WoW: Neues Geheimnis gelöst – So werdet ihr ein fieser Rare-Mob

Die Community von World of Warcraft hat ein neues Geheimnis entschlüsselt. Damit werdet ihr ein richtig fieser Rare-Mob, der Spieler umbringen kann.

Patch 8.3 Visionen von N’Zoth ist seit etwas mehr als einer Woche in WoW live und so langsam beginnen die Spieler damit, erste Geheimnisse und versteckte Details zu entschlüsseln.

Das erste große Geheimnis des Patches ist besonders lustig: Es macht aus den Spielern einen mächtigen Rare-Mob, der andere Spieler umbringen kann. Aber Achtung: Auch die anderen Spieler können sich wehren und die Beute für den seltenen Feind ergattern.

Was wurde entdeckt? Die Community vom „Secret Finding“-Discordserver hat eine Möglichkeit entdeckt, wie Spieler in einen Rare-Mob verwandelt werden können. Dieser seltene Feind hat besondere Fähigkeiten und ist allen anderen Spielern gegenüber feindlich gesinnt. Solange man selbst der seltene Feind ist, hat man eine besondere Quest, die es verlangt, 10 Spieler zu töten.

Andere Spieler können sich allerdings wehren und den Rare-Mob erschlagen, was Eroberung und Verderbte Andenken bringt.

So werdet ihr zum Rare-Mob „Leerengeist“ in Patch 8.3

Wir verraten euch, wie ihr selbst zum seltenen Feind werdet. Dafür müsst ihr einige Schritte erfüllen. Der wichtigste davon ist allerdings schon seit dem Launch von Battle for Azeroth möglich.

Schritt 1 – Besorgt den Abgrundäther: Das Geheimnis hat seine Grundlage in einem alten Gegenstand, der bereits in Patch 8.0 eingeführt wurde. Ihr benötigt dafür den Abgrundäther. Das ist ein Gegenstand, der vom Jünger des Abgrunds gedroppt wird. Diesen wiederum könnt ihr beschwören, wenn ihr insgesamt 20 Abyssische Fragmente gesammelt habt – die könnt ihr aus dem AH kaufen oder in den „alten Gebieten“ von Battle for Azeroth farmen. Aber seid gewarnt, die Droprate ist gering.

Wenn ihr 20 Fragmente habt, kombiniert diese zur Abscheulichen Essenz der Tiefe. Begebt euch nun in die Mine des Sturmsangtals zu den Koordinaten 59 / 53. Hier könnt ihr eine Flamme sehen und einen kurzen Pfad zu einer Statue folgen. Aktiviert die Essenz und besiegt den dort erscheinenden Feind. Das gibt nicht nur das Reittier „Blutschlange von Nazjatar“, sondern auch den Abgrundäther.

WoW Void Wraith pebbles
Bildquelle: wowhead

Schritt 2 – Das Sammeln von kleinen Steinen: Nachdem ihr den Abgrundäther genutzt habt, seid ihr in der Lage, in den Gebieten der aktuellen Invasion des Dunklen Imperiums zusätzliche Gegenstände zu sehen. Dies sind klitzekleine „Steinchen“, die in den Leerenrissen zu finden sind, die überall im Gebiet verteilt sind. Wenn ihr euren ersten Splitter der Verderbnis aufhebt, startet eine Quest die von euch verlangt, ganze 20 Splitter zu sammeln.

Habt ihr schon das Rätsel-Pet Baa’l bekommen? Oder habt ihr das coole Reittier Fabious?

Schritt 3 – Die Verwandlung: Habt ihr 20 Splitter der Verderbnis gesammelt, müsst ihr einen Götzen finden. Die Stelle wird euch nicht angezeigt, weshalb ihr einige Positionen auf der untenstehenden Karte seht:

WoW Uldum Map Secret Idol Locations
Fundorte des Götzen. Bildquelle: wowhead

Sobald ihr die Quest abgebt und die nächste Quest annehmt, werdet ihr umgehend in einen „Void Wraith“ (Leerengeist) verwandelt und mit mächtigen Fähigkeiten ausgestattet. Aber Achtung: Andere Spieler sehen euch ab diesem Augenblick als seltenen Gegner auf der Karte und können euch ebenso attackieren.

Diese Quest ist übrigens wiederholbar. Ihr könnt, wenn ihr wollt, jeden Tag einmal zum Boss werden, müsst dafür aber jedes Mal wieder Splitter der Verderbnis sammeln.

WoW Void Wraith riddle
Bildquelle: wowhead

Wie findet ihr das Geheimnis? Wurdet ihr auch bereits zum Rar-Mob und habt eure Mitspieler verprügelt? Oder wartet ihr lieber, dass jemand sich verwandelt und boxt ihn dann um?

Auch nach Monaten wurden diese 2 WoW-Geheimnisse nicht gelöst

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Autor(in)
Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung?
3
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.