Gänsehaut! WoW hat neues Saurfang-Cinematic „Alter Krieger“

Blizzard hat ein neues CGI-Cinematic zu Saurfang veröffentlicht. Schaut Euch hier an, was den alten Krieger-Orc in World of Warcraft antreibt!

Den Entwicklern von Blizzard ist es wieder gelungen, eine große Überraschung zu präsentieren. Völlig unerwartet haben sie ein weiteres Cinematic zu World of Warcraft veröffentlicht – und zwar kein „gezeichnetes“, wie die Kriegsbringer-Videos, sondern ein CGI-Video mit dem Namen „Alter Krieger“. Es geht um die Story von Saurfang und seine Motivation, nachdem Sylvanas den Teldrassil angezündet hat.

Das knapp 6-minütige Video könnt ihr euch hier anschauen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Ein Ende voller Ehre. Varok Saurfang sehnt sich nach einem Tod auf dem Schlachtfeld. Nachdem sein eigener Sohn bereits zu einem Todesritter unter Arthas wurde, versucht auch Varok endlich einen ehrenvollen Tod in der Schlacht zu finden, der ihm inzwischen verwehrt wurde. Sein Geist ist weitestgehend gebrochen und nach dem Brand von Teldrassil steht er nicht mehr hinter den Entscheidungen von Sylvanas.

WoW Saurfang Cinematic title 2

Er entscheidet sich zu einer letzten Schlacht und will sich im Alleingang den Truppen der Allianz vor Unterstadt stellen, um so einen Tod im Krieg zu finden und mit seinem Sohn und bei seinen Ahnen zu sein. Der junge Trollschamane an seiner Seite hält ihn allerdings zurück und bittet ihn „noch etwas zu leben“ – denn außer der Horde hätten sie alle nichts mehr.

„Zappy Boy“ ist auch mit dabei. Auf Reddit rasten die Fans vollkommen aus, dass „Zappy Boy“ in dem Cinematic eine eigene Rolle hat. Der junge Trollschamane ist auch im Intro-Cinematic von Battle for Azeroth zu sehen und ist rasch zu einem Meme in der Community geworden. Dass er jetzt eine so wichtige Rolle mit Saurfang an seiner Seite einnimmt, ist für die Fans wie eine himmlische Offenbarung.

WoW Saurfang Cinematic title 3

Cortyn meint: Schon wieder ein Gänsehaut-Cinematic von Blizzard und das vollkommen unerwartet in so hoher Qualität. Das dürfte damit das erste Mal sein, dass eine WoW-Erweiterung zwei sehr lange Videos in CGI-Qualität bekommt. Hut ab dafür – jetzt ist Saurfang auf jeden Fall noch ein Stückchen sympathischer geworden. Auch die Horden-Spieler, die nicht mehr hinter Sylvanas stehen, dürften damit etwas besänftigt sein; nicht alle sind Unterstützer des Kriegshäuptlings.

Was haltet ihr von diesem Cinematic? Wie hat es euch gefallen?

WoW: Die 5 besten Warcraft-Cinematics aller Zeiten
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!

44
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Bob Bobson
Bob Bobson
2 Jahre zuvor

Und am Ende macht er doch wieder mit … von Überraschung keine Spur und von Ehre schon gleich garnicht. Ich hatte gehofft Saurfang gibt uns Hordenspielern einen Ausweg aus dem Abgrund die Bösen spielen zu müssen.

Gut inszeniert ist das Video wie immer aber genauso unlogisch und schlecht erzählt wie das Letzte

Jag Arilon
Jag Arilon
2 Jahre zuvor

Also ich finde Sauerfang gibt der Horde Mut, da er die Horde doch nicht im Stich lässt!
Der junge Troll macht ihm deutlich, dass die Horde verliert, wenn er sich aufgibt, da mit ihm die Werte der Horde untergehen!

Aufgrund dieser Taten von Sauerfang hatte ich mich damals zur Horde bekannt. Leider sind alle meine RL-Freunde dann zur Allianz.

