WoW: Legion – Patch 7.3: Es geht nach Argus!

Die Zukunft von WoW liegt im Weltall. Mit dem großen Patch 7.3 geht es auf die zerstörte Welt Argus!

Weil Blizzard auf der diesjährigen BlizzCon keine Neuankündigung eines WoW-Addons im Gepäck hatte, hat man viel dazu verraten, was in der nahen Zukunft passiert. Wir wissen bereits, dass Patch 7.1.5 viele Spielereien enthält und Patch 7.2 das Grabmal des Sargeras bringt, aber auch darüber hinaus hat Ion Hazzikostas, der Game Director von World of Warcraft, eine Menge verraten.

So steht nun fest: Nachdem wir das Grabmal des Sargeras gereinigt haben, geht es mit Patch 7.3 auf eine komplett andere Welt: Argus!

wow-legion-argus-hazzikostas-ion

Die Menge tobte, als Argus erwähnt wurde. Viele Fans freuen sich darauf.

Was ist Argus in WoW eigentlich?

Argus ist in der Lore von Warcraft ein sehr geschichtsträchtiger Ort, denn nachdem Sargeras die ursprünglichen Dämonen der brennenden Legion hinter sich vereint hatte, steuerte er diese Welt an. Dort traf er auf die Eredar und bot ihren drei Anführern (Kil’jaeden, Archimonde und Velen) einen Pakt an. Velen erkannte als einziger den dunklen Titanen und floh mithilfe der Naaru und einigen treuen Eredar von dem Planten – seither nennt man diese geflohenen Eredar „Draenei“.

Erste Anzeichen dieser Entwicklung gab es bereits in der Questreihe „Eine Sternschnuppe“ („A falling star“), wo die Spieler zur Exodar reisen und eine Dämoneninvasion aufhalten. Wenn man dort nach dem letzten Kampf noch einige Minuten verbleibt und nicht direkt durch das Portal geht, hört man noch einen Dialog zwischen Velen und seinen Elitekämpfern: Die Exodar soll startklar gemacht werden, die Draenei „reisen nach Hause“.

Hearthstone Draenei Embrace the Shadow Artwork Header

Argus ist die Heimatwelt der Eredar und damit auch der Draenei – doch viel wird davon nicht mehr stehen.

Wie genau die ehemalige Heimatwelt der Eredar aussieht, ist noch unbekannt. Vermutlich wird sie viele Ähnlichkeiten mit Marduum haben, denn Argus sollte von Felmagien durchzogen sein.

Ein konkretes Datum für Patch 7.3 gibt es noch nicht – wir rechnen nicht mit einer Veröffentlichung vor dem Sommer 2017.

Cortyn meint: Da mein Hauptcharakter eine Draenei ist, freue ich mich riesig auf die Entwicklung und hoffe, dass Blizzard Argus in einem Umfang entwickelt, die dieser Welt auch gerecht wird. Mir graust es ein wenig davor, wenn ich denke, dass Argus nur ein „Tanaandschungel 2.0“ sein könnte, aber gegenwärtig habe ich das Vertrauen in die Entwickler, an den Rest der bisherigen Legions-Erfahrung anzuknüpfen. Damit dürfte nun auch geklärt sein, von welchem „Abyss“ Illidan in dem Nachtfestung-Cinematic spricht.


Weitere Informationen von der BlizzCon findet Ihr in unserem großen Übersichtsartikel zur BlizzCon 2016.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.