ArcheAge überarbeitet Grafik – sieht aus wie ein neues MMORPG

Neben ArcheAge Unchained planen die Entwickler auch den Patch 6.0 für das MMORPG. Darin enthalten ist auch ein Grafik-Update, welches nun in einem Video vorgestellt wurde.

Was enthält Patch 6.0? Das neue Update für ArcheAge wird Änderungen mit sich bringen, die bereits vor einigen Monaten Einzug in Korea gehalten haben. Dazu zählen:

  • Die neue Klassen-Spezialisierung Schnellklinge
  • Ein Battle Royale auf dem Meer
  • Eine große Grafik-Überarbeitung
  • Einige Quality of Life-Anpassungen
  • Der 64-Bit-Client

Wann erscheint Patch 6.0? Das neue Update wird zusammen mit ArcheAge Unchained am 30. September erscheinen.

Patch 6.0 kommt dabei sowohl für Unchained, als auch für die Free2Play-Version.

Screenshot von White Arden aus dem unten verlinkten Video

Neue und beeindruckende Grafik für ArcheAge

Was zeigt das neue Video? Das neue Video präsentiert in knapp 3 Minuten einige beeindruckende Grafik-Änderungen an ArcheAge. Die erste Minute geht dabei speziell auf Anpassungen in fünf Gebieten des Spiels ein, die überall auf der Weltkarte verteilt liegen.

Danach werden auch Änderungen an Systemen allgemein präsentiert. So werden zukünftig weit entfernte Inhalte besser texturiert sein. Auch am Himmel und am Housing ändert sich grafisch einiges.

In den letzten 30 Sekunden steht dann das Volk der Elfen im Vordergrund. Sie bekommen eine große Überarbeitung mit neuen Gesichtern und angepassten Proportionen.

Wie reagieren die Fans? Unter dem Youtube-Video, das zum Zeitpunkt der Artikel-Erstellung 34.000 Aufrufe hat, sammeln sich fast nur positive Kommentare. So schreiben die Nutzer:

  • „OMG, ich bin wirklich beeindruckt von der großen Verbesserung. Ich habe nicht erwartet, dass es so gut wird“ – Neoshadow Reigns
  • „Sieht nach einem Neuanfang für ArcheAge aus. Ich bin gehyped!“ – Romain Lagès
  • „Ok, machts gut WoW Classic und Black Desert, ArcheAge Unchained hier komm ich“ – Michel van der Pol

Einzig bei der Performance und der benötigten Hardware haben vereinzelte Nutzer bedenken. Bisher gab es keine Änderungen zu den Systemvoraussetzungen seitens des Publishers Gamigo, der seit Oktober 2018 für den Vertrieb des MMORPGs im Westen zuständig ist.

Werden alle Gebiete von ArcheAge überarbeitet? Im Reddit haben einige Spieler darauf hingewiesen, dass in Korea bereits eine ähnliche Überarbeitung gab. Von dieser waren jedoch nicht alle Gebiete betroffen.

In einem offiziellen Beitrag zu Patch 6.0 schreiben die Entwickler:

Außerdem könnt ihr den geupdateten Gweonidwald erforschen, der aufpoliert wurde und durch neue Schatten- und Lichteinstellungen besser aussieht als je zuvor! Andere Zonen haben ähnliche Verbesserungen erhalten.

In unserem Interview auf der Gamescom verriet uns Vice President Mervin Lee Kwai III ebenfalls, dass nicht direkt alle Gebiete überarbeitet werden. Laut Kwai gibt es aber Pläne auch die restlichen Regionen zukünftig aufzuwerten.

Zusammen mit dem neuen Patch kommt auch ArcheAge Unchained. Und viele Spieler freuen sich auf eine Version ohne Pay2Win:

Warum sich so viele auf das MMORPG ArcheAge Unchained freuen
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (19) Kommentieren (21)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.