WoW: Sieht so aus, als könnten sich bald alle Charaktere unsichtbar machen

Ein neuer Bonus in WoW: Shadowlands wird ziemlich mächtig ausfallen. Denn bald können alle Charaktere Verstohlenheit benutzen – wenn sie denn wollen.

Volks-Boni sind eigentlich nur kleine Vorteile in World of Warcraft, die meistens in Rand-Situationen nützlich sind und minimale Vorzüge gewähren. Ein paar dieser Boni fallen jedoch aus der Reihe, wie etwa die Nachtelfen-Fähigkeit Schattenmimik (Shadowmeld). Diese gewährt allen Nachtelfen-Spielern eine Verstohlenheit, solange sie sich nicht bewegen. Offenbar können diesen Vorzug alle Spieler bekommen – wenn sie sich den Nachtfae anschließen.

Was ist mit den Nachtfae? Wie alle Pakte in der kommenden Erweiterung Shadowlands, bieten auch die Nachtfae einige exklusive Boni. Neben speziellen Fähigkeiten, kosmetischen Belohnungen und einer eigenen Kampagne bieten sie auch drei Seelenbanden an. Eine davon kann jedoch eine ziemlich starke Fähigkeit verleihen, nämlich eine Verstohlenheit.

Wählen Mitglieder der Nachtfae als Seelenbindung die Sylvari Niya, dann können sie die Fähigkeit „Mantel der Sylvari“ auswählen. Diese wiederum sorgt dafür, dass Nachtfae nach Benutzung ihrer Bewegungsfähigkeit Soulshape in Verstohlenheit versetzt werden, bis sie sich wieder bewegen. Das ist also effektiv die Volksfähigkeit der Nachtelfen.

WoW Niya Nightfae Covenant Tree
Niya als Seelenbande bringt den coolen Bonus. Bildquelle: wowhead

Warum ist das so wichtig? Die Shadowmeld-Fähigkeit der Nachtelfen gilt als einer der großen Volks-Boni in World of Warcraft mit einer vielseitigen Einsatzmöglichkeit. Wenn die ganze Gruppe über diese Fähigkeit verfügt, können damit viele Gruppen an Gegnern einfach übersprungen werden. Besonders bei hohen „Mythisch+“-Dungeons kann eine Gruppe von Nachtelfen ein paar Minuten rausholen.

Außerdem ist es mit der Fähigkeit möglich, viele Zauber und Fähigkeiten von Bossen einfach abzubrechen. Wirkt ein Boss etwa eine besondere Fähigkeit auf einen Spieler, kann dieser mit Verstohlenheit die Attacke in vielen Fällen abbrechen. Dadurch wird der Schaden komplett vermieden und manchmal sogar ganze Mechaniken übersprungen.

Spieler sind in Aufruhr: Diese Entdeckung führt bei den Spielern zu gemischten Gefühlen. Zum einen freuen sich viele darüber, dass künftig alle Völker eine Stealth-Fähigkeit haben können. Das dürfte „Mythisch+“-Dungeons deutlich fairer gestalten, wenn alle Spieler in der Theorie auf so eine mächtige Fähigkeit zurückgreifen können.

In Ardenweald trefft ihr auf die Nachtfae.

Gleichzeitig sehen viele Spieler aber die Gefahr, dass die Nachtfae damit zum „Must Have“ für alle Nicht-Nachtelfen werden. Einige malen sich schon Horror-Szenarios aus, in denen man ohne den richtigen Pakt gar nicht mehr in Dungeons eingeladen wird.

Wie sich das letztendlich auswirkt, bleibt noch abzuwarten. Es wäre auch durchaus denkbar, dass Blizzard an den Fähigkeiten noch deutlich nachjustiert.

Bedenkt allerdings, dass es sich dabei noch um Infos aus der Beta handelt. Bis zum Release von Shadowlands könnte sich noch einiges ändern.

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Deleane

endlich mal ein großartiges feature 🙂
ich fand es schon immer schade das nur so dudu oder schurken oder nachtelfen sich unsichtbar machen können um zum beispiel aus dem kampf zu kommen und andere halt leider nicht 😕

alfredo

hunter können es auch

Nick

Hmmm wenn ich den Artikel auf wowhead bzw. die Fähigkeit dazu richtig verstanden habe funktioniert es aber wohl nur Zeitversetzt sprich man wird erst nach 4 Sekunden oder so wirklich unsichtbar. Was wiederum besseres Timing erfordert wie beim original shadowmeld. Was das Venthyrgate angeht welches oben erwähnt wird hat es wohl nur 20yards range und reicht daher für die meisten skipps nicht aus.

Scaver

Die Reichweite kann man erweitern mit Upgrades!

Indivion

Naja ist Beta, also kann sich noch ändern gegeben falls könnte ja noch kommen das Pakt Fähigkeiten in mystisch + und in raid nicht nutzbar sind.

Also abwarten.

f1rstImp4ct

Frag mich warum die Leute hierbei aufschreien. Das Bluttor der Venthyr lässt einen sicher auch einige Parts überspringen in M+. Da hab ich bis jetzt noch kein Geheule gehört. Natürlich endet es so, dass man nur mit einem bestimmten Pakt mitgenommen wird. Ist aktuell in BfA nicht anders. Manche Klassen sind einfach nicht gern gesehen, auch wenn du zum Beispiel haufen Schaden machst.

Nein

Ach die leute mit ihren Must Haves von ubs kommt eh keiner in die Top 1% M+ Spieler wo das zählt xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x