WoW: Krieg der Dornen Teil 2 ist live – spielt jetzt den Brand von Teldrassil!

Der zweite Teil von Krieg der Dornen in World of Warcraft ist nun live. Kehrt zurück an die Dunkelküste und erlebt das dramatische Ende.

Das Pre-Event von World of Warcraft: Battle for Azeroth ist in vollem Gange. Seit den heutigen Wartungsarbeiten (01.08.2018) ist der zweite Teil der Questreihe auch in Europa aktiv. Der Krieg der Dornen geht weiter und führt Euch zurück an die Dunkelküste. Hier erlebt ihr das Finale des Events und alle Ereignisse, die bis zur Vernichtung von Darnassus führen.

WoW Sylvanas Warbringer title 2

Quest startet automatisch: Nach dem Login solltet ihr automatisch eine Quest bekommen, falls ihr den ersten Teil der Missionen abgeschlossen habt. Als Horde-Spieler ruft Sylvanas Euch zurück zur Dunkelküste, als Allianz-Spieler bittet Malfurion Euch an seine Seite. Ihr müsst dann nach Kalimdor zur Dunkelküste und die letzten Missionen des Kriegs der Dornen spielen, um das abschließende Cinematic freizuschalten.

Der Brand des Weltenbaumes im Cinematic. Der Höhepunkt des Kriegs der Dornen ist das Finale. Nach der letzten Quest bekommt ihr endlich das Cinematic zu sehen, das verrät, wie genau es zum Brand vom Teldrassil kam und warum die Heimat der Nachtelfen in Flammen aufgeht. Wer nicht warten will, kann sich das Cinematic auch bereits in diesem Artikel anschauen. Für alle anderen schweigen wir zum Schutz vor Spoiler noch.

WoW Sylvanas Warbringer title 3

Reittiere am Ende der Questreihe. Ganz am Ende der Questreihe winkt jeweils ein Flugreittier für Horde und Allianz. Spieler der Allianz schnappen sich den Hippogryphen von Teldrassil, während Horde-Anhänger die Seuchenfledermaus von Unterstadt bekommen.

Wer Battle for Azeroth bereits vorbestellt hat, der kann übrigens schon bald den Gegenangriff erleben – denn dann greift die Allianz Unterstadt an. Das Szenario ist exklusiv für Vorbesteller zugänglich, zumindest bis zum Launch. Ab dem 14. August müssen sowieso alle Spieler nach Unterstadt, denn dies ist die Einleitungsquest für Battle for Azeroth.

Wer die Reittiere haben will, der sollte sich übrigens sputen. Denn mit dem Launch von Battle for Azeroth sind die Quests und damit auch die Reittiere nicht mehr erhältlich!

Der Krieg der Dornen erhitzt Gemüter der WoW-Spieler: Ist Sylvanas böse?

Wie hat Euch der Krieg der Dornen als Pre-Event von Battle for Azeroth gefallen? War es so als ganzes Event eine coole Erfahrung? Oder reicht es nicht an die Invasionen von Legion ran?

Autor(in)
Deine Meinung?
3
Gefällt mir!

17
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
1 Jahr zuvor

Bei mir ist nichts aktiv……keine Quest beim einloggen..nichts

masyfil
masyfil
1 Jahr zuvor

Ich als naturverbundener Tauren Druide helfe bei der Vernichtung des Weltenbaums und kämpfe gegen Malfurion. Den ich erst kürzlich gerettet habe… macht Sinn… Wie war das noch mit dem Fraktionswechsel? Nehmen die auch Tauren bei der Allianz auf?

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Mach das nicht als einziger Tauren die werden dich nur melken bei den Allys

Bestimmt ist das ein Marketingidee und sie verkaufen Fraktionswechseltoken mit 20% Rabatt kurz vor dem Addon

masyfil
masyfil
1 Jahr zuvor

ich ziehe mir einen Rock an und mache Saltos… Dann merkt es niemand ????

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Ich wechsle die Fraktion auch nur damit ich da zuschauen kann.

