WoW Shadowlands schmeißt plötzlich den PvP-Händler raus – Was ist passiert?

In World of Warcraft ist in der Erweiterung Shadowlands plötzlich der PvP-Händler verschwunden. Eben war er noch da, jetzt ist er weg. Doch es gibt eine mögliche Erklärung für sein Verschwinden.

Was ist mit dem PvP-Händler passiert? Im neuen WoW-Addon Shadowlands gibt es eigentlich wie gewohnt einen Händler, der euch im Tausch gegen Ehre und andere PvP-Errungenschaften wertvolles Zeug verkauft. Über den PvP-Händler ist es möglich, starke Ausrüstung zu bekommen, weswegen PvP-Fans sich hier gutes Zeug verdienen können.

Doch wer kurz nach dem Start von Shadowlands den Händler aufsuchen wollte, suchte ihn vergebens. Der Kerl war einfach nicht mehr da, wo er eigentlich sein sollte und bis vor Kurzem noch war. Was ist da passiert? Fiel der PvP-Händler womöglich der Zombie-Seuche zum Opfer oder war es ein Glitch?

Blizzard löscht den PvP-Händler mit Absicht, aber er kommt wieder

Das sagen die Entwickler: In einer Nachricht von den Entwicklern bei Blizzard kam jedoch nun eine Stellungnahme zum Verschwinden des PvP-Händlers. Der Kerl sei wohl absichtlich aus dem Spiel genommen worden:

Um ein Problem mit dem neuen PvP-Händler der Schattenländer zu lösen, müssen wir ihn vorübergehend aus dem Spiel nehmen

Der Verkäufer wird mit den nächsten Realm-Restart zurückkehren.

Wann kommen die Händler zurück? Das genaue Datum für den Realm-Restart ist nicht klar, aber spätestens Mittwoch, den 25. November, sollte in den Morgenstunden der Restart und die Rückkehr des Händlers passiert sein.

Warum musste der Händler überhaupt weg? Dazu sagt Blizzard offiziell nichts. Aber ein Spieler namens Remohe hat auf der Seite Wowhead in den Kommentaren unter dem dort eingebetteten Blizzard-Statement geschrieben, dass wohl die Ehre und Eroberungen aus dem vorigen Addon Battle for Azeroth nicht ordnungsgemäß zurückgesetzt wurden.

Daher konnten sich Spieler davon schon zum Start von Shadowlands die starken Level 226 Conduits und PvP-Gear auf Level 200 holen. Das wäre freilich nicht im Sinne der Entwickler, weswegen eine vorübergehende Entfernung des PvP-Händlers hier ein sinnvoller Hotfix wäre.

Eine neue Erweiterung wie Shadowlands ist immer ein guter Grund, wieder in World of Warcraft zurückzukehren oder neu anzufangen. Doch was muss man alles machen und auf was soll man achten? Lest dazu unseren großen Guide für Rückkehrer und Neueinsteiger in WoW: Shadowlands.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x