Patch 8.2 von WoW ist richtig gut, aber für Twinks ist es schrecklich

Aktuell gibt es in World of Warcraft richtig viel zu tun. Zu viel jedoch für Zweitcharaktere, die einfach nicht mithalten könnten. „Twink-Spieler“ haben kaum eine Chance.

Der Patch 8.2 Azsharas Aufstieg ist nun seit einer ganzen Weile in World of Warcraft verfügbar. Während die mythischen Raider sich noch durch Azsharas Ewigen Palast quälen, sind die „normalen“ Spieler mit anderen Inhalten beschäftigt. Sie farmen Ruf, spielen den Dungeon Operation: Mechagon, sammeln Reittiere und Spielzeuge.

Es gibt jede Menge zu tun, doch eine Gruppe von Spielern hat ein ziemliches Problem: Spieler mit mehreren Charakteren.

Wer gerne mehr als einen Charakter auf dem aktuellen Stand und für Raids oder andere Inhalte bereithält, der hat es schwer. Denn Patch 8.2 ist für Twinks eine ziemliche Qual, selbst wenn das auf den ersten Blick anders aussieht.

Der durchschnittliche WoW-Spieler beim Blick auf seine Twinks. Man beachte die Augenringe der Dame rechts.

Benthische Ausrüstung ist positiv: Eindeutig auf der „Plus“-Seite von Patch 8.2 ist die benthische Ausrüstung. Das ist solide Einstiegs-Rüstung, die vor allem Twinks helfen dürfte, in den neuen Gebieten bestehen zu können. Die notwendigen Abzeichen für die Ausrüstung können sogar per Post verschickt werden. Wer einen Main-Charakter hat, kann also Gegenstände an seine Twinks verschicken. Das klingt so weit doch recht gut und sorgt dafür, dass auch Zweit- und Drittcharaktere eine solide Ausrüstung bekommen. Aber leider ist das nicht alles.

Das Herz von Azeroth macht Probleme: Das Problem ist das Herz von Azeroth. Obwohl bei grober Betrachtung kein Gefarme mehr notwendig ist, denn die meisten Traits in Azerit-Rüstung können nun sofort freigeschaltet werden, ist das System dennoch ein Graus für Spieler mit mehreren Charakteren. Das Problem sind hierbei die Essenzen, mit denen das Herz von Azeroth aufgewertet werden kann.

Die Essenzen des Herz von Azeroth gibt es aus allen möglichen Spielinhalten. Sie können durch das Sammeln von Ruf, durch harte „Mythisch+“-Dungeons, durch PvP oder Raids freigeschaltet werden. Jede Essenz kommt aus einer anderen Quelle und wer alle Essenzen haben will, muss entsprechend viel spielen.

Viele Essenzen – wer etwas Auswahl will, sollte sich auf einen Charakter konzentrieren.

Schlimmer noch: Jede Essenz kommt in vier unterschiedlichen Stufen. Die ersten drei sind dabei Upgrades und Steigerungen (eine Essenz auf Rang 3 ist deutlich mächtiger als eine Essenz auf Rang 1). Lediglich der 4. Rang ist rein optisch und nicht notwendig.

Passive Boni verstärken den Nachteil: Hinzu kommt, dass die Level des Herzens von Azeroth zwar nicht mehr für Azerit-Rüstung notwendig sind, sie schalten aber dennoch wertvolle Upgrades frei. So gibt es neben der aktiven Azerit-Fähigkeit noch zwei weitere, passive Effekte, die man sich ebenfalls erst freischalten muss. Aktuell ist das mit viel Grind verbunden, auch wenn das in kommenden Wochen immer einfacher wird. Hinzu kommen noch dicke Boni auf die Lebenspunkte, die alle paar Stufen freigeschaltet werden.

Mechagon mit mehreren Charakteren abklappern macht auch irre. Zumindest etwas.

All das sorgt dafür, dass Patch 8.2 zwar viele Inhalte zu bieten hat, aber für Twink-Fans eher ungeeignet ist. Zumindest dann, wenn die Twinks auf einem starken Niveau gehalten werden sollen. Denn abgesehen vom Fliegen sind diese ganzen Freischaltungen nicht accountweit. Es muss viel Arbeit in die Charaktere gesteckt werden.

Wer allerdings nur einen Hauptcharakter hat und diesen intensiv spielt, der dürfte noch einige Wochen mit Patch 8.2 ordentlich zu tun haben.

Spielt ihr Zweitcharaktere im aktuellen Patch von World of Warcraft? Oder konzentriert ihr euch auf den „Main“?

