10 nützliche Tipps zu Marvel’s Avengers, die jeder Hobby-Superheld kennen sollte

Marvel’s Avengers bietet viele Inhalte und Features, doch oft ist deren Anwendung und Nutzen recht verwirrend gestaltet. Andere Goodies sind zwar offensichtlich, aber was sie bringen, ist ebenfalls nicht so klar. Daher haben wir hier auf MeinMMO ein paar nützliche Tipps und Ratschläge gesammelt, die jeder Spieler im Superhelden-Mmo kennen sollte.

Wer zum ersten Mal Marvel’s Avengers anspielt, wird schnell einige Fragen haben. Denn das Spiel erklärt viele Inhalte erst nach und nach und manche Dinge bleiben sogar dauerhaft vage und müssen selbst ergründet werden. So fragen sich viele Spieler, warum sich ihre Helden so schwach anfühlen oder warum man Comics sammeln sollte.

Tipps, die man am besten schon vor dem Spielen gewusst hätte

Zu den oben genannten Fragen und einigen mehr haben wir hier eine Anzahl an Tipps und Tricks, die euch dabei helfen, das Maximum aus dem Superhelden-MMO rauszuholen. Grundlegende Infos vor dem ersten Spielstart findet ihr übrigens bereits hier:

6 Dinge, die ihr vor dem Start von Marvel’s Avengers wissen solltet

Passt unbedingt die Kamera an

Darum solltet ihr dies tun: Marvel’s Avengers bietet euch mehrere Optionen bei den Kameraeinstellungen, „Wide“, „Default“ und „Close“. Ihr solltet jede davon mal ausprobieren. Auf „Wide“ seht ihr alles aus einer gewissen Entfernung und ihr habt die bessere Übersicht.

Allerdings bietet euch Close und Default ein intensiveres Spielerlebnis, da ihr euch hier wie bei Spielen wie Tomb Raider oder Uncharted, direkt bei eurem Helden befindet.

Marvels-Avengers-helden-iron-man-spezial-angriff-action.jpg
Die Kameraperspektive macht viel aus.

Die Nebenmissionen der Helden lohnen sich besonders

Das hat es damit auf sich: Jedes Mal, wenn ihr in der Kampagne einen neuen Helden freispielt, könnt ihr eine bestimmte Mission für ihn oder sie absolvieren. Dabei handelt es sich um packend inszenierte, direkt auf den Helden zugeschneiderte Missionen.

Dort könnt ihr den Helden besser kennenlernen und eine originelle, persönliche Geschichte erleben, indem ihr unter anderem als Thor einen Nachahmer verfolgt oder als Black Widow eine Basis von AIM infiltriert.

marvel avengers alle helden titel 01
Jeder Held hat eine eigene Story mit Mission.

Fans der spannenden Story von Avengers sollten sich schon deswegen die Missionen nicht entgehen lassen. Und wem das noch nicht reicht, der bekommt noch besonders cooles Gear sowie ein einzigartiges Kostüm für die Mission am Ende.

Ebenfalls nützlich: Wenn ihr einen neuen Charakter freigespielt habt, dann geht mit ihm unbedingt mal in euer persönliches Quartier auf dem Helicarrier. Das führt zu witzigen Szenen. Den Helicarrier und andere Basen erreicht ihr übrigens über die Map und der Option „Zum Außenposten reisen“.

Vergesst eure Dailys nicht!

Darum ist das sinnvoll: Jeden Tag bekommt ihr Aufgaben von den beiden Fraktionen der Inhumans sowie SHIELD. Jede Fraktion gibt euch je 8 Quests und ihr sollte jeweils so viel wie möglich annehmen. Die Aufgaben sind oft keine große Sache, unter anderem sollt ihr bestimmte Gegner mit vorgegebenen Angriffen erledigen.

Jede abgeschlossene Aufgabe gewährt euch Ansehen bei der Fraktion und das wiederum führt zu einem besseren Warenangebot beim Shop der Fraktion. Nehmt also ruhig die Aufgaben mit und versucht so viele wie möglich nebenher zu erledigen. Unerledigte Aufgaben verfallen mit der Zeit, aber ihr bekommt ja täglich neue.

Hämmert stets auf dem Aufspür-Button

Deswegen solltet ihr dies machen: Vergesst niemals, dass ihr mit der „Tactical Awareness“ einen eingebauten Spürsinn für zusätzliche Features in jeder Mission habt. Gewöhnt euch also an, den Knopf für dieses Aufspür-Feature regelmäßig zu drücken.

Denn in ziemlich jeder Mission gibt es verborgene Goodies, die ihr sonst womöglich überseht. Das können Vorratsdepots sein oder gefangene Inhumans, die ihr befreit. Der Lohn dieser Mühen sind wertvolle XP und Gear, welches euch sonst durch die Lappen gehen würde.