Kraro
Kraro
1 Jahr zuvor

Wenn die Skybox die sie uns anstatt gegeben haben nicht so verflucht hässlich wäre……

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Ernsthaft Blizzard hat es verhaut. Alle anderen Pre-Events haben mich gehypt und mir Lust auf mehr gemacht bis auf Schlacht um Theramore was auch nur lieblos war. Aber das hier, sorry aber ich bin jetzt so maßlos enttäuscht von Blizzard, dass ich erstmal noch Schlacht um Unterstadt spielen werde und dann meine Vorbestellung canceln werde denn anstatt mir Lust auf mehr zu machen haben sie mir nur meinen ganzen Hype auf BfA gekillt.

Pina
Pina
1 Jahr zuvor

lol und in 3 monaten heißt: „Na vielleicht schaue ich ja doch noch mal rein“
Was erwartet ihr eigentlich? Es ist halt ne sehr umfangreiche Story.

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Die Szenen die uns offenbaren, dass die Allianz nicht so gut und toll und die Horde so böse und aggressiv ist. Blizzard hat gesagt es wird nicht so kommen auf die Vermutung, dass Sylvanas den Baum anzünden wird und ein krasser Plottwist kommen wird.

Kristian Steiffen
Kristian Steiffen
1 Jahr zuvor

Ich denke man sollte sich davon nun nicht den „Hype“ oder die Vorfreude ruinieren lassen. Klar, im Augenblick mag es so Aussehen als wäre die Story grottenschlecht durchdacht. Aber ich traue Bliss schon zu, das sie noch irgend ein Ass im Ärmel haben, das vieles erklärt.

TJ
TJ
1 Jahr zuvor

Wartet doch erstmal ab. Irgendwie erwarten die Leute zu viel. In jeder Woche ein Twist im Plott und neue Erkenntnisse. Es gibt genug Mutmaßungen und Theorien warum Sylvanas so handelt etc.Man muss halt bissl langfristiger denken. Blizzard wird bestimmt nicht jede Woche irgendwas hin und her rudern. Liest man sich mal die Lore Foren durch, es gibt zig Theorien, die das ganze was jetzt abgeht in ein ganz anderes Licht rücken. Blizzard wird diese aber bestimmt nicht so schnell preisgeben. Im Rückblick wird sicher einiges mehr Sinn ergeben und ich denke auch, dass Blizzard da durchaus ein Konzept hat. Zum… Weiterlesen »

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Sehe ich auch so… Ist lange her das Blizz Emotionen erzeugt hat mit Ihrer Story.

Ich mochte Sylvanas schon immer sehr gerne und würde es nur ungerne sehen wenn sie zu einem Ende kommt dass dem Charakter unwürdig ist.

Ausserdem ist es wirklich nicht nötig dass man alle Hordegrössen abschieben muss.

Naska
Naska
1 Jahr zuvor

Wenn dort die Alten Götter hinter stehen würde mich aber wundern wenn sie davon nicht völlig korrumpiert wird.
Nicht einmal so Größen wie Todesschwinge haben sich davon erholt und allgemein ist Korruption in dieser Lore ziemlich endgültig (Kontrolle sieht da anders aus).

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Das mit 1. ist es ziemlich sicher meiner Meinung nach. Dennoch verdirbt es mir die Lust, wenn ich im Spiel ständig einen Kriegshäuptling unterstützen muss, der einfach so ~1000 Zivilisten getötet hat und mir anhören darf, dass wir eigentlich die Bösen sind. Damit ich also wieder Lust bekomme müsste mir Blizz eine Szene liefern in der die Allianz eine Aktion abliefert deren Gräueltat Teldrassil um nichts nachsteht. Das wird wohl nicht passieren und stattdessen wird Allianz wieder so strahlend rein werden und die Horde die klassischen bösen Invasoren die sich ihre Lage selbst zu verantworten haben.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Ja das sieht wirklich gerade nicht gut aus…
Ich werde natürlich BfA spielen aber ich hätte nicht gedacht das sie Sylvanas zu Garrosh 2.0 verkommen lassen.

Das ist (wäre) wirklich billig.

Und das Saurfang den Lead übernehmen wird ist auch schon abzusehen.

Naja mal schauen die Geschichte ist ja erst am Anfang.

Kristian Steiffen
Kristian Steiffen
1 Jahr zuvor

Ich freu mich schon drauf in Unterstadt Vergeltung zu Üben, weg mit dem Verlassenen-Dreck wink

Bremse
Bremse
1 Jahr zuvor

FOR DE HORDE !!!!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.