5 Online-Spiele und MMOs im Mai 2018, die wir empfehlen

ESO-Summerset-02

The Elder Scrolls Online: Summerset – Frühzugang für PC-Spieler

Was ist Summerset überhaupt? Als mit Morrowind 2017 das erste große Addon (bei ESO Kapitel genannt) für The Elder Scrolls Online erschien, kündigten die Entwickler weitere jährliche Erweiterungen an. So kommt am 21. Mai 2018 nun das nächste Kapitel namens Summerset auf den PC. Die Versionen für PS4 und Xbox One erscheinen erst am 5. Juni.

Darin geht es auf die mysteriösen Summerset-Inseln, die Heimat der arroganten und fremdenfeindlichen Hochelfen. Doch in ihrem vermeintlichen Paradies ist gehörig der Wurm drin und dunkle Mächte breiten sich im Untergrund aus.ESO-Albtraum-Senche

Im Finale der mit dem DLC Orsinium begonnenen Story geht es daher um den Höhepunkt der Machenschaften einer epischen Verschwörung.

Was ist neu?

Summerset bringt vor allem mehr vom Gleichen. Anders als in Morrowind gibt es weder eine neue Klasse noch einen neuen PvP-Modus. Lediglich das Handwerk der Schmuckherstellung sowie die neue allgemeine Skill-Linie des Psijik-Ordens sind neu. Das Jewel-Crafting steht nur Besitzern des Addons offen.ESO-Summerset-Gruppen-02

Ansonsten bietet Summerset eine große neue Insel, die man seit dem Ur-Elder-Scrolls Arena nicht mehr zu Gesicht bekommen hat. Dort gibt’s dann auch massig Quests, öffentliche Dungeons und einen weiteren Raid samt Beute.ESO-Summerset-07

Ebenfalls cool: Ab Summerset und Update 18 gibt’s tägliche Login-Belohnungen und das Spiel soll mehr Prozessorkerne nutzen.

Was erhoffen sich die Spieler?

Die meisten Spieler, die sich auf das neue Addon freuen, erhoffen sich unter anderem folgende Dinge:

ESO-Summerset-03

Was wird Summerset im besten oder schlimmsten Falle?

Der Idealfall: Wenn die Entwickler bei Zenimax das bisherige Niveau der Quests, Instanzen und Story halten, dann wird Summerset ein Addon, dass Fans von The Elder Scrolls Online auf jeden Fall erfreut. Die neuen Psijik-Skills sind zwar keine neue Klasse, aber wer eh seinen alten Helden liebt, kann ihn jetzt noch mehr ausbauen, denn die Skills sind für jede Klasse lernbar.

Warum sollte man ESO mit Summerset jetzt spielen?

Mit Summerset erwerbt Ihr das komplette Grundspiel und bekommt ein eigenes Tutorial, mit dem Ihr direkt auf Sommersend startet. Ihr könnt also gleich loslegen. Daher ist Summerset optimal für ESO-Neueinsteiger.

Wer ESO schon kennt und besitzt, kann sich derweil auf mehr vom altbekannten und liebgewonnenen ESO-Gameplay freuen und das Ende einer jahrelangen Storyline erleben.

Auf Seite Drei erwartet Euch ein Spiel, in dem nackte Barbaren eine wichtige Rolle spielen.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (24)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.