Bedenkt aber, dass ihr all diese zusätzlichen Goodies unbedingt erledigen solltet, bevor die Mission endet. Denn nach dem Abschluss geht es sofort ins Quinjet und die Mission ist erledigt.

Marvel's Avengers Snowy Tundra
In jeder Mission findet ihr nützliches Zeug, das aber oft versteckt ist.

Comics sammeln bringt viel

Warum sollte man Comics sammeln? Es klingt seltsam, aber in der Welt von Marvel’s Avengers sind die Helden auch Comic-Helden in den Original-Marvel-Comics. Die könnt ihr im Spiel direkt finden und sogar lesen. Doch das ist nicht der Hauptzweck der bunten Heftchen.

Vielmehr geben euch die Comics kleinere Boosts auf eure Werte. Wenn ihr ein ganzes Set findet, habt ihr also einen ordentlichen Schub auf eure Spielwerte. Doppelte Comics geben euch den Bonus sogar mehrfach. Es lohnt sich also, die Comics zu farmen.

Wo gibt es Comics? Comics liegen überall in der Spielwelt rum, ein weiterer Grund, warum ihr ständig den Aufspür-Button hämmern solltet. Außerdem verdient ihr euch Comics als Loot nach H.A.R.M.-Trainingsmissionen.

Es gibt keine Respecs, aber das ist nicht so schlimm

Das steckt dahinter: Anders als in vielen Rollenspielen habt ihr in Avengers nicht die Möglichkeit, eure Skills wieder zurückzusetzen und neu zu verteilen. Passt also auf, wo ihr – zumindest zu Spielbeginn – eure Punkte steckt.

Marvels-Avengers-fertigkeiten-menü-hulk
Es gibt eigentlich genug Skill-Points.

Wirklich arg verskillen könnt ihr euch jedoch nicht, denn auf dem Max-Level von 50 habt ihr genug Punkte, um zumindest in jedem Skill die Grundlagen freizuschalten.

Vertraut nicht auf das Auto-Loadout

Darum solltet ihr lieber manuell Gear aussuchen: Nach jeder Mission habt ihr oft massig neue Items im Inventar, die ihr verwenden könnt. Doch welche Dinger sind am besten? Das Spiel bietet hier eine scheinbar nützliche Funktion an, nach der ihr einfach automatisch die aktuell beste Ausrüstung anlegt.

Doch hier macht es sich das Spiel sehr leicht, denn es sucht stur einfach das Gear mit dem nominell besten Power-Level aus. Das mag (zum Spielbeginn) durchaus sinnvoll sein, doch wenn ihr einen bestimmtes Build optimieren wollt, ist vielleicht das Item mit dem schlechteren Score aber den nützlichen Boni auf Fernkampf für euch persönlich sinnvoller.

Passt hier also gut auf und checkt lieber manuell, was welches Item macht, bevor ihr dem Spiel die Wahl überlasst.

marvel avengers iron man loot 1
Schaut lieber selbst nach, was gutes Gear ist.

Ebenfalls ein guter Rat fürs Gear: Weiße und bestimmte grüne Items immer sofort zerlegen, denn das Zeug ist meist Mist und nur als Ressourcenspender zu gebrauchen.

Erst ab Level 15 geht’s richtig los

Warum fühlen sich meine Helden so schwach an? Gerade zum Spielstart sind eure Helden noch nicht in Höchstform und sogar der scheinbar unaufhaltsame Hulk wird von einer Gruppe AIM-Bots schnell zusammengeprügelt.

Doch das ändert sich stark, sobald ihr Stufe 15 erreicht habt. Und es wird mit folgenden Leveln noch krasser. Denn ab diesem Punkt lohnt es sich auch langsam bestimmte Builds zu bauen und so unter anderem aus dem Hulk einen fast unaufhaltsamen Tank zu basteln, indem ihr genug Punkte in seine Rage-Skills packt.

Habt also Geduld mit euren Helden und fuchst euch erst richtig in das Skill-System und die Stats rein, wenn ihr Level 15 seid. Wie ihr übrigens schnell auf das Max-Level hochkommt, erfahrt ihr hier.

Marvel’s Avengers: Helden auf Max-Level bringen – So geht es am schnellsten

Nutzt den Checkpoint-Reset, wenn’s im Solo-Play nicht gut läuft

So funktioniert dieser Trick: Wenn ihr bei einer Mission dreimal komplett ausgelöscht werdet, ist das Szenario gescheitert und ihr müsst wieder von vorne anfangen. Doch zumindest im Solo-Spiel mit KI-Begleitern gibt es einen feinen Trick, wie ihr die Sache öfter angehen könnt.

