WoW: Auch nach 5 Wochen hat noch keiner dieses Rätsel auf Zereth Mortis gelöst

WoW: Auch nach 5 Wochen hat noch keiner dieses Rätsel auf Zereth Mortis gelöst

Seit Wochen haben Spieler den kleinen Pocopoc in World of Warcraft an ihrer Seite. Doch ein Geheimnis konnte ihm noch kein Spieler entlocken. Schafft ihr es?

Update 06.04.2022: Blizzard hat die fehlenden Items inzwischen gehotfixt und sie sind nun erhältlich. Man hatte tatsächlich vergessen, sie nach dem PTR ins Spiel zu implementieren.

Originalstory: Der Patch 9.2 von World of Warcraft ist inzwischen seit über 5 Wochen live, das World-First-Rennen ist gelaufen und auch die Pakt-Kampagne ist bis hin zum letzten Video mit Sylvanas abgeschlossen. Doch es gibt noch ein Geheimnis auf Zereth Mortis, das bisher niemand lösen konnte – und es hat mit dem kleinen Automa Pocopoc zu tun.

Um welches Rätsel geht es? In Zereth Mortis dreht sich vieles um die Chiffren der Ersten und den kleinen Automa Pocopoc, den ihr recht früh freischaltet. Mit den Chiffren könnt ihr dann zusätzliche Verbesserungen kaufen, die wir auf MeinMMO in diesem Guide zu den Chiffren erklärt haben. Die meisten davon haben einen klaren Nutzen im Kampf und der Erkundung des Gebiets, doch einige sind auch rein kosmetischer Natur – so etwa „Visial“. Das ist die letzte Fähigkeit aus der ersten Spalte und erlaubt es Euch, an einer besonderen Konsole permanente optische Veränderungen an Pocopoc vorzunehmen.

Das Problem: Diese Veränderungen müssen zum großen Teil erst freigeschaltet werden. Und niemand weiß, wie das geht.

Pocopoc Console Cosmetics
Drei Pocopoc-Cosmetics sind freigeschaltet – der Rest verschollen.

Community rätselt: Zu Beginn sind ein paar optische Anpassungen für Pocopoc direkt verfügbar, nämlich die ersten drei. Bei allen anderen Gegenständen steht, dass man „die Items erst finden muss“. Und genau das ist das Problem. Es gibt absolut keine Anhaltspunkte darauf, wo diese Items zu finden sind, welche zusätzlichen Voraussetzungen es gibt oder wie man sie ergattern könnte.

Selbst nach 5 Wochen hat niemand – nicht einmal die sehr spitzfindige „Secret Finding“-Community – eines dieser Items entdeckt.

Ist das Rätsel unlösbar oder nur sehr gut versteckt?

Was wären mögliche Lösungen? In der Community wird das Feature immer mal wieder diskutiert und es gibt mehrere Lösungsansätze, was es mit diesem Feature auf sich hat. Die bisher gängigsten sind:

  • Blizzard hat das Feature vergessen: Die zusätzlichen Pocopoc-Anpassungen konnten auf dem PTR nicht getestet werden und vielleicht hätten sie niemals live gehen sollen. Die Suche gestaltet sich somit als unnötig.
  • Das Feature ist verbuggt: Blizzard hat zwar geplant, die verschiedenen Coesmetics zu veröffentlichen und sie befinden sich auch in den Spieldaten – allerdings sorgt ein Bug dafür, dass sie nicht gefunden werden können.
  • Man braucht das Pocopoc-Pet: Eine weitere Theorie ist, dass man Pocopoc als Haustier braucht. Den kann man für 500 Chiffren bei den Jiro kaufen. Mit diesem Haustier-Pocopoc reist man dann an bestimmte Orte und kann nur so die entsprechenden Items finden.
  • Time-Gating: Das Feature funktioniert wie geplant, denn die verschiedenen Cosmetics für Pocopoc können erst nach Ablauf einer bestimmten Zeit gefunden werden.


Vor allem die letzte Variante erscheint aber eher sonderbar, immerhin konnte man die Konsole für die Pocopoc-Cosmetics bereits an Tag 1 freischalten. Danach mehr als 5 Wochen keine dieser Cosmetics finden zu können, wäre ein sonderbares Design.

Was sagt Blizzard? Einige Spieler haben sich bereits über Tickets an Game Master gewandt, um herauszufinden, ob das Feature schlicht verbuggt ist. Die Antwort des Game Masters auf die Nachfrage des Reddit-Nutzers „Mikeygames“ war:

Die gute Nachricht ist, dass es keinen Bug gibt. Aber wie mit allen anderen Geheimnissen im Spiel, dürfen wir dazu nicht mehr sagen. Wie so viele andere Elemente im Spiel, liegt es an den Spielern, diese zu finden.

Zumindest ein Game Master beteuert also, dass das Feature wie geplant funktioniert.

Habt ihr einen Anhaltspunkt, wie man an die Pocopoc-Freischaltungen kommt? Oder seid ihr genau so ratlos, wie der Rest der Community?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Feamyril

Gerade festgestellt, dass die Sache von manchen seltenen Gegnern wie Destabilisierter Kern etc. getroppt werden. Hab gerade so Armschienen und ein Farbschema ergattert

Feamyril

Könnte aber auch in den Kisten sein. Da bin ich mir nicht zu 100% sicher. Aber eins der beiden muss es sein.

Manuela

Es kann einmal wöchentlich der Bedarfsorganisator geöffnet werden . Vielleicht liegt es an der Auswahl verschiedener Entschlüsselungen dort. Wer nicht weiß wo der Bedarfsorganisator zu finden ist, ein unterirdischer Raum über die Locusverschiebung . Also erst Internus Locus und dann Bereicherungslocus….ausserdem kann man unterirdisch auch das achievement „Sand, Sand überall!“ vervollständigen. Viel Spass euch!!!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x