WoW Shadowlands: Crafting wird wieder nützlich – Diese coolen Effekte erwarten euch

Crafting erfüllt in WoW: Shadowlands wieder einen klaren Nutzen. Es gibt coole Boni, die man auf Ausrüstung anbringen kann.

Mit Shadowlands will Blizzard das Crafting von World of Warcraft wieder deutlich interessanter gestalten. Eine der Neuerungen ist es, dass man den meisten Gegenständen bei der Herstellung zusätzliche Komponenten verpassen kann. So lassen sich nicht nur die Sekundärattribute durch Juwelen frei bestimmen, sondern auch coole Zusatzeffekte auswählen. Seit dem letzten Update der Berufe hat sich jedoch einiges geändert.

Was für Effekte sind das? Die Effekte sind allesamt nützlich, bringen aber keinen Leistungsschub im Kampf. Bisher gibt es die folgenden Boni, die in hergestellter Ausrüstung verarbeitet werden können:

  • Alchemist’s Pouch: Erhöht die Dauer von Fläschchen.
  • Reinforced Girdle: Der Charakter behält seinen „Satt“-Buff auch dann, wenn er in der Arena oder einem Schlachtfeld getötet wurde.
  • Loosened Belt: Erhöht die Dauer des „Satt“-Buffs.
  • Necrostatic Micro Capacitator: Erhöht die Primärwerte des Trägers, wenn er Weltquests abschließt.
  • Elethium Setting: Fügt der Ausrüstung einen Sockelplatz hinzu.
  • Craftman’s Pouch: Es besteht eine Chance beim Herstellen von Gegenständen einen zusätzlichen Skillpunkt in den Schattenlanden zu erhalten.
  • Luxurious Feather: Reduziert den Fallschaden drastisch.
  • Shadowy Rabbit’s Foot: Erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit geringfügig.

Besonders der Sockel-Platz (Elethium Setting) springt hier noch aus der Reihe, da er einen klaren Vorteil in allen Situationen liefert. Es ist davon auszugehen, dass dies noch angepasst wird.

WoW Draenei Female Jewel Crafting title
Craften in Shadowlands – wird das lange halten?

Sind die Boni auch im Endgame da?

Hat das einen Nutzen im Endgame? Das ist noch nicht sicher, allerdings ist davon auszugehen. Die durch Crafting verfügbaren Boni, wie eine längere Dauer von Fläschchen, sind klar für das Endgame ausgelegt. Dort tragen die Spieler jedoch im Regelfall keine hergestellte Rüstung mehr, sondern Beute aus Dungeons und Raids. Es wäre also gut denkbar, dass diese Boni auch auf die legendären Items, die jeder Spieler erlangen kann, übertragbar sind. Das bleibt aber noch abzuwarten, bis das Legendary-System in der Alpha ist.

WoW: Shadowlands – So sollen Berufe euch dauerhaft Gold bringen

Welche Effekte sind verschwunden? Im neusten Update sind allerdings auch eine ganze Reihe von Effekten gelöscht worden. Das betraf vornehmlich Effekte, die eine klare Leistungssteigerung hatten – also etwa Zusatzschaden gegen gewissen Arten von Kreaturen oder eine Erhöhung der Attribute für kurze Zeit. Durch Entfernen dieser reinen „Leistungs“-Boni haben die Spieler mehr Freiheit in ihrer Auswahl und können variieren, anstatt die reine Schadenssteigerung zu wählen.

Bedenkt allerdings, dass es sich hierbei noch um Informationen aus der Alpha von Shadowlands handelt. Bis zum Release kann sich dort noch einiges ändern.

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x