GameStar.de
› Skyforge: Infizierte Territorien – Vorsicht, bissige Pflanzen
Skyforge: Infizierte Territorien – Vorsicht, bissige Pflanzen

Skyforge: Infizierte Territorien – Vorsicht, bissige Pflanzen

Bei Skyforge hat man die Infizierten Territorien, ein neues 3-Spieler-Abenteuer, vorgestellt, das nur während einer Phytoniden-Invasion zu betreten ist.

Skyforge-InfiziertWer kennt das nicht? Man geht an einer Sonnenblume vorbei und glaubt, das Mistvieh streckt einem heimlich die Zunge raus! Der Kaktus auf der Fensterbank ist spätestens seit man das erste Mal Final Fantasy spielte, extrem verdächtig und trägt Schnurrbart. Von der Venus-Fliegenfalle weiß man ja, (wissenschaftlich bestätigt) dass die einem nach dem Leben trachtet!

Bei Skyforge tut man jetzt alles, um Aufmerksamkeit auf das unterschätzte Problem mordlüsterner und besonders fieser Pflanzen zu legen: In der neuen Zone „Infizierte Territorien“ können die Unsterblichen zurückschlagen, allerdings nur während einer Phytoniden-Invasion. Im Moment sind die grad mal wieder ruhig, die Gorgoniden sind dran.

In der Vorstellung der Zone zeigt man übrigens leicht verhamlosend die gemeinste Attacke der Pflanzenmonster auf die Menschheit überhaupt: Pollen! Die Pflanzenfeinde ruinieren einem doch jeden Frühling.

Schuhmann
Schuhmann, das L steht für Niveau.
Skyforge: Infizierte Territorien – Vorsicht, bissige Pflanzen

Skyforge

PC PS4