WoW-Leak: Werden wir in Patch 8.3 alle sterben?

Ein neuer Leak zum nächsten Addon von World of Warcraft sorgt für Aufsehen. Es könnte sein, dass all unsere Charaktere sterben müssen.

Langsam aber sicher nähert sich die Erweiterung „Battle for Azeroth“ seinem Ende zu. Zwar kommt noch der kleinere Patch 8.2.5, der aktuell auf dem PTR ist, doch danach steht mit Patch 8.3 wohl schon das Finale der Erweiterung an. Schon vor einigen Wochen hatten wir einen potenziellen Leak zur Erweiterung „Shadowlands“ besprochen. Jetzt gab es weitere Informationen, die darauf aufbauen.

Und es sieht düster aus: Fast alle Charaktere werden sterben.

Was wurde geleakt? Ein neuer Screenshots wurde auf 4chan veröffentlicht, der den Hafen von Sturmwind mit einer geisterhaften Flotte zeigt. Die Flotte trägt das Banner der Verlassenen. Dazu gab es jede Menge Informationen, wie die letzte Schlacht von Battle for Azeroth ablaufen würde und worum es in der darauffolgenden Erweiterung geht.

Das ist die Schlacht von Sturmwind: Der Leak sagt, dass der letzte Raid „Die Schlacht von Sturmwind“ ist. Sylvanas hat einen Angriff auf Donnerfels angetäuscht, um sich an Baine zu rächen. Tatsächlich hat sie derweil aber einen Angriff auf Sturmwind geführt und die Stadt fast komplett eingenommen.

Im Raid schließen sich Horde und Allianz nun (vorläufig) zusammen, um Sylvanas anzugreifen. Der erste Bosskampf soll angeblich eine Azerit-Maschine sein, die man von Goldhain aus eskortieren muss, damit sie die Stadttore aufbricht.

Anschließend kämpft man sich Stück für Stück durch die Stadt, an der Seite der großen Anführer von Allianz und Horde, bis hin zur finalen Schlacht am Hafen von Sturmwind. Dabei soll der vorletzte Kampf gegen Nathanos stattfinden, der am Ende sogar „von Tyrande enthauptet wird“.

Alle Helden sterben: Das Finale ist zweigeteilt und zu Beginn ein Kampf gegen Sylvanas. Nach einer Weile taucht angeblich Bolvar (der aktuelle Lichkönig) auf und beginnt damit, Anführer der Horde zu töten. So stirbt etwa Lor’themar. Bolvar schließt sich dann der Allianz an (dort kämpft auch Taelia mit, seine Tochter). Sylvanas erwischt als nächstes Genn Graumähne, den sie erschießt.

Danach kommt eine „Intermission“, also eine kleine Zwischenphase mit viel Dialog. Die Vorfälle dafür sollen dafür sorgen, dass sich die verbleibenden Anführer der Horde wieder auf Sylvanas‘ Seite stellen.

Die finale Schlacht ist der Kampf aller Anführer der Horde gegen alle Anführer der Allianz.

Das sorgt auch dafür, dass es zwei Versionen dieses Bosskampfes gibt. Spieler der Allianz müssen Sylvanas vernichten, Spieler der Horde müssen Anduin bezwingen.

HotS Anduin Wrynn title 1140x445

Nachdem eine Seite siegreich ist, gibt es ein Cinematic. Anduin tötet Sylvanas (oder Sylvanas Anduin, je nach gespielter Fraktion), erliegt aber danach seinen eigenen Wunden. Alle Charaktere, alle Helden sind tot und Stille liegt über dem Hafen von Sturmwind.

Die Helden wachen dann in den Schattenlanden auf, dem Reich der Toten. Dort wartet eine Flotte von Helyas Schiffen und Sylvanas, die erklärt, dass man nun „stark genug sei“.

Gnome und Goblins finden Lösung: In den Events „vor dem Release“ des Addons finden die Gnome und Goblins dann in Zusammenarbeit eine Lösung, um mit den Schattenlanden zu kommunizieren. Das legt die Grundlage für die neue Tüftler-Klasse (Tinker). Diese Zusammenarbeit erschafft einen Gegenstand, mit der Spieler zwischen den Schattenlanden und der realen Welt wechseln können – das ist dann quasi der „Ruhestein“ von Patch 9.0

Die geleakte Karte der Shadowlands.

Wie wahrscheinlich ist der Leak? Ob die Geschichte wirklich stimmt, lässt sich schwer sagen. Es stimmt allerdings, dass Sturmwind seit langer Zeit das „große Ziel“ von Sylvanas sei. Das wurde nicht nur im Spiel erwähnt, sondern auch in der Vorgeschichte von BfA, dem Buch „Before the Storm“. Dass Sylvanas irgendwas mit Sturmwind vorhat, ist also sehr wahrscheinlich. Ob es tatsächlich so drastisch kommt wie in diesem vermeintlichen Leak, das bleibt abzuwarten.

Bedenkt bitte, dass es sich bei diesem „Leak“ um nicht bestätigte Informationen handelt. Es wäre durchaus möglich, dass dies nur ein Fake ist. Aber manchmal ist die in Vorfreude gesponnene Theorie ja auch spannender als die Wahrheit – nicht wahr?

Was haltet ihr von diesem „Leak“? Glaubt ihr, dass darin etwas Wahres steckt? Oder ist das alles nur erfunden?

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Autor(in)
Quelle(n): mmo-champion.com
Deine Meinung?
59
Gefällt mir!

38
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Full Meddl Jacket
Full Meddl Jacket
5 Monate zuvor

nach dem war campaign finale schließt sich die schlinge langsam zu. der leak erwähnt bolvar und ich kann mir vorstellen, dass sylvanas zu genau dem geflogen ist

voll3eist
voll3eist
5 Monate zuvor

Auch wenn es nichts mit dem Thema zu tun hat,aber ich habe mal eine Frage an euch. Wenn ich in Mechagon die Quests mache aber die Horde mich da nervt, kann ich den Warmode nicht solange ausmachen bis ich die Quest fertig habe und dann anschließend den Warmode wieder anmache um dann den Bonus zu bekommen? ^^

Ectheltawar
Ectheltawar
5 Monate zuvor

Interessanter Twist und würde es so kommen, hat man wirklich einen Weg beschritten bei dem man Sylvanas Handlungen am Ende sogar noch als notwendige Rettung der Welt darstellen könnte. Ich hoffe es kommt anders, aber es klingt auch irgendwie erschreckend plausibel. Sollte es so kommen, bin ich froh früh genug in BfA die Reißleine gezogen zu haben, ich kann auf jegliches Ende der Storyline verzichten, bei dem Sylvanas für ihre abartigen Greueltaten nicht „abgestraft“ wird.

Domenik Heimes
Domenik Heimes
5 Monate zuvor

Ihr werdet alle Sterben. Ich werde in WoW Classic ganz chillt weiter Leveln x)

Matthias W (Ayato)
Matthias W (Ayato)
5 Monate zuvor

Hab mal eine Offtopic frage wenn ich mir WoW BfA kaufe hab ich dann alle Addons / Hauptspiel ?

Phalas SP
Phalas SP
5 Monate zuvor

du musst das Hauptspiel kaufen und hast alle addons ausser BfA….wenn du das willst musst du BfA zusätzlich kaufen.

Joker#22737
Joker#22737
5 Monate zuvor

Hm sehr interessant. Könnte ich mir auch wirklich vorstellen, zumal Garrosh in SoO mythisch genau diese Vision von Y’Shaarj gezeigt bekommen hat. Sehr interessant.
Dass der Tod eine wichtige Rolle im Kampf Licht gegen Leere spielt ist ebenfalls naheliegend.

Freu mich schon, was Story angeht ist BfA einfach Bombe! ????

Florian Kraus
Florian Kraus
5 Monate zuvor

Schade würde gerne mit meinem Orc Sylvanas killen +_+ aber ma gucken. Wird Zeit das die Horde wieder Ehre bekommt aber mit so eine untoten Elfe geht das nicht. Ein neue Kriegshäuptling muss her !

Philipp Ott
Philipp Ott
5 Monate zuvor

,,Ehre muss wieder her“. Es ist Krieg und im Krieg ist alles erlaubt. Sylvanas hat die Horde endlich wieder stark gemacht und das gesagt was offensichtlich ist, das es nie Frieden gibt solange einer der beiden Fraktionen existiert. Sie hat sicher kontroverse Mittel eingesetzt aber wie gesagt es ist Krieg.
Zu dem sollte dir deine Ehre als Hordler auch sagen das der Kriegshäuplting für die Horde steht. Gegen Sie handeln, so enteehrst du dich selber. Dann solltest du vielleicht die Seiten wechseln. For the Horde and for the dark queen wink

Saiko
Saiko
3 Monate zuvor

Im Krieg ist eben nicht alles erlaubt. Wieder einer mit ganz viel Plan. *facepalm*

Denis Hock
Denis Hock
5 Monate zuvor

Patch 8.2.5 kommt ja bald, nächsten Monat werden wirs vielleicht wissen ob Sturmwind wirklich der nächste Raid sein wird mit dem Patch 8.3 und somit auch die nächste Erweiterung nun „Offiziell“ geleakt wurde.

Dunarii
Dunarii
5 Monate zuvor

klingt ja schon geil wie ich finde, aber abwarten

Indivion
Indivion
5 Monate zuvor

Für meine Königin Töte ich jeden, also spießen wir die alten Götter Auf! Und vielleicht ein Paar Allys, wenn es da überhaupt geht? wink

Voidlord99
Voidlord99
5 Monate zuvor

Ich hoffe es auch dazu man muss bedenken das es noch die Aufteilung in der Kriegs Kampagne gab

Denise
Denise
5 Monate zuvor

Wieso sollte Sylvanas einen Angriff auf Undercity vortäuschen um sich an Baine zu rächen. Was hat Baine mit Undercity zu run?

Cortyn
Cortyn
5 Monate zuvor

Donnerfels, mein Fehler.

beami
beami
5 Monate zuvor

Warum soll da Bolvar auftauchen und einfach bisschen Horde klopfen? Was hat er davon?

Leon
Leon
5 Monate zuvor

Wahrscheinlich wusste Bolvar irgendwas…das Lorthemar noch wichtig sei.
Man weiß es jetzt zwar noch ned fix.
Aber es hört sich so an das sie alle sterben aber es weiter gehen wird, sie nicht nicht komplett weg.
Weil die helden anscheinend vielleicht die essenz des todes aufgenommen habem…das meinte Sylvanas damit das sie stark genug jetzt sind…
Weil nur mit der essenz des todes können sie die bevorstehenden ereignisse überwinden.

Bolvar hat mit dem Tod zu tun
Helya auch
und
Sylvanas…

Für mich sogar logisch, entitäten die über die macht des todes verfügen oder ne affinität haben, haben natürlich leichter gegen Leere.

Nur so mal nebenbei erwähnt…meine meinung.

Serphiro
Serphiro
5 Monate zuvor

Bolvar alias Lichking, Sylvanas und Heyla kann man schon als Herren über den Tod bezeichnen, sie sind ja auch in der Lage tote Körper mit ihrem ürsprünglichen Geist wiederzuvereinen. Dementsprechend macht das irgendwie schon sinn

Skyzi
Skyzi
5 Monate zuvor

Ich freue mich

Rush Channel
Rush Channel
5 Monate zuvor

da zockt man einige jahre nichtmehr und das wird schon ein paranormal activity ding, oje xD

echterman
echterman
5 Monate zuvor

Klingt erst einmal krass. Vielleicht macht Syvanas das Ganze um gegen den Endgegner in WoW (die Leere) zu bestehen. Wie sollte sie das ganze auch erklären? Wer würde sich freiwillig töten lassen und keine Garantie zu haben. It’s a long shoot.

cyber
cyber
5 Monate zuvor

Leben in den Shadowlands Yorik, Tresh und Elise?

LochiMarki
LochiMarki
5 Monate zuvor

Ne von den Shadow Isles

cyber
cyber
5 Monate zuvor

Oh

Kendrick Young
Kendrick Young
5 Monate zuvor

mh anduin und graumähne tot? ich glaube nicht

Serphiro
Serphiro
5 Monate zuvor

Körperlich Tot, aber nun in den Schattenlanden.

Theorie: Sylvanas hat Allianz und Horde ausgepielt/benutzt um sie zu Stärken und dann alle in den Schattenlanden zu vereinen.

Kendrick Young
Kendrick Young
5 Monate zuvor

möglich, aber mh ^^

Skyzi
Skyzi
5 Monate zuvor

doch soll wohl wirklich so sein

Manuel Gisler
Manuel Gisler
5 Monate zuvor

Also wenn dieser leak eintreffen sollte dann, kann man ja eh keine aussage der entwickler mehr ernst nehmen weil sie selber mal sagten sylvanas wird net der endboss blabla, wir wollen kein garrosh 2.0 usw…^^

Cortyn
Cortyn
5 Monate zuvor

Sie haben nicht gesagt, dass Sylvanas nicht der Endboss wird.

Sie sagten nur, dass Sylvanas nicht den gleichen Pfad wie Garrosh beschreitet.

Rush Channel
Rush Channel
5 Monate zuvor

ich will thrall und jaina zusammen sehen wink irgendwo aufm bauernhof ♥

Alex Lein
Alex Lein
5 Monate zuvor

richtig. Um genauer zu sein, haben die gesagt das Sylvanas nicht als ein Boss sterben würde, jedoch heißt das nicht das Sylvanas nicht als einer bekämpft werden könnte.

Alex Afrasiabi: „She’s an interesting character and she’s a character beloved not just by our playerbase but by our developerbase as well,“ Afrasiabi said. „Like I said, I’ve been personally working on her since 2006, making stories for her; I definitely have a connection with her in a lot of different ways, and her just ending up as a raid boss feels like a bit of a letdown to me.

„Sylvanas‘ destiny is to be found out and discussed by the player base, but it would be dismissive to think she’ll just go down as another raid boss, because she’s a little bit more than that.“

Und hier bestätigt er sogar nochmal (in dem selben Interview wo er sagte, dass Sylvanas nicht als Boss sterben würde) das es nicht bedeutet, dass sie kein Raid Boss werden könne:

Afrasiabi:„Does that mean you will not fight her?“ he added. „Not necessarily true either. The reality is you can fight her every day of the week in Grommash Hold, in a raid, right now. But I do think there’s a lot more to Sylvanas‘ story that hasn’t been told yet.“

Serphiro
Serphiro
5 Monate zuvor

Garrosch war eher so der Typ der die Welt brennen sehen wollte. Sylvanas mit dem gerücht jetzt wirkt eher so als ob Sie von einer Gefahr wüsste die zu gross für Horde und Allianz ist und daher musste sie Dinge tun um Azeroth zu Stärken und auf den Kampf vorzubereiten.Im Sinne von ich verstosse gegen das Gesetz um grösseres Unglück zuverhindern.

Varoz
Varoz
5 Monate zuvor

und wenn sich das bewahrheitet würde ich das echt gut finden, bin gespannt.

Craine
Craine
5 Monate zuvor

Man kann schon lange keine aussage von Blizzard mehr ernst nehmen.

Kraehe
Kraehe
5 Monate zuvor

Ich hätt nix dagegen sw zu raiden aber so ein Ende fühlt sich schon gelesen Mist an.

Leon
Leon
5 Monate zuvor

Sag das mal mir…jahre lang war Anduin einer meiner lieblings chars…
Von anfang an…und jahre lang als Klasse in HS gesuchtet xD
Ich hab den jungen aufwachsen sehen…jetzt in classic is er wieder ein kleiner mann und dann stirbt er und hilft mit und kämpft in den shadowlands erneut gegen die alten götter und als belohnung dann heisst es: du darfst tot bleiben …

Bissl hart, weil so alt war er noch ned…aber ich werds kommen sehen…vllt lebt er ja dann wieder…mal schauen

(Nur ne vermutung meiner seits)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.