Neues WoW-Cinematic: Seht hier, wie Furorion gegen N’Zoth antritt

Die ersten Spieler kämpfen sich durch den Raid Ny’alotha in World of Warcraft. Das hat ein neues Cinematic ans Tageslicht befördert.

In Amerika ist bereits die Saison 4 von Battle for Azeroth gestartet, was auch Zugriff auf den neuen Raid Ny’alotha bedeutet. Die ersten Gilden sind bereits dabei, sich durch den normalen Modus zu kämpfen und stehen vor dem Endboss. Doch schon auf dem Weg dorthin gibt es ein kleines aber feines Cinematic mit dem Drachen Furorion in der Hauptrolle. Hier könnt ihr es euch ansehen.

Spoilerwarnung: Wer nicht wissen will, was im Raid Ny’alotha geschieht, der sollte nicht weiterlesen. Ihr wurdet gewarnt.

Was ist zu sehen? Das Cinematic geht exakt eine Minute lang und zeigt Furorion, der im Besitz der Klinge Xal’atath ist. Das war einst die Waffe der Schattenpriester in Legion und zugleich das Gefängnis eines alten Gottes. Es scheint ganz so, als wolle Furorion die Waffe wieder für so einen Zweck nutzen. Er fliegt in seiner Drachenform auf N’Zoths äußere Hülle zu, weicht den Angriffen der Tentakel aus und schafft es, die Klinge in N’Zoths Körper zu versenken.

N’Zoths Augen zucken dabei gequält, während der Dolch immer stärker zu leuchten beginnt. Doch anstatt den Alten Gott vollständig zu absorbieren oder zu besiegen, kommt es zu einer kleinen Explosion, die Furorion zurückschleudert.

Aus dem neuen Riss, der durch die Explosion entstanden ist, tritt der nächste Boss des Raids – Zorn von N’Zoth.

Was mit dem Dolch geschehen ist, ist ungewiss.

Woher hat Furorion den Dolch? Den Dolch Xal’atath hat Furorion von Azshara persönlich bekommen. Die ist nämlich ebenfalls im Raid Ny’alotha und wird dort gefangen gehalten. Nachdem die Spieler Azshara „gerettet“ haben, überlässt sie dem Drachen den Dolch.

Merkwürdig an dieser Sache ist jedoch, dass der Alte Gott N’Zoth einst selbst dafür gesorgt hat, dass die Spieler den Dolch erhalten. Es wäre also möglich, dass auch diese ganze Sache noch zu seinem großen Plan gehört und wir eines Tages erkennen, was er eigentlich vorhatte.

Ein weiteres Cinematic wird nach dem letzten Bosskampf erwartet. Sobald N’Zoth der Verderber besiegt wurde, zeigen wir euch das entsprechende Video.

Wie hat euch das kleine Cinematic gefallen? Was glaubt ihr – was geschieht nach dem Endkampf gegen N’Zoth?

Darum verprügelt der König der Allianz in WoW seinen Freund

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Autor(in)
Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung?
7
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.