6 neue Items kommen zu Apex Legends – So holt Ihr sie kostenlos beim Event

In Apex Legends startet das neue Voidwalker-Event und lockt mit neuen Items. Wir zeigen Euch, was Ihr bekommen könnt und wie Ihr es Euch holt.

Welche neuen Gegenstände gibt es? Insgesamt kommen acht neue Belohnungen mit dem neuen Voidwalker-Event. Sechs davon sind neue Gegenstände, die Ihr Euch erspielen könnt:

  • Voidwalker-Badge: Spielt den neuen „Armed and Dangerous“-Modus
  • Armed and Dangerous-Badge: Gewinnt den neuen Modus 5 Mal
  • Wraith-Login-Screen: Gewinnt einen beliebigen Modus
  • Wraith-Music-Pack: Gewinnt 3 Mal mit verschiedenen Charakteren einen beliebigen Modus
  • G7-Skin „Paint the Planet“: Erledigt 7 tägliche Aufgaben während des Events
  • G7-Skin „Outisde the Lines“: Erledigt 14 weitere tägliche Aufgaben
Apex Legends Voidwalker freischaltbare Gegenstände

Dazu gibt es 30 Crafting-Materialien für 30 Kopfschüsse und nochmals 30 Materialien für 60 weitere Kopfschüsse.

Diese Items gibt es noch: Wer mit den erspielbaren Gegenständen nicht zufrieden ist, der kann sich auch insgesamt acht neue Gegenstände einfach über Mikrotransaktionen kaufen. Zu diesen zählen:

  • Skins für Wraith, Bangalore, Lifeline und Gibraltar
  • Skins für die Prowler und die RE-45
  • Ein Banner-Rahmen für Wraith
Apex Legends VOidwalker kaufbare Gegenstände

Den Wraith-Skin gibt es für 1800 Credits (ca 18€), den Rahmen für 1000 Credits (ca. 10€) und die restlichen Skins für 500 Credits (etwa 5€).

Das Voidwalker-Event und der „Armed and Dangerous-Modus“

Was ist das für ein Event und wie lange geht es? Das Voidwalker-Event startet morgen, am 3. September und läuft zwei Wochen lang bis zum 17. September. In dieser Zeit könnt Ihr Euch die neuen Gegenstände erspielen oder kaufen. Es schließt an das Iron-Crown-Event und den Solo-Modus an.

Während der zwei Wochen findet auch das „Wraith Town Takeover“ statt. Einige Banditen-Gruppen haben sich in Bereichen des King’s Canyon festgesetzt und besetzen Forschungs-Stationen des Wraith-Projekts.

Apex Legends Voidwalker Teaser

Im Spiel selbst findet Ihr in der Zeit ein experimentelles Portal, das Spieler etwa sofort zum Boden bringen soll oder von dort weg. Außerdem sollen überall Hinweise auf die Geschichte verstreut sein, vermutlich zu Wraith und ihrer Entstehung.

Außerdem scheint Respawn aus vergangenen Fehlern gelernt zu haben. Nach einem großen Ärger über Lootboxen während der Iron Crown, entschlossen sich die Entwickler dazu, Skins des Events kaufbar zu machen. Beim Voidwalker ist das schon zu Beginn der Fall.

So funktioniert der neue Modus: Im zeitlich begrenzten Modus „Armed and Dangerous“ wird der Loot auf der Karte drastisch verändert. Ihr findet nur noch Scharfschützengewehre und Schrotflinten.

apex-doppel-pumpe

Allerdings ist auch die Verteilung von Beute generell stark begrenzt. Die Waffen, die Ihr finden könnt, sind auch noch seltener.

Das steckt noch im Event: Während der Zeit findet auch noch eine Doppelte-XP-Aktion statt. Vom Freitag, den 6. September bis zum Montag, den 9. September jeweils um 19 Uhr deutscher Zeit bekommt Ihr doppelte Erfahrung für den Account und den Battle Pass, wenn Ihr ein Spiel unter den Top 5 abschließt oder gewinnt.

Eine Überleitung zu Season 3?

So geht’s weiter: So, wie das Voidwalker-Event aktuell im Verlauf des Spiels eingebaut ist, deckt es sich in etwa mit dem ersten Event, die Legendäre Jagd von Season 1. Dieses läutete damals Season 2 ein.

Season 2 startete wenige Tage nach dem Ende des Events. Da wir davon ausgehen, dass Season 3 Anfang Oktober beginnt, kann es gut sein, dass auch Voidwalker nun als Überleitung dient. Der Bösewicht aus Season 2 wird dabei offenbar zur neuen Legende in Season 3:

Apex Legends enthüllt Crypto, aber das solltet Ihr noch gar nicht wissen
Autor(in)
Quelle(n): gamestarEA
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.