiert: Offiziell hat Electronic Arts selbst noch kein konkretes Datum zur Beta genannt. Bisher wurde lediglich der September als Zeitraum genannt.

  • Statt des konkreten Datums blieb es bei September. Dennoch spekulierten zahlreiche Spieler, Streamer und Medien lange auf den 4. September als Start der Early-Access-Phase zur Beta.
  • Erst vor wenigen Tagen schrieb auch Insider Henderson, dass wir bis zum 2. September endlich konkrete Infos von EA bekommen würden. Daher glaubten viele an eine Ankündigung und eine Bestätigung des 4. Septembers.
  • Später musste Henderson diese Information korrigieren – offenbar wurde er von seiner Quelle falsch informiert. Das wiederum sorgte für weitere Gerüchte.

Zum einen ärgerten sich enttäuschte Spieler, dass sie den Infos vertraut haben. Zum anderen wuchs die Sorge, dass Battlefield 2042 möglicherweise Probleme bei der Entwicklung haben könnte. Schließlich gibt es seit Juli keine neuen Informationen mehr zum Shooter, der aber schon am 22. Oktober erscheinen soll.

In unserem Special haben wir die Lage für euch zusammengefasst: Hey EA, wann rückt ihr endlich das Beta-Datum von Battlefield 2042 raus?

Für welche Plattformen erscheint die Beta? Die Testphase findet auf allen Plattformen statt, auf denen Battlefield 2042 veröffentlicht werden soll. Das sind PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X|S und der PC.

Auf den Last-Gen-Konsolen wird allerdings eine technisch angepasste Version mit weniger Spielern pro Match und kleineren Maps veröffentlicht.

Weitere Infos findet ihr in unserer Übersicht zu Battlefield 2042: Alle Infos zum Multiplayer-Shooter – Release, Beta, Systemanforderungen

Quelle(n): vgc.com, ibtimes.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Chris

Zeitgleich mit Fifa, Server bedanken sich

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x