Hab mir schon nen 1er Ork Krieger erstellt, aber ich glaube ich werd den nicht spielen. Leider reicht meine Zeit nicht für beide Seiten!

Ich glaube mit dem Cinematic und dem Flugblatt gehts bei der Horde in die richtige Richtung, denn es stimmt, die Allianz hat zuerst die Horde angegriffen, auch wenn das Echo mit Darnassus hart war!

Bin gespannt…

Vanzir Nivis
Vanzir Nivis
2 Jahre zuvor

Ich muss ehrlich sein, auch wenn ich Alli-Spieler bin, dieses Video hat mir schon 1-2 Tränchen rausgedrückt. Ich war schon von Sauerfangs Aktion bei hinterhältigen Angriff auf Malfurion begeistert, das er sich gegen Sylvanas Befehl gestellt hat und eher für seine Ehre war, anstatt Malfurion einfach zu töten. Ich würde es der Horde gönnen wenn Sauerfang Kriegshäuptling werden würde, aber irgendwie glaube ich eher das es wohl der junge Troll werden wird, nachdem Sylvanas ‚Hoffentlich‘ qualvoll ein Ende gesetzt wird. Zumindest den letzten Teil werde ich genießen~

Scaver
Scaver
2 Jahre zuvor

Sauerfang: Ein alter, kriegsmüder Mann, der einfach nur sterben will.
Seine Ehre ist alles, was ihn interessiert. Nicht das Leben der Horde, oder wie sie geführt wird. Er will nur endlich sterben und das in seine komischen Vorstellung von Ehre… und wenn das den Untergang der ganzen Horde bedeutet, dann ist das halt so.
#ForTheHorde
#SylvannasHorde
#MyHorde
#NotTheOldMansHorde

Sina Tyler
Sina Tyler
2 Jahre zuvor

ich bin begeistert…zum einen von der qualität und zum anderen….ich liebe saurfang, ein krieger mit ehre! und ich warte mega-gespannt auf alles weitere!

Joker#22737
Joker#22737
2 Jahre zuvor

Wenn man das hier gesehen hat, ergibt der eigentliche BfA Trailer auch um einiges mehr Sinn, und rückt Sylvanas Kriegsruf in ein anderes Licht …

crosis2
crosis2
2 Jahre zuvor

Na hoffentlich wird Saurfang dann Warchief und es stabilisieren sich mal die Zustände in der Horde – Seit Cata dieses durchgereiche an Warchiefs, und allgemein sind sie entweder größenwahnsinnig sind oder aber Pazifisten. Es muss endlich ein Warchief her der einfach mit Ruhm und Ehre das Territorium der Horde verteidigt und dann auch gerne erweitern kann.

Bodicore
Bodicore
2 Jahre zuvor

Ich setze mein Geld auf den kleinen.

Die Horde braucht frisches Blut.

Scaver
Scaver
2 Jahre zuvor

Warchief kann man nur auf 2 bzw. 3 Arten werden:
1. Der vorherige Warchief ernennt dich zu seinem Nachfolger. Das wird niemals passieren!
2. Der Warchief ist tot oder entmachtet und dir wird der Titel Warchief verliehen und zwar durch den Entscheid der anderen Führer der Horde.
Ausgeschlossen, dass Sauerfang einstimmig dazu bestimmt wird. Unwahrscheinlich, dass er die Mehrheit bekommt.
3. Durch das Mak’gora. Ob hier der alte und kampfesmüde Orc gegen die Banshee Königin gewinnen könnte, ist doch auch eher fraglich.

Eine weitere Möglichkeit, den Warchief zu ermorden und den Titel an sich zu reisen, wäre a) nicht ehrenvoll und b) würde schnell durch ALLE anderen Völker der Horde gerächt werden.

