Hexenmeister in WoW übertreibt, tötet 15 Spieler mit einem Zauber

In World of Warcraft läuft ein Hexenmeister Amok und erlegt 15 feindliche Spieler mit nur einem Zauber. Sind Warlock gerade so OP?

Dass Hexenmeister in World of Warcraft richtig fiese Gesellen sein können, macht eigentlich der Name der Klasse und ein Blick auf ihre Dämonen schon klar. Doch dass die Fel-Wirker auch noch Möglichkeiten haben, über ein Dutzend Spieler gleichzeitig aus dem Leben zu befördern, ist dann doch etwas zu viel des Guten. Ein einziger Chaosblitz genügt, um 15 feindliche Spieler im PvP gleichzeitig aus den Latschen zu hauen.

Was ist passiert? Rextroy hat mal wieder ein Video veröffentlicht, das ihm beim Ausführen einer absurd-starken Kombo in World of Warcraft zeigt. Als Hexenmeister gelingt es ihm, mit einem einzigen Chaosblitz bis zu 15 feindliche Spieler zu treffen und ihnen jeweils zwischen 40.000 und 50.000 Schaden zuzufügen. Die meisten Nicht-Tank-Charaktere ballert so viel Schaden direkt aus dem Leben und sorgt für einen schnellen Besuch beim Geistheiler.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie funktioniert das? Wie üblich kombiniert Rextroy eine ganze Reihe von Talenten und Fähigkeiten, um auf enorm hohe Schadenszahlen zu kommen. Die wichtigsten Elemente sind:

  • Seelendunkelheit: Ein Stärkungszauber aus dem Raid „Sanktum der Herrschaft“. Dieser Buff erhöht bei 3 Stapeln den verursachten Schattenschaden um 60 %, was auch den Chaosblitz betrifft.
  • Fluch der Verwüstung: Ein PvP-Talent, das dafür sorgt, dass Einzelziel-Zauber alle Feinde innerhalb des Fluch-Bereichs treffen. Somit trifft der Chaosblitz viele Spieler gleichzeitig.
  • Verrottendes Seelensäckchen: Dieses legendäre Item gewährt bis zu 20 % kritische Trefferwertung und 20 % zusätzliches Tempo – das erhöht den Schaden von Chaosblitz weiter, da kritische Trefferwertung direkt in Schaden des Zaubers umgewandelt wird (da er ohnehin immer kritisch trifft).
  • Seelenbande: Korayn von den Nachtfae gewährt den Bonus „Erstschlag“ und „Taktiken der Wilden Jagd“, die erhöhen den Schaden kurzzeitig um weitere 10 % und geben nochmal 25 % kritische Trefferchance.

Das alles sorgt für riesige Schadenszahlen zwischen 40.000 und 50.000 Schaden und sorgt in den meisten Fällen für einen extrem schnellen Tod.

Ist das erlaubt? Grundsätzlich benutzt Rextroy mit seinem Hexenmeister nur Mechaniken, die es im Spiel auch gibt und das ermöglichen. Allerdings dürfte es wohl ein Fehler sein, dass er den „60 %“-Buff aus dem Raid Sanktum der Herrschaft mit nach draußen nehmen kann.

Für gewöhnlich meldet Rextroy seine Entdeckungen übrigens direkt an Blizzard, sodass die Entwickler einige Tage Zeit haben, um den Fehler zu beheben. Erst danach veröffentlicht Rextroy dann seine Videos. So hat er ein interessantes Video mit coolen Funden, aber es besteht nicht die Gefahr, dass Tausende Spieler diesen Trick nachmachen, da er zum Zeitpunkt des Video-Releases schon gefixt ist.

Dennoch ist es immer wieder spannend zu sehen, welche Lücken in den Spielmechaniken die Spieler finden und was für absurde Effekte sich damit erzielen lassen.

Schon vor einigen Tagen hat Rextroy mit seinem Hexenmeister aufgeräumt – mit einem anderen Zauber.

