WoW: Diesen neuen Gegner in Torghast solltet ihr auf keinen Fall einfach töten

Einige Spieler berichten von einem neuen Gegner, den sie in World of Warcraft: Shadowlands gefunden haben. Dieser ist in seltenen Fällen in Torghast zu finden und belohnt mit besonderem Loot – und einem Geheimnis, wenn ihr ihn nicht tötet.

Was ist das für ein Gegner? Der Verlorene Gräber (engl. „Lost Dredger“) taucht offenbar seit dem 13. Januar 2021 zufällig in Torghast auf. Zumindest gibt es keine früheren Berichte davon, dass Spieler ihn gesichtet hätten.

Der kleine Gräber hat nur wenige Lebenspunkte und greift euch nicht an. Startet ihr einen Kampf mit ihm, flieht er von euch in Richtung der nächsten Ebene. Auf dem Weg lässt er Phantasma fallen und am Ende sogar eine Kugel, die euch eine Anima-Kraft gewährt.

Damit verhält er sich ähnlich wie die Schatzgoblins in Diablo 3, die ihr ebenfalls angreifen und dann verfolgen könnt, um euch ihre Beute zu schnappen. Er teilt sich sogar eine geheime Mechanik mit ihm.

Warum sollte ich ihn nicht töten? Nutzt ihr eine Unersättliche Animazelle auf den Gräber, statt ihn zu töten, öffnet er laut Berichten stattdessen ein Portal nach „?“. Nutzt ihr dieses Portal, gelangt ihr in einen geheimen Bereich von Torghast.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit Inhalt

Dort stehen haufenweise Vasen voller Phantasma und weiteren Anima-Kräften herum. Die Zelle erhaltet ihr für 250 Phantasma von einem der Händler in Torghast. Der Nutzer nanmetal hat ein Bild davon verlinkt, wie es in dieser Ebene aussieht (via imgur).

Interessante Events in Torghast

Möglicherweise hängt das auftauchen des Gräbers mit dem aktuellen Bestien-Event von Torghast zusammen, durch das ihr einen Begleiter und neue Anima-Kräfte im Turm bekommt. In der Übersicht zum Event taucht er allerdings nicht auf.

Es kann aber auch sein, dass der Gräber erst zusammen mit den Gewundenen Korridoren eingeführt und bisher nur nicht gefunden wurde. Die Korridore sind der „Herausforderungs-Modus“ und machen Torghast erst so richtig gut, findet MeinMMO-Autor Benedict Grothaus.

Der Gräber ist allerdings nur für Torghast wirklich nützlich. Seine Beute bringt euch außerhalb vom Turm nur recht wenig. Phantasma und die Kräfte nutzen euch nur in Torghast selbst etwas.

Allerdings kann euch der Loot dabei helfen, Torghast erfolgreich abzuschließen, indem ihr mehr Auswahl an Kräften bekommt. Wenn ihr die Gewundenen Korridore auf der höchsten Schwierigkeit abschließt, bekommt ihr sogar ein besonderes Mount für den Schlund.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tituz the Viruz

Ich könnte schwören ich habe diesen kleinen Kerl schon vor dem 13. gesehen. Habe allerdings nie eine unersättliche Animazelle auf ihn verwendet :/

Scaver

Hm wirkt irgendwie unglaubwürdig. Wieso kein Screenshot von dieser uminösen Ebene?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x