Ab März 2018 soll World of Tanks wie ein modernes MMO aussehen

Der ungefähre Termin für das große Grafik-Update 1.0 des Panzer-MMOs World of Tanks steht fest.

Im März 2018 ist es so weit, dann erhält das beliebte Spiel ein grafisches Make-Up, mit dem es wie ein modernes Onlinegame aussehen soll. Die Entwickler überarbeiten momentan über 25 Maps, die dann in neuem Glanz erstrahlen werden. Dabei kommt die neue und von Wargaming selbst entwickelte Core-Engine zum Einsatz, welche die Versionsnummer des Titels auf 1.0 anhebt und die bisherige Bigworld-Engine ablöst.

World of Tanks Cliffs

World of Tanks mit besserer Grafik

Mit der neuen Engine bekommt ihr eine deutlich hübschere Optik zu Gesicht. Dazu gehören verbesserte Physik- und Grafikeffekte, welche die alte Engine einfach nicht darstellen konnte. Das Wasser wirkt deutlich realistischer und auch das Gras lädt regelrecht dazu ein, dort ein Picknick zu veranstalten – was natürlich kein Panzer-Kommandant im Gefecht tun sollte.

Die Halme reagieren sogar auf die Druckwellen, die beim Abschuss der Kanone entstehen. Eine neue Beleuchtung sorgt für eine realitätsnähere Atmosphäre.

Zwar gilt die neue Grafik-Engine für das gesamte Spiel, eine wirklich Anpassung erhalten aber zunächst nur – wie schon erwähnt – über 25 Maps. Das heißt, ein Teil der Karten wird aus der neuen Version 1.0 von World of Tanks entfernt. Diese Karten müssen erst für die neue Engine angepasst werden. Sobald dies passiert ist, finden sie wieder ihren Weg zurück in das Spiel.

World of Tanks Hills

Kaum steigende Systemanforderungen

Neben der Grafik überarbeitet das Team auch die audiovisuelle Erfahrung im Spiel. Über 40 Musiker steuern Musik-Tracks bei.

Befürchtet ihr, dass euer PC die neue, verbesserte Grafik nicht packt, dann könnt ihr euch eine selbstlaufende Demo herunterladen. Diese nutzt die neue Engine und ihr seht sofort, wie das runderneuerte World of Tanks bei euch läuft. Die Entwickler erklären aber auch, dass die minimalen Systemanforderungen aufgrund eines Fokus auf Performance-Optimierung nicht deutlich ansteigen.

Die neue Grafik-Engine von World of Tanks bietet eine Reihe von interessanten Effekten, welche die Möglichkeiten moderner Grafikkarten ausnutzen.

Autor(in)
Quelle(n): PCGamer
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (13)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.