Cep10
Cep10
2 Jahre zuvor

#Ehrenmann
#fürdieHorde

Scaver
Scaver
2 Jahre zuvor

Was bringt Ehre, wenn dadurch die ganze Horde sterben muss?
#ForTheHorde
#SylvannasHorde
#MyHorde
#NotTheOldMansHorde

Horteo
Horteo
2 Jahre zuvor

Ein richtiger Warchief

Scaver
Scaver
2 Jahre zuvor

Nein, nur ein armer alter Mann, der nicht mehr kämpfen, sondern lieber sterben will.
Er hat sich lediglich noch nicht selber umgebracht, da dies ja auch als ehrlos gilt!
Ein absoluter Egoist!

Sebastian Mager
Sebastian Mager
2 Jahre zuvor

Echt geile Video Mal wieder, wenn es wow fur die playsi kommen gäbe, würd ich sofort damit anfangen ich finde solche Videos sollte es auch bei teso geben..

Bodicore
Bodicore
2 Jahre zuvor

Gab es ja vor dem Release auch…
Jetz fehlt wohl das Geld

Martin Gaastra
Martin Gaastra
2 Jahre zuvor

So ein bullshit, der Trailer zu Morrorwind und auch Sommersend wahren auch ebenso Cinematics.. meint ihr wirklich Betehstha fehlt es an Geld mit sicherheit nicht.

El Cheffe
El Cheffe
2 Jahre zuvor

Achtung, Lore Depp hier! Wer ist „Zappy Boy“ und was spielt er für eine Rolle? Erst dachte ich villeicht der Sohn vom Vol’jin, aber im Video eindeutig wiederlegt

Corbenian
Corbenian
2 Jahre zuvor

Inwiefern eindeutig widerlegt?

Wer Zappy Boy ist, frage ich mich allerdings auch.

Sunface
Sunface
2 Jahre zuvor

Da bekommt man schon Bock wieder einzusteigen. Aber MHW, WoW und Destiny 2 zusammen ist einfach zu viel. Irgendwas muss ich auslassen. Und das ist schweren Herzens WoW dieses mal.

Aijo
Aijo
2 Jahre zuvor

Also is der erste Trailer damals eigentlich der letzte von der Reihenfolge und der erste CGI Trailer und die anderen 3 Trailer waren die Vorgeschichte warum und wie es zu der Schlacht kam, hab ich das richtig verstanden?!

Scaver
Scaver
2 Jahre zuvor

Ich habe nicht mal verstanden, was Du meinst.

TimTaylor
TimTaylor
2 Jahre zuvor

Deutlich cooleres Video als Jainas, CGI ist viel besser als diese „bewegt“ Bilder ????

Corbenian
Corbenian
2 Jahre zuvor

Ich fand Jainas Video besser. Dieses hier war klasse, aber der Gesang war der Hammer bei Jaina (v.a. die deutsche Synchro rockt *-*).

Die Synchro vom Trolljungen hingegen ist lächerlich… Von Saurfang dafür auch episch.

Haufi
Haufi
2 Jahre zuvor

Super Video smile

marty
marty
2 Jahre zuvor

Wow, der Hammer. Kann’s kaum erwarten

Bodicore
Bodicore
2 Jahre zuvor

Alter Falter….

evonyfire
evonyfire
2 Jahre zuvor

Obwohl ich nicht ganz happy bin mit der Entwicklung von Sylvanas, hoffe ich trotzdem das Sie BFA überlebt. Irgendwie mag ich Sie trotzdem und Krieg ist nun mal Krieg…
Für die Horde!

Sylvguy
Sylvguy
2 Jahre zuvor

Was für eine Entwicklung… sie ist schin immer so. Sie sagt seit jeher „Tod den Lebenden“, nur jetzt als Warchief fällt es mehr auf da sie mehr machen kann.

