Twitch-Streamer wird schon wieder aus GTA 5 gebannt: Fühlt sich total unschuldig verfolgt

Der aktuell erfolgreichste Twitch-Streamer Félix „xQc“ Lengyel ist am Wochenende zum 4. Mal innerhalb kurzer Zeit vom Rollenspiel-Server „No Pixel“ bei GTA 5 gebannt worden. Nach dem neuen Bann ist er ziemlich geknickt, denn der dauert diesmal 30 Tage. Wir sagen euch auf MeinMMO, warum xQc schon wieder gebannt wurde und wann er zurückkommt.

Darum wird xQc ein 4. Mal gebannt: Diesmal gibt es keinen klaren singulären Vorfall, für den xQc bestraft wird, wie damals, als er zwei Cops aus einer Gefängniszelle erschoss. Der aktuell erfolgreichste Streamer der Welt, xQc, sagt in einem Stream: Es gäbe 3 Gründe für den neuerlichen Bann vom GTA 5 Server „No Pixel 3.0“.

xQc droht Streamer damit, ihn vom Server bannen zu lassen

Er zählt dann 3 kleinere Verfehlungen auf, wie er selbst sagt, eigentlich lächerliche Nichtigkeiten. Die Zuschauer würden sicher denken, er verarscht sie, denn für solche Kleinigkeiten könne man doch unmöglich gebannt werden:

  • Er habe über einen Streamer gesprochen, der einen Polizist spielte und ihn verhaftet hat. xQc hat ihm gedroht, er werde „seinen Job verlieren“ und „er werde nie wieder den Zug erwischen“. Das sieht man als Drohung, dass er als berühmter Streamer dafür sorgen wird, dass der Cop vom Server gebannt wird und nicht mehr bei „No Pixel“ mitmachen darf. Ein „Zug-Ticket“ ist eine Anspielung auf die Chance, auf den Server zu kommen
  • xQc hat eine Pistole fallen lassen, als er schon tot war – das ist gegen die Rollenspielregeln, die man bei “No Pixel” sehr ernst nimmt
  • xQc habe „Scuff“ bei Fahrzeugen ausgenutzt – das ist ein bekannter Glitch in GTA 5

Hier sieht man das Gespräch mit den Polizisten. “Keinen Fahrschein mehr bekommen” spielt auf die Möglichkeit an, weiter auf No Pixel einzuloggen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Streamable, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

xQc wird keinen Widerspruch einlegen, bleibt 30 Tage gebannt

So sieht xQc das: Er sagt, das wären alles „nichtige Beschuldigungen“, eigentlich lächerliche Vergehen.

Er hat sich jetzt aber damit abgefunden, für diese angeblichen Verfehlungen gebannt zu werden. Die Leute, die das entscheiden, seien klar voreingenommen gegen ihn.

xQc wird daher gegen den Bann keinen Widerspruch einlegen und sich in sein Schicksal fügen. Er hat offenbar mit „No Pixel“ nun abgeschlossen und will es nicht mehr spielen.

Der Twitch-Clip zeigt den Vorfall um das Auto:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Wann könnte xQc wieder GTA 5 No Pixel spielen? Der Bann dauert 30 Tage – der würde zum 18. Mai auslaufen.

Das ist der erste Bann mit einem klaren Zeitlimit, den xQc erhielt. Er hatte vorher 3 „Perma-Banns“ erhalten, die aber immer nach einer Woche aufgehoben wurden. Gerade beim letzten Bann hatte sich xQc immer wieder beschwert und fieberte auf eine Aufhebung, um wieder auf No Pixel spielen zu dürfen.

Diesmal scheint er den Bann von 30 Tagen aber zu akzeptieren.

Twitch-Schurke ist plötzlich ganz brav in GTA 5 – Bittet Fans, doch auch nett zu sein

So wird das diskutiert: Auf reddit werden die Verfehlungen diskutiert:

Einer sagt, diese „kleinen Verfehlungen“ seien nicht so klein, wie von xQc dargestellt. Alle 3 Vorkommnisse seien klar gegen die Regeln und xQc wollte sich einen Vorteil über Exploits oder Tricks verschaffen. Man räumt ein, dass der „Scuff“-Glitch von vielen genutzt werde, die anderen beiden Sachen seien aber klar bannwürdig.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Der 30 Tage Bann sei für xQc das Ende, glaubt ein anderer Reddit-Nutzer. Denn der Hype um GTA 5 „No Pixel“ lasse auf Twitch nach. Wenn xQc jetzt ein anderes Spiel beginne, werde er sicher nicht zurückkehren.

Und jeden Montag grüßt der Bann des Nummer 1 Streamers auf Twitch

Was macht die News? Das Seltsame an der News ist es, dass xQc in der letzten Woche, als er GTA 5 spielen durfte, seine Zuschauerstunden auf Twitch verdoppelt hatte und wieder mit weitem Abstand der größte Streamer auf Twitch war. Auch GTA 5 legte mit xQc auf dem Server extrem zu und war das mit Abstand heißeste Spiel auf Twitch.

In der Woche nach seinem letzten Bann waren die Zuschauerstunden von xQc stark eingebrochen, auch GTA 5 hatte 10 % der Zuschauerstunden verloren.

Genau dieselbe Situation, dass xQc Twitch dominierte, hatten wir vor zwei Wochen schon – bevor xQc gebannt wurde, war er der größte Streamer mit GTA 5.

twithc-xqc

Der Bann von xQc ist deshalb so spannend, weil xQc so viel Erfolg mit GTA 5 “No Pixel” hat und auch das Spiel von seinen wilden Eskapaden profitiert, aber offenbar klappt diese Geschäftsbeziehung einfach nicht:

Streamer verliert Platz 1 auf Twitch, weil er sogar für GTA 5 zu toxisch ist

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bodicore

Ich spiele seit es das Internet gibt bannfrei und kenne sicher noch 3 weitere Leute die auch so durchgeknallt sind.
Ich weis das es bisschen schräg ist, nicht zu bescheissen und Leute zu beleidigen beim zocken aber früher gab es noch den Arsch voll wenn man sich in der Ōffentlichkeit nicht benommen hatten, denke das fehlt.

Alexander Ostmann

Macht dieser Streamer eigentlich nur Schlagzeilen durch irgendwelche Banns und andere Nebensächlichkeiten oder bringt der auch mal in irgendeinem Spiel echte Leistung?

BlackStarNero

Leistung hat er in Overwatch gebracht, ob er noch was anderes gut kann, außer Banns zu bekommen, weiß ich nicht.

BlackStarNero

Ich werde wohl nie verstehen, wo der Sinn hinter solchen News steckt.
Es wird doch täglich jemand gebannt, beleidigt oder schlimmeres, damit die Zahlen steigen, ist es wirklich so Interessant das man über jede Kleinigkeit berichtet?
xqc wird auch beim nächsten versuch wieder gebannt, bis das Interesse der Zuschauer nachlässt und er eine andere Quelle findet, um Beliebter zu werden.

HJJ

Moin moin. Ganz genau. Dieser “Twitchstreamernachrichtenwahn” geht mir gewaltig auf den Zeiger. Lese schon nur noch die Überschriften ?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x