Der Zombie-Modus in CoD Cold War wird noch besser, bekommt eine neue Map im Februar

Am 15. Dezember wird der “115 Day” gefeiert. Die Entwickler von Call of Duty: Black Ops Cold War haben jedoch bereits vorab eine spannende Neuerung bekanntgegeben. Noch in der Season 1 wird der Zombie-Modus um die neue Karte Firebase Z erweitert.

Was ist das für eine Karte? Offiziell ist über Firebase Z nur wenig bekannt. Nach der Zerstörung von Projekt Endstation und den Anomalien in Polen soll sich nun auf einen neuen Ort des Ausbruchs konzentriert werden. Dabei handelt es sich um Außenposten 25, auch bekannt als Firebase Z.

Dort treffen die Spieler wohl auch auf eine besonders schreckliche Kreatur, wie ein erster Teaser (Titelbild) zeigt. Zudem wurde ein weiteres Bild mit einem Portal darauf veröffentlicht:

CoD Zombie Teaser

Wann erscheint die Karte? Die neue Karte soll am 4. Februar veröffentlicht werden und wird kostenlos für alle Spieler von CoD Cold War sein. Ihr werdet also keinen Battle Pass kaufen oder sonst wie Geld ausgeben müssen.

Wer Cold War nicht besitzt, jedoch den Zombie-Modus genauer kennenlernen möchte, hat derzeit Glück. Passend zu der Ankündigung gibt es ein kostenloses Anspiel-Event, das für eine Woche läuft. Darin könnt ihr bis zum 21. Januar 3 verschiedene Zombie-Modi ausprobieren.

Wann soll es mehr Details zu Firebase Z geben? Wie die Entwickler von Treyarch mitteilten, soll es weitere Details zu Firebase Z im Rahmen des 115 Day geben. Wir werden euch auf MeinMMO über die neuen Infos informieren.

Wer nicht ganz so lange warten möchte, kann auf Informationen aus einem Leak zurückgreifen.

Neue Karte spielt wohl in Vietnam und dreht sich um Dr. Vogel

Was weiß man aus Leaks? Schon am 30. November 2020 wurde ein Leak zu Firebase Z veröffentlicht (via Gfinity). Dort heißt es, dass die neue Karte in Vietnam spielt, genauer gesagt im Huong Hoa Bezirk der Quang Tri Provinz.

Die Omega Group soll im Rahmen der Story versuchen, die Geheimnisse von Dr. Vogels Experimenten aufzudecken. Die Storyline soll dabei den Namen “Operation Undertaker” tragen.

Passend dazu wurden mehrere Screenshots von Dokumenten zur Story vom Twitter-Nutzer Nanikos veröffentlicht.

https://twitter.com/xXNanikosXx/status/1333279965454893057

Der Zombie-Modus ist ein lustiger PvE-Inhalt, der allein oder mit bis zu 3 anderen Spielern gezockt werden kann. Darin bekämpft ihr Horden von Untoten und das macht besonders viel Spaß, wie MeinMMO-Autor Maik Schneider verrät. Für ihn ist der Modus etwas Besonderes, der ihm sogar bei anderen Teilen gefehlt hat:

Der Zombie-Modus von CoD Cold War zeigt, was mir in Modern Warfare gefehlt hat

Quelle(n): Treyarch
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Grinsekatze

Freue mich riesig, auch wenn ich mich oft über Randoms ärgere, die “Punkte” horten…

Fabi2911

Dann lass mal zusammen zocken ✌?

Grinsekatze

Gerne 🙂

Nico

Ein wenig Punkte horten ist aber doch sinnvoll. Ich spare Punkte immer (egal ob solo oder MP) bis mindestens Runde 8. Dann durch bis zum Pack a Punch, ohne irgendwas zu kaufen, abgesehen von eventuell Munition. Dann hat man aber auch sowieso genug Geld für die meisten Türen, erst recht, wenn man viele Nahkampfkills gemacht hat. Und ab diesem Zeitpunkt ist es sowieso egal, wer wo welches Geld raushaut.
Verstehe die Leute nicht, die ab 1000 Punkte schon irgendwo hin wollen, der Anfang ist sowieso der beste Platz, zu dem ich auf jeden Fall immer zurückkehre. Warum also nicht erstmal sparen, um dann den krassesten Powerspike zu haben?

Viktor Frankenstein

Hallo Nico, ich mache es so ähnlich wie du, und komme gut damit zurecht. 🙂

Grinsekatze

Ein wenig ist vollkommen okay. Meinte wirklich nicht 1000, sondern die 10.000 Plus/Minus-Fraktion. Die dann erst ankommen, wenn jemand anderes alles geöffnet hat, anstatt das man es aufteilt 🙁

Shin Malphur

Hör mir auf mit denen…die sind der Grund, warum ich lieber allein spiele, als wieder mit Randys. Während ich in Runde 10 allein(!) bis zum Pack-A-Punch alles geöffnet und aktiviert hab, rennen die mit 15k+ Punkten rum, beleben nicht wieder und machen sonst auch nichts Sinnvolles.
Wir spielen daher meist zu 3.-4., einer macht das Easter Egg, der Rest ist auf die Gebiete verteilt.

Viktor Frankenstein

Hallo Shin Malphur: Ich kann deinen Grant gut verstehen, ich selber spiele zu 90% nur mit Randoms weil die meisten aus meiner FL lieber den Multiplayer Part zocken möchten.

Habe daher auch schon so ähnliche Gruppen wie du sie beschreibst erlebt, aber mich stört das nicht, im Gegenteil, helfe wo ich kann und ziehe mein Ding durch, habe trotzdem Spaß und hoffe du läßt dich dadurch auch nicht aus der Fassung bringen?

Mit Randoms spielen kann eben gut oder weniger gut ausgehen, bis jetzt hatte ich fast nie Probleme damit, alles gute und viel Erfolg. 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 9 Monaten von Viktor Frankenstein
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x