Sieht so aus, als bekommt Patch 8.2.5 in WoW zwei riesige Cinematics

Dataminer haben für den kommenden Patch von World of Warcraft etwas Interessantes gefunden. Zwei große Cinematics sind in den Spieldateien aufgetaucht.

Der nächste Patch von World of Warcraft, das Update 8.2.5, ist eigentlich nur ein kleiner Zwischenpatch, der kleine Teile der Story miteinander verknüpft und zum nächsten, großen Updaten hinleiten soll. Aktuell wird der Patch auf dem Testserver, dem PTR, ausprobiert.

In der neusten Version haben Dataminer nun mehrere Dateien gefunden, die zur Diskussion anregen. Es sieht so aus, als hätte Patch 8.2.5 zwei richtig dicke Cinematics.

Wie groß sind die Cinematics? Die beiden in den Spieldaten gefunden Cinematics haben Laufzeiten von 3:18 Minuten und 6:18 Minuten – das wären mit die größten Cinematics, die es damit im Spiel geben würde.

Nur zum Vergleich: Der Abschluss des Ewigen Palastes war nur 1:22 Minuten lang und der Tod von Rastahkan 2:00 Minuten.

WoW Rastakhan Death Cinematic Bwonsamdi title

Was steckt in den Cinematics? Das ist noch nicht bekannt. Die Cinematics sind verschlüsselt und können erst eingesehen werden, sobald der erste Spieler sie in der Live-Version freigeschaltet hat. Die Verschlüsselung zu knacken ist den Dataminern bisher noch nicht gelungen und damit ist auch nicht zu rechnen.

Es wird aber vermutet, dass die Cinematics einen großen Story-Twist mit sich bringen und etwa enthüllen, was Sylvanas‘ großer Plan ist. Vielleicht deutet das Cinematic auch schon auf die vermeintlich geleakte Erweiterung „Shadowlands“ hin.

Sind das nur alte Videos? Ein paar Nutzer auf wowhead vermuten allerdings, dass es sich bei den Cinematics nur um „alte Videos“ von Saurfang handelt, die nun ins Spiel implementiert werden. Das würde aber nicht exakt mit der Laufzeit zusammenpassen und dann gäbe es auch keinen Grund für Blizzard, diese Videos zu verschlüsseln. Dennoch sollte man diese Möglichkeit nicht außer Acht lassen.

Wann gibt es Gewissheit? Wahrscheinlich ist, dass wir die Cinematics selbst zum Launch von Patch 8.2.5 noch nicht zu sehen bekommen. Es wäre gut möglich, dass die Cinematics erst spät, nämlich wenige Wochen vor Patch 8.3, veröffentlicht werden. Im Regelfall hat Blizzard eine „versteckte“ Questreihe, die erst unmittelbar vor dem nächsten Patch aktiv wird. Das wäre der perfekte Zeitpunkt für so ein langes Cinematic, das womöglich große Folgen mit sich bringt.

Was glaubt ihr, steckt in diesen beiden Cinematics? Erwartet uns eine große Wendung in Update 8.2.5? Oder sind das nur „alte Cinematics“ die nachträglich eingefügt wurden?

WoW-Leak: Werden wir in Patch 8.3 alle sterben?

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet Ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Autor(in)
Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.