Scaver
Scaver
2 Jahre zuvor

Sieh sieht das Leben halt als eine Krankheit. Etwas, was nur Leid verursacht.
Und als Banshee, Untote und Herrin der Valkyr weiß sie, das nach dem Tod nichts kommt. Einfach nur das Nichts. Die Existenz endet und nichts kommt mehr. Nicht weil sie es glaubt, sondern weil sie es weiß.
Die (Er)Lösung ist ganz einfach: Der Untot. Niemals sterben können, aber auch vom Leid der Krankheit „Leben“ befreit!
Aus den Augen eines untoten KANN man es gar nicht anders sehen. Und aus Sicht eines Untoten ist dies auch die tatsächliche und absolute Wahrheit.

Der Gary
Der Gary
2 Jahre zuvor

Eigentlich sollte es keinen mehr überraschen wie Sylvanas drauf ist.
Das Gift /die Seuche die damals am Wrathgate hunderte Hordler und Allianzler getötet hat wurde unter Sylvanas Herrschaft entwickelt.
Zwar gab sie nicht den Befehl am Wrathgate, das war ja Putress der olle Verräter, aber ich glaube es wäre früher oder später eh dazu gekommen, dass sie mit einer Armee der Verlassenen Amok läuft.

[…]Varimathras: Come now, you have no intention of giving them their lands back.
Sylvanas: Of course not. The humans are simply a means to an end[…]

[…]Sylvanas: We will find our own path in this world, dreadlord, and slaughter anyone who stands in our way![…]

Außerdem hat sie, nachdem Arthas besiegt war, angefangen mit Hilfe der Valkyren neue Verlassene zu erschaffen. Das sind die gleichen Valkyren die vorher noch für den Lich King gekämpft haben. Was sie fast auf eine Stufe mit dem Lich King stellt.

Scaver
Scaver
2 Jahre zuvor

Was sie fast auf eine Stufe mit dem Lich King stellt.
Ähm nö! Denn Geisel und Verlassene sind ein großer Unterschied!

Kendrick Young
Kendrick Young
2 Jahre zuvor

abwarten, ich denke nicht das es wie garrosh endet.

Kithain Fey
Kithain Fey
2 Jahre zuvor

es wird schlimmer^^

Kristian Steiffen
Kristian Steiffen
2 Jahre zuvor

Das Saurfang nicht ganz hinter den Entscheidungen von Sylvanas steht und am Ende nach dem Verbrennen des Teldrassil offen die eigene Motivation ihr noch zu Folgen in Frage stellt zeigt das schon recht deutlich. Ich war auch überrascht das CGI zu sehen wenn auch der Inhalt mich nicht wirklich überrascht. Schade nur, das es tatsächlich ein wenig mehr Beigeschmack von Garrosh 2.0 hat. Die ersten in der Horde beginnen an ihrem Warchief zu zweifeln…Aber dennoch toll gemachtes Cinematic, da einen tollen Charakter zeigt smile

#SaurfangforWarchief

DDuck
DDuck
2 Jahre zuvor

Dasselbe habe ich mir auch gedacht. Ich hatte echt Gänsehaut beim Anschauen des Videos. Ich bin jetzt mal auf die Entwicklung der weiteren Geschichte gespannt. Sylvanas gefällt mir sehr als Charakter, bzw. tat sie es bisher. Seit Legion hat sie aber ordentlich abgebaut, diverse irrationale, unlogische und überstürzte Entscheidungen und Aktionen sowie auch das Abbrennen von Teldrassil machen sie zunehmend ungeeigneter die Horde anzuführen. Allerdings zeigt das alles irgendwie in eine Richtung in der sich ein Teil der Horde (eventuell sogar in Kooperation mit der Allianz) unter Saurfang gegen Sylvanas auflehnt und sie vielleicht am Ende von BfA als großer Endboss dasteht. Ich hoffe nicht, dass Blizzard sich dazu verleiten lässt den Content aus MoP mit anderen Parametern zu recyclen und denke auch nicht, dass das geschehen wird….schließlich soll den Konflikt „Horde gg. Allianz“ in BfA wieder eine größere Rolle spielen, was im Endeffekt nicht für eine Kooperation zwischen Horde und Allianz gegen Sylvanas spricht.

