GameStar.de
› Ashes of Creation trifft den Nerv der MMORPG-Fans – Hit auf Kickstarter
Ashes of Creation trifft den Nerv der MMORPG-Fans – Hit auf Kickstarter

Ashes of Creation trifft den Nerv der MMORPG-Fans – Hit auf Kickstarter

Die Kickstarter-Kampagne des MMORGs Ashes of Creation läuft sehr gut. Nachdem das Finanzierungsziel schon innerhalb von 12 Stunden erreicht werden konnte, knackte man jetzt die Marke der 1-Million-Dollar.

Ashes of Creation hat wohl einen Nerv bei den MMORPG-Fans getroffen. Währen sich andere Kickstarter-Kampagnen zu Online-Rollenspielen nicht so leicht getan haben, scheint das Interesse am Spiel der Intrepid Studios groß zu sein. Dies liegt wohl mit daran, dass das Team wirklich gute und interessante Ideen hat. Außerdem kann Ashes of Creation schon Material aus dem Spiel zeigen. Und das sieht gut aus.

Mehr als eine Million Dollar!

Durch das Erreichen der 1-Million-Dollar-Marke innerhalb von nur 36 Stunden konnte das erste Stretch Goal freigeschaltet werden. Damit finden Glücksspiele ihren Weg in die Tavernen, welche ihr gemeinsam mit anderen Spielern spielen dürft.

Zudem stellten die Entwickler einige der Mounts aus Ashes of Creation vor, welche exklusiv nur für Backer der Kickstarter-Kampagne zur Verfügung stehen werden. Dabei handelt es sich um besonders schmucke und verzierte Pferde, das Moonstrider Mule, welches langsam ist, dafür viel tragen kann und das Dawnbreaker Mount, mit dem ihr auch durch die Lüfte fliegen könnt.

Stretch Goals in greifbarer Nähe

Können 6.500 Unterstützer für die Kampagne erreicht werden, dann bekommt jeder der Backer ein Kätzchen und ein Hündchen als Pet. Die nächsten beiden Stretch Goals scheinen mit der Geschwindigkeit, mit welcher die Kampagne fortschreitet, auch in greifbarer Nähe zu sein. Dabei handelt es sich einerseits und Gruppen-Mounts, die nur von Gruppen an Spieler geführt werden können und um Schiffe und Schiffsreisen.

Ashes of Creation zeigt, wie groß das Interesse an MMORPGs ist – sofern diese sich in eine Richtung entwickeln, welche sich viele Fans wünschen. Erscheinen soll das Online-Rollenspiel Ende 2018. Eine Alpha könnte noch in diesem Jahr starten.

Weitere Artikel zu Ashes of Creation:

Ashes of Creation: Kickstarter-Kampagne gestartet – Schon erfolgreich

Ashes of Creation: Es wird ernst – Kickstarter-Kampagne angekündigt

QUELLE MassivelyOP
Andreas Bertits blickt auf über 10 Jahre Berufserfahrung im Gaming-Journalismus zurück. Er war 6 Jahre Redakteur des Spielemagazins PC Games, bevor er sich selbstständig machte und ist nach wie vor leidenschaftlicher Gamer.