Ihr habt entschieden: Ist WoW Patch 8.2 Top oder Flop?
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
25 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Alexander Ostmann

Ich nutze meine Twinks vorerst um die verschiedensten Gebiete durch zu questen.
Das brauche ich sowieso für den Pfadfinder und so bekomme ich mehrere Chars erstmal auf 120.

Torte

Ich stimme dir da zu 100% zu. Im letzten Patch hatte ich 8 perfekt equippte Charaktere, mit denen es mit ohne Probleme möglich gewesen wäre in den neuen mythic content zu starten. Seit 8.2 habe ich, außer meinem Main, allerdings kaum einen anderen Char mehr angefasst. Es macht halt gar keinen Spaß zu twinken, wenn man wegen solchen Dingen nicht mit anderen Leuten mithalten kann und ich habe auch keine Lust und vor allem auch keine Zeit auf allen chars die Inseln, den Raid, Ruf, Ehre und Eroberungspunkte zu Farmen. Obwohl es so viel neues gibt logge ich mich seit dem Patch weniger ein als vorher.

Namma

Na das sind ja super Neuigkeiten ???? auch wenn du es negativ meinst ist es für mich spitze. Da ich gerade wieder spiele und noch aufm lvl weg bin (116), da ich auf horde Seite von Null anfangen wollte, gibt es doch nichts schöneres zu hören wie das ein main wieder ein main ist und ein twink nun einmal ein twink, wenn der main durch ist und alles hat kommt der twink. So wie früher, in bc war es auch nicht mal ebenso drin einen twink gleich einem main zu Händeln.

N0ma

Die Rede ist allerdings von einem Zwischenpatch nicht von einem Addon.

Daniel Schmidt

Hab das Problem gelöst, hab nurnoch Twinks und keinen Main

Seether2k

Mind = Blown

Wind-und-Sonne-qualmen-nicht

Nicht nur der Patch ist schrecklich, das ganze Addon taugt nichts. Wie man es wirklich richtig macht ha ja nun FF14 gezeigt. Die Kritiker überschlagen sich mit Lob für das neue Addon, während BFA auch mit dem neuen Patch mit Contentleere vor sich hindümpelt.

Seether2k

Also Blizzard’s WoW ist ja schon krass und man kann von Blizzard auch einiges erwarten, einen Patch mit einem ganzen Addon zu vergleichen ist aber selbst für WoW eine etwas hohe Hürde.

Fand BfA auch kacke und seit 8.2. habe ich so viel Spaß wie seit Monaten nicht. Wird natürlich auch wieder abebben aber mit 8.2. wurde schon einiges richtiger und besser gemacht. Grundsätzlich stimmt es aber, BfA ist nicht gut geworden. Da aber ein Großteil der Entwickler bereits mit Version 9.0 beschäftigt sein wird wäre es albern JETZT das ganze Addon von Grund auf umzukrempeln. Se sollen nun das beste draus machen und das nächste Addon wird wieder ein Knaller. (Muss so sein, zeigt der bisherige Werdegang. Classic super, BC so lala, WotLK super, Cata mäh, MoP fantastisch, WoD blöd, Legion super, BfA is wie es ist.)

Wind-und-Sonne-qualmen-nicht

MoP ist für mich auch immer noch eines, wenn nicht das beste Addon 🙂

Klaphood

????????‍♂️ MoP bestes Addon

Belpherus

Du bemängelst Contentleere, und bringst FFXIV Shadowbringer als Gegenbeispiel? Ich hab nach 4 Stunden Level 80 schon nichts interessantes mehr zu tun und der Raid war zwar cool, aber auch nur Content für ne Stunde vielleicht. 5 Stunden hab ich alleine schon mit dem neuen Raid voll in 8.2

Wind-und-Sonne-qualmen-nicht

Alle Klassen schon auf 80? Inkl. Carfter und Gatherer? Wahrscheinlich nicht.
Die gleiche Anzahl an Patches in Shb schon draußen wie bei BfA? Nein.
Mal schauen ob du Savage auch nach 4 Stunden dann schon gelegt hast.

Belpherus

“Die gleiche Anzahl an Patches in Shb schon draußen wie bei BfA? Nein.”
Zuerst vergleichst du Shadowbringer mit BFA, und nun sagst du man kann sie net vergleichen weil sie nicht mal annähernd im selben Patchzyklus sind?

Wind-und-Sonne-qualmen-nicht

Ja, ich vergleiche Shb mit BfA. Shb ist wie lange draußen? Und BfA wie lange? Also muss ich natürlich den gleichen Stand vergleichen. Alles andere macht keinen Sinn..

