WoW soll jeden ansprechen, Ashes of Creation nur MMORPG-Fans

Immer wieder hört und liest man davon, dass neue MMORPGs mit World of Warcraft konkurrieren wollen. Die Entwickler von Ashes of Creation jedoch möchten einen anderen Weg gehen.

WoW-Killer haben es schwer, denn kein Spiel hat es bisher geschafft, Blizzards MMO vom Thron zu stoßen. Deswegen versuchen es die Entwickler von Ashes of Creation erst gar nicht.

In einem Interview mit mmorpg.com erklären die Macher von Ashes of Creation die Philosophie ihres Spiels und für wen das MMORPG gedacht ist.

ashes of creation Town 2

Ashes of Creation richtet sich speziell an MMORPG-Fans

Für wen ist Ashes of Creation gedacht? Steven Sharif von den Intrepid Studios erklärt: „Wenn ich WoW spielen will, dann starte ich auch WoW und kein anderes MMORPG. Warum sollte ich dann ein anderes MMO spielen, das wie WoW sein möchte, es aber nicht ist?“

World of Warcraft hat das Genre der MMORPGs auch für diejenigen geöffnet, die mit dieser Art Spiel nichts am Hut hatten. Blizzards MMO richtet sich an die breite Masse und ist dabei sehr erfolgreich.

Ashes of Creation dagegen ist ein Spiel, das eine speziellere Zielgruppe im Sinn hat: Fans von MMORPGs. Spieler, welche die soziale Komponente mögen und sich gerne in einer Community voller Gleichgesinnter bewegen. Wenn sich von dem, was man bietet, andere Spieler angesprochen fühlen, dann sind diese selbstverständlich ebenfalls in Ashes of Creation willkommen.

Mehr zum Thema
Ashes of Creation will mit Hybrid-Kampfsystem bei allen MMORPG-Fans punkten

Ashes of Creation Node

Ashes of Creation ist ein MMO für Rollenspieler: Laut Sharif, sollen Spieler in Ashes of Creation viele Möglichkeiten bekommen, sich auszuleben. Wer etwa der Besitzer einer Taverne werden möchte, der bekommt die Gelegenheit dazu. Dann seid ihr eben derjenige, der anderen Spieler Unterkünfte und Nahrung anbietet.

Niemand zwingt euch, Quests zu erledigen, Dungeons zu erkunden oder einen Raid zu machen, erklärt Sharif weiter. Die Intrepid Studio stellen euch die Welt zur Verfügung, in der ihr euren eigenen Weg gehen könnt. Ihr dürft eure Rollenspiel-Ambitionen in Ashes of Creation voll ausleben.

Sharif sagt: Egal, wie ihr Ashes of Creation spielt, ihr werdet euren Beitrag zur Entwicklung der Welt leisten und dabei helfen, dass das Spiel eine lange Zeit bestehen bleibt.

Derzeit finden Stresstests für die kommende Alpha 1 des MMORPGs statt. Die neue Alpha soll schon bald starten.

Mehr zum Thema
Ashes of Creation sagt: Release noch vor 2020 und keine Angst davor
Autor(in)
Quelle(n): Ashes of Creation
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (59)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.