WoW verspricht: Trotz Level-Squish könnt ihr Legion-Inhalte solo erledigen

Der Level-Squish von World of Warcraft läuft noch nicht so ganz rund. Viele Spieler scheitern an Aufgaben, die sie zuvor ganz leicht bewältigen konnten.

Gestern erst, am 27. August, wurde das Release-Datum von World of Warcraft Shadowlands bekanntgegeben, doch auf dem PTR wird noch immer der Pre-Patch 9.0.1 getestet. Dabei läuft noch längst nicht alles so rund, wie Blizzard und die Spieler das gerne hätten. Viele Charaktere fühlen sich zu schwach an und sind nicht mehr in der Lage, Inhalte zu meistern, die sie zuvor bewältigen konnten. Doch das soll sich noch ändern.

Was ist das Problem? Mit dem Pre-Patch 9.0.1 werden sämtliche Spielercharaktere im Level reduziert. Wer vorher Stufe 120 war, ist nach dem Patch nur noch Stufe 50. Der große Level-Squish ist Teil der Neuerungen von Shadowlands. Alle Zahlen schrumpfen dann, doch an der relativen Stärke eines Charakters im Vergleich zu Kreaturen der Spielwelt soll sich nur wenig ändern.

wow-legion-tychondrius Dreadlord
Inhalte aus Legion sind auf dem PTR ziemlich hart – die Raids sind unschaffbar schwer.

Das ist aktuell jedoch nicht der Fall. Während man in der Live-Version des Spiels aktuell gerade mit einem Charakter auf Stufe 120 ganz locker Inhalte von Legion im Alleingang erledigen kann, ist das auf dem PTR mit Stufe 50 nicht mehr möglich. Spieler verzweifeln etwa an Raids wie dem „Smaragdgrünen Alptraum“ und selbst alte Dungeons sind nur noch schwer zu meistern.

Entsprechend hagelt es gerade viele Beschwerden im offiziellen Forum oder dem Subreddit von World of Warcraft.

Das sagt Blizzard: Der Game Director Ion Hazzikostas meldete sich daraufhin auf Twitter zu Wort. Er erklärte, dass die Arbeit am Patch noch nicht abgeschlossen sei. Er sagte:

„Die Arbeit ist noch andauernd. Wenn es fertig ist, werdet ihr euch vermutlich ein bisschen schwächer fühlen aufgrund der Entfernung der Verderbnis (Inhalte aus 8.3, die auf Verderbnis ausgelegt waren, werden angepasst, aber der Rest des Spiels war nicht darauf ausgelegt) aber andernfalls solltet ihr in der Lage sein, das solo zu bewältigen, was ihr auch auf 120 schaffen konntet.“

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Was wird geändert? Auch wenn es keine konkreten Angaben gibt, ist wohl davon auszugehen, dass Blizzard besonders die Legions-Inhalte noch ein bisschen in ihrer Schwierigkeit abschwächt. Viele Kreaturen und vor allem Elite-Gegner haben hier noch so viele Lebenspunkte wie zahlreiche Feinde in Battle for Azeroth. Das liegt wohl auch daran, dass der relative Abstand des Spielerlevels zu diesen Feinden kleiner geworden ist. War die Differenz vorher bei 110 zu 120, liegt sie im Patch 9.0.1 bei 48 zu 50.

Sollte das Balancing nicht wie gewünscht klappen, müssen die Spieler wohl im schlimmsten Fall einige Wochen warten. Denn wenn das Charakter-Level im Verlauf von Shadowlands von 50 auf 60 ansteigt, dürften die alten Inhalte von ganz alleine wieder simpler werden.

Glaubt ihr, dass Blizzard das Balancing noch rechtzeitig hinbekommt?

Quelle(n): pcgamesn.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ChrysKO89

Wie alle es auf verderbnis schieben. Klar waren Legion Inhalte schon jetzt möglich. Der Alptraum und nachtfestung z.B. gingen easy auf hc (teilweise myth) mit lfr Equipment aus dem Palast zu 8.2
Wenn es jetzt nicht mehr geht ist es sehr wohl ein balance Problem des Level squish.
Aber mal ganz ehrlich, wer geht denn zu addon release in alte raids wenn man damit beschäftigt ist erstmal auf 60 zu questen und danach sich neues gear mit lvl 60 zu farmen? Ich denke das „problem“ löst sich von ganz alleine.
Solange man keine Probleme hat wenn man sich Legion zum lvln von 10 auf 50 aussucht ist doch alles gut.

Klar regen sich die Ptr Spieler jetzt auf. Gibt ja bis auf das pre event nichts weiter neues zu tun.

N0ma

Abzüglich der Verderbnis. Was mit Verderbnis leicht zu schaffen ist, wird schwieriger. Das kann nicht weggebalanced werden, da die Verderbnis so nicht gedacht war, sagt Blizzard auch, ist damit keine Frage von hinbekommen. Eigentlich hätte man die Verderbnis balancen müssen als das Problem bekannt wurde.

Scaver

Naja aber die Verderbnis wurde im alten Content nie berücksichtigt.
Deswegen sind Legion Inhalte überhaupt Solo schaffbar. Mehr als LFR sollte bis auf wenige Ausnahmen niemand schaffen können. Von daher logisch, dass mit dem PrePatch es wieder „normal“ wird!

War ja schon lange so. Aktuelles und vorheriges AddOn (war ja Legion) sind nicht oder nur sehr eingeschränkt Solo machbar, alles davor in jedem Modus problemlos für jede Klasse und Spec.

Heißt mit dem PrePatch entsteht im Legion Content kein Bug, sondern es geht zurück auf Normal!

ChrysKO89

Mehr als lfr war schon zu 8.2 easy machbar, Grabmal und antorus hatte ich allerdings nicht probiert. Aber die 3 raids davor waren leicht.
Schiebt nicht alles auf verderbnis wenn ihr es vor 8.3 nicht probiert hattet.

Sanix

Bin echt mal gespannt ob sie das noch schaffen und ob sie das überhaupt so hin bekommen. Das ist schon ein Riesenschritt und nicht so einfach wie manche sich das vorstellen. Die Differenz der Level machen die gravierenden Unterschied aus. Es ist eine kleine Mammut Aufgabe die sie sich da vorgenommen haben. Wichtig meiner Meinung nach aber schwierig. Ich denke wir sollten alle davon ausgehen das es nicht komplett rund laufen wird mit dem Squish beim Releas und das erst ein paar wochen und Monate dann nochmal ins Land gehen bevor sie das komplett gebalanced haben.

Scaver

Ist doch bis auf Legion alles gebalanced. Und da ist es nicht mal wirklich ein Bug.
Denn Legion Inhalte sollte man jetzt noch gar nicht solo schaffen können (mit wenigen Ausnahmen). Das wurde ja erst durch die Verderbniseffekte möglich! Und wenn diese mit dem PrePatch verschwinden, kehrt das sozusagen auf normales Niveau zurück!
Mit 60 kann man dann Legion Inhalten problemlos solo spielen… so wie es immer schon vorgesehen war… immer 2 Erweiterungen später!

ChrysKO89

Auch wenn du es mehrfach schreibst. Schiebe nicht alles auf verderbnis wenn du es vor 8.3 nicht probiert hattest. Legion war mit 8.2 und lfr gear schon bei 3 von 5 raids easy machbar.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x