WoW Classic eröffnet neuen deutschen Realm – Ihr könnt kostenlos von Eurem vollen Server hin

Die kostenlosen Charaktertransfers für WoW Classic sind nun verfügbar. Um die Server weiter zu entlasten, hat Blizzard sogar einen weiteren PvP-Realm für Deutschland freigeschaltet: Heartstriker.

Diese Server sind verfügbar: Blizzard hat in einem neuen Forenpost bekanntgegeben, dass zwei der deutschen Realms für den kostenlosen Charaktertransfer geöffnet wurden. Der Ziel-Realm unterscheidet sich jedoch von dem ursprünglich angekündigten Realm für den Transfer:

  • Von Venoxis zu Heartstriker
  • Von Lucifron zu Heartstriker
wow classic serverauswahl mit heartstriker

Heartstriker ist ein neuer, speziell für den Transfer eröffneter deutscher Realm, der statt dem neuen Realm Transcendence als Ziel für wechselnde Spieler dient. Heartstriker ist ein PvP-Realm, auf den in den nächsten Stunden nur Charaktertransfers vorgenommen werden können. Zum Erstellen neuer Charaktere ist er für den Moment noch gesperrt.

So funktioniert der Transfer: Wenn Ihr selbst wechseln wollt, müssen Eure Charaktere einige Voraussetzungen erfüllen, wie im Forum erklärt:

  • Sie dürfen kein Gildenmeister sein.
  • Es dürfen keine laufenden Auktionen im Auktionshaus sein.
  • Es darf sich keine Post im Postfach befinden.

Wenn Ihr einen Charakter tauschen wollt, könnt Ihr das direkt vom Auswahlbildschirm aus machen. Ein Wechsel kann jedoch mehrere Stunden in Anspruch nehmen und kann nicht rückgängig gemacht werden.

wow classic charakterauswahl lucifron

Es kann außerdem sein, dass der Name des Charakters bei Erreichen des Realms geändert werden muss. Dazu erhaltet Ihr dann jedoch eine Nachricht mit entsprechender Funktion.

Was steckt hinter Heartstriker?

Darum gab es einen neuen Realm: Der neue Realm Heartstriker wurde vermutlich eröffnet, weil es größere Bedenken in der Community bezüglich des ursprünglich geplanten Transfers gab.

Viele Spieler befürchteten, dass Transcendence durch den Tausch ebenfalls überlastet gewesen wäre, da er jetzt schon recht voll ist – wobei „voll“ wirklich voll bedeutet. Die Warteschlange von Lucifron wäre so nur verschoben, nicht behoben worden.

WoW CLassic Wartezeit
Lucifron hatte teils absurde Wartezeiten.

Außerdem wurde bemängelt, dass Venoxis ebenfalls schon voll sei, sogar mit einer teilweise größeren Warteschlange als der größte PvE-Realm Everlook. Durch Heartstriker sollte beiden Problemen vorgebeugt werden.

Neue Realms werden eigentlich nur mit Bedacht geöffnet. Offenbar war der Andrang also doch größer als gedacht:

WoW Classic: Chef erklärt, warum Ihr so lange in