Wenn ihr also schon zweimal krepiert seid und euren letzten Versuch unternehmt, könnt ihr einfach den Pause-Button drücken und im Menü „Reset Checkpoint“ anklicken. Das löscht zwar den Fortschritt vor dem letzten Sicherungspunkt, doch ihr habt wieder eure vollen drei „Leben“ zur Verfügung.

Hulk Abomination Boss Marvels Avengers
Gerade vor Bosskämpfen solltet ihr im Solo-Spiel die Checkpoints resetten, wenn ihr zu oft draufgeht.

Vergesst eure geringeren Artefakte nicht

Das hat es mit diesen Artefakten auf sich: „Minor Artifacts“ sind nützliche Stat-Booster, doch sie sind nicht so leicht zu finden. Man bekommt sie weder als Drop noch gibt es sie für gewöhnlich als Missionsbelohnung.

Daher kann es sein, dass ihr ein unnötig geringes Power-Level habt, weil ihr auf Level 30 noch mit einem popligen Artefakt auf Stufe 6 rumrennt. Daher solltet ihr auch eure Minor Artifacts aktuell halten und euch beizeiten ein zum Gesamtlevel passendes Ding holen.

Hier gibt es Minor Artifacts: Eine gute Quelle für Minor Artifacts sind Missionen von Typ Drop Zone. Dort gibt es immer ein Minor Artifact, wenn ihr das Szenario abschließt und die Mission geht auch noch super schnell.

Wenn ihr noch mehr Tipps und Ratschläge für Marvel’s Avengers kennt, dann lasst sie uns in den Kommentaren wissen.

Wenn ihr euch übrigens fragt, wie die Schauspieler hinter den Helden Thor und Black Widow das Spiel finden und was sie alles beim „Dreh“ der packenden Szenen im Spiel erlebt haben, dann schaut euch unser großes Interview mit den Darstellern von Marvel’s Avengers an. Darin erfahrt ihr unter anderem, wie albern das Fliegen dort aussah und warum Thor viel Spaß mit dem Hammer hatte.

Quelle(n): Forbes, Kotaku
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Marty

Gibt es eigentlich beim Starten des Spiels einen Unterschied, ob ich Kampagne oder Avenger Initiative wähle? Ich meine nach Abschluß der Kampagne!

Gramion

Haette auch noch einen Tipp. Ich glaube man sollte bis itemlevel 130 keine Resourcen von auseindergenommenen items nutzen und die sich besser aufsparen,, um dann spaeter die 130er Items aufzuwerten weil die dann relativ viel ressourcen benoetigen um upgegradet zu werden.

CptnHero

wird das so teuer? ich upgrade hier und da um boni freizuschalten und bekomm trotzdem mehr als genug resourcen dazu.

Chris

Eiiiihhh wie fein. Neues Kommentarsystem! 👍
Na dann hoffentlich ab jetzt ohne Sex Werbung.

@Topic

Super Tips. Bin aber noch nicht im „Endgame“ MP Part… Die Story ist derzeit ordentlich motivierend alles zu erforschen 🤓

Leya Jankowski

Das Kommentar-System haben wir unter anderem jetzt schneller durchgedrückt, weil es hoffentlich dem Spam ein Ende bereiten wird 😶

CptnHero

genieß die story kampagne ruhig, find die echt gut…auch für den einstieg ins Game.
Aber ich hoffe du erlebst nich die Probleme die ich hatte mit der multiplayercampaign.
Da gabs direkt random crashes, einige bugs wo manche echt nervig waren usw.

Luripu

„Jeden Tag bekommt ihr Aufgaben von den beiden Fraktionen der Inhumans sowie SHIELD. Jede Fraktion gibt euch je 8 Quests und ihr sollte jeweils so viel wie möglich annehmen. “

Also 24 Tages Aufgaben?
Das nenne ich mal übertrieben.
Eine pro Tag nerft ja schon,weil es einem immer das Gefühl gibt,
etwas zu verpassen wenn man nicht zocken kann.

Teknotic

Die wenigsten von denen muss man gezielt machen, die werden größtenteils beim normalen spielen mit abgehackt. Sind auch nur 16 Stück 8 Shield und 8 Inhumans.

Maik Schneider

Es sind auch keine gezielten Aufgaben, auf die man großartig achten muss. Annehmen, seine Session durchziehen und meist sind die dann schon erledigt.

Materno

Eine Anmerkung von meiner Seite zu den Skillpunkten: Man kann sich wirklich nicht verskillen. Man kann ab Level 50 ALLES freischalten. In den 2 passiven Bäumen muss man halt von den jeweiligen Pfaden von 3 Skills einen auswählen. Aber den kann man zu jeder Zeit ändern und es kostet keinen Skillpunkt, weil nur die Freischaltung des Pfades einen Punkt kostet.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x