Ich denke aber das Sylvanas relativ zeitnah fallen wird…sie wird nicht den Tod finden, aber den Rang als Warchief und sämtliche andere hohen Ränge innerhalb der Horde verlieren. Vermutlich mit der Schlacht um Undercity bzw. kurz darauf. Was dann mit ihr passiert, ob sie während der Kampagne innerhalb der Horde weiterhin zu sehen ist oder sich vielleicht zurückzieht und gegen Ende von BfA oder gar erst in einer der nächsten Erweiterungen nochmal auftritt, bleibt abzuwarten. Immerhin gibt es ja auch noch ihre (nun von der Leere berührte) Schwester Alleria. Auf welcher Seite sie steht und ob sie überhaupt auf einer Seite steht wird noch zeigen

Scaver
Scaver
2 Jahre zuvor

Ganz ehrlich auch hinter Thrall standen nicht alle in der Horde, gerade bei einigen Orcs und auch bei Spielern galt er als zu weich.
Vol’jin hatte auch nicht alle hinter sich. Der erste Nicht-Orc. Das passte auch nicht jedem!
Bei Sylvannas ist es nicht anders. Nur kommt jetzt ein Krieg (zwischen Horde und Allianz), wie wir ihn in WoW selber noch nicht gesehen haben.
Und manchmal muss man Entscheidungen treffen. Und diese gefallen nicht allen, auch nicht, wenn sie noch so richtig und notwendig waren!

Kristian Steiffen
Kristian Steiffen
2 Jahre zuvor

Find ich irgendwie ein bisschen Banane das hier jetzt als Richtig hinzustellen was die Banshee-Bitch getan hat…War es nämlich nicht razz Ein Massenmord in solchem Ausmaß kann nie richtig und notwendig sein, lol. Selbst wenn es eine entsprechende Bedrohung durch die Allianz gegeben hätte – die es aber nicht gab, abgesehen von den kleinen Scharmützeln in Silithus.
Aber ich bin mal gespannt wie sich das im Addon auflöst, ich hoffe letztlich auch nicht das Sylvanas abgemurkst wird oder als Raidboss verfüttert wird.
Ich denke es wird drauf hinauslaufen, natürlich pure Spekulation, das Saurfang im laufe des Addons Warcheif der Hrode wird und Sylvanas auf die ein oder andere Weise Erlösung erfährt.

Der Gary
Der Gary
2 Jahre zuvor

Das könnte ja eigentlich schon fast so etwas wie ein Zeichen sein, dass Sylvanas das Addon nicht überlebt. Und man hier mit Saurfang praktisch schon den neuen Warchief präsentiert. Dann hätte er auch wieder einen Grund zu leben.

Gorden858
Gorden858
2 Jahre zuvor

Denke schon, dass sie als Person überlebt aber nicht als Warchief. Meine Vermutung ist, dass die welche das Addon nicht überstehen werden, die Fraktionen sind, so wie wir sie kennen…

Pina
Pina
2 Jahre zuvor

Oh mann… ich verstehe die WoW com wirklich nicht…. Im einen Moment wünschen sie den Entwicklern den Tod um im nächsten moment wollen sie die fast heiraten….. Ich steig da nicht durch xD
Kann mir das wer irgendwie logisch erklären? x.x

Cortyn
Cortyn
2 Jahre zuvor

Du verstehst nicht, dass Fans enttäuscht über eine Wendung sind, die ihnen nicht gefällt, aber glücklich über eine Wendung, die sie mögen? ^.~

Namma
Namma
2 Jahre zuvor

Sehr geil grin

Bobby
Bobby
2 Jahre zuvor

Absoluter Geniestreich von Blizzard! Die letzten 2 Wochen sind eine Gefühlsachterbahn und ist die perfekte Promo für BfA. Kanns kaum noch erwarten grin

JeyJey
JeyJey
2 Jahre zuvor

/this

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.