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
d1b0

rextroy gibt die bugs zuerst an blizz bevor er seine videos dazu online stellt. dann sind die lange gefixed. also is nix mit op warlocks

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von d1b0
JennyH

Rex troy ist super! Würde mal wissen wollen wie cenau er sowas herausfindet! Sicher hilft ihm seine Community oder so.

Bodicore

Pffff das ist ja gar nix. Ich Druide töte 40er Raids solo und muss nicht mal casten dafür

Ich stell die Heilung ein und die fallen um wie die Fliegen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Bodicore
THQxic

Wie ist das eigentlich?
Ich spiele selbst kein WoW,.
Ich lese hier aber immer wieder so viele Newsbeiträge:
Ständig ändert sich etwas in dem Spiel, ständig gibt es etwas besonderes, z.B. Druide mit lvl.1 und 100% Ausweichen spielt das Endgame. Oder Schurke spielt im Alleingang Guild/Group-Missionen. XP-Boost-Trick. usw. usw.
… wenn ich recherchieren würde ist die Liste wahrscheinlich sehr lang.

Sind das Bug’s die von irgendwelchen Spieler herausgefunden werden, weil ein Patch/Update fehlerhaft ist. Oder wie kann man sich das Vorstellen?

Und wie kommt es; das es alle Schaltjahre etwas “neues” die Runde macht?
Mir kommt es fast so vor wie als ob diese Fehler gewollt sind, nach dem Motto: “Findet den neuen Bug.”

Und sind die Dauerhaft oder werden die früher oder eher “später” dann gefixxt?

Ich meine irgendwann muss man doch an einen Punkt kommen wo man sagt:
“So ist das Spiel sehr gut spielbar, so kann es bleiben.”
Oder ist dann die Verlockung nach immer neuen Content neue Skill/Items ect. zu groß?

Ich kanns mir nicht erklären (fällt mir aber auf)
Bitte belehrt mich.

Prim

Nicht übertreiben derzeit gibt es eher eine höhere Spielerflucht wegen einiger Probleme und höhere Anzahl der Spieler die plötzlich aufhören.
TBC hat einfach zu viele Probleme mit der Neuzeit bekommen.

Ooupz

Ein typischer Blizzard/WoW Schlechtreder, wenn jemand am Boden liegt, kann man ja noch einmal nachtreten

Prim

Der Dummerweise länger Spielt als du es tust 😛
Auch wenn man schon seid einiger Zeit daran Denkt das Spiel zu wechseln 😛

Ooupz

Glaube ich kaum, außer du hast in der Beta angefangen, dann Glückwunsch. Ich finde auch nicht alles perfekt und hatte meine Pausen, außerdem geht es in dem Beitrag um Retail, wenn es dir nicht mehr gefällt dann spiele es einfach nicht.

Prim

Ich habe 5x79er 😛
3 davon gut ausgestattet und hatte meine Gründe Classic zu Spielen……
Atmosphäre in wow ist ohnehin ziemlich Giftig oft recht schlechter umgang und Spieler die sich Extrem Stressen lassenw egen überehrgeiz aber ich Spiele nur aus Spaß und was ich damals 2005 in Classic machte werde ich sicherlich nicht wiederholen.
Aber was du Glaubst für welche Relegion auh immer istd ein Ding nicht meins 😛
Ich Spiele ein Spiel nur aus Spaß und in Retail ist mir dieser Spaß völlig abhanden gekommen wie vielen Spielern.
Aber Spiele dochd as worauf du lust hast ich mache dasselbe immer dem Spaß Weg 🙂

N0ma

Kann man sich so vorstellen das Blizard den Ueberblick über seine ganzen Extra Items schlicht verloren hat, die werden erstmal rausgehauen und hinterher gefixt. Normalerweile teilt man sowas in Klassen das man nicht alles mögliche gleichzeitig benutzen kann. Ausserdem könnte man auch mit 1-5% arbeiten statt immer gleich mit 20-50 %.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x