Klaphood

Das mit dem Content-Verzug kann ich verstehen.

Aber du schlägst gerade unter einem Beitrag, in dem kritisiert wird dass es in WoW zu viel zu tun gibt um mit einer zweiten Klasse hinterherzukommen, vor, bei Inhaltsmangel in FF alle Klassen hochzuleveln? Du könntest ja aufgrund von Token-IDs sowieso nicht mehr als 1 bis (mit viel Glück max.) 2 pro Woche durch Raid bzw. Trials equippen ????????

Es sei denn, sie haben das plötzlich in Shadowbringers geändert.

Da müsste schon mehr her, ich bin auch immer vom Endgame in FF mega enttäuscht gewesen, da man im Gegensatz zu WoW wirklich extrem schnell alles gesehen hat. (Immer nur ein Raid pro Addon, pro Patch nur ~3 neue Bosse, etc.)

Wind-und-Sonne-qualmen-nicht

Nur ein Raid?
Prüfungen und die 24er vergessen?

Klaphood

Raids sind Raids und Prüfungen sind Prüfungen. Trials hab ich doch erwähnt 😉

Und diese LFR-Dinger macht doch niemand ernsthaft öfter als ein oder zwei mal, falls man das Equip überhaupt noch braucht, geschweige denn als Herausforderung. Die hat man auch locker in ner Stunde durch.

Wind-und-Sonne-qualmen-nicht

So wie in WoW. Halt, da bist Du in 30 Minuten durch 🙂

Klaphood

Im LFR klar, der zieht sich nicht so lang.

Jeff Have

ot: ist es möglich den zweiten teil der phatpfinder quest mit einem andern char zu machen oder muss ich das mit dem selben machen mit dem ich auch teil 1 fertig hab?

Zwergenfaust Balin

Jap kannst du mit einem andern char machen aber ich glaube es muss von der selben fraktion sein

Jeff Have

perfekt danke

Seether2k

Nicht mal das. Habe Teils 1 auf Alli gemacht und bin grade an Teil 2 auf Horde.

Scaver

und wer alle Essenzen haben will

… hat das Spielt nicht verstanden! Jede Klasse kann im Endeffekt nur 3-4 der Traits brauchen, der Rest ist uninteressant und kann erst mal ignoriert werden. Sicher kann durch Boosts oder Nerfs sich die richtigen Essenzen für die eigene Klasse mal ändern, aber bis dahin, sollte man sich erst mal auf die konzentrieren, die Top sind UND die man auch nutzen kann. Es bringt nichts, sich auf alle 3 zu konzentrieren, wenn man nur Slot 1 freigeschaltet hat und nicht mal in der Nähe von 2 oder gar 3 ist!

Davon ab: Wer mehr als einen Char AKTIV spielt, der weiß, worauf er sich einlässt. Ruf, Gear und Co. mussten schon immer einzeln gefarmt werden. Dank Weltquests und Account Ausrüstung (aktuell das benthische Zeug) war es aber noch nie so leicht.

Nerton

1. Spiel mal bsp. einen Druiden, wo du 4 Specs hast. Für jede einzelne Spezialisierung brauchst du andere Essenzen.. also da geht schonmal dein “Man braucht nur 3-4 Traits” flöten.
2. Willst du deine Kette auf lvl 65 bringen, nur damit du dann einen Monat lang deine nächste Essenz grindest? Ich denke nicht: du willst direkt Rang 3 anlegen und in Mythic + ausprobieren.
3. Benthic Gear bringt dir nicht wirklich etwas. Du kannst dir einen 395er Token rüber schicken, dann kannst du wochenlang Nazjatar farmen, damit das Itemlvl akzeptabel wird… Oder du machst einfach ein paar M+ runs und hast die Geschichte hinter dir. Benthic gear ist dazu da, zu M+ zugelassen zu werden und falls du kein Glück hast, einen fehlenden Slot hochzulvln. Anstonsten kannst du es nutzen, um ein bestimmtes Item mit Effekt für das aktuelle Raid zu rollen und das hoch zu ziehen.
4. Es ist das erste Mal in BFA, dass man bei Twinks bsp. Ruf auf Ehrfürchtig farmen muss, damit man die normale Leistung bringen kann. Bisher war es nur für ein paar 3-Sterne Rezepte für Berufe notwendig, wobei Berufe selbst schon absolut optional sind.

Fazit: Der erste Patch in BFA, wo man für jeden Twink mindestens einen Monat lang warten und (zumeist täglich mehrere Stunden) farmen muss, um überhaupt nur in die Reichweite der kompetitiven Leistung zu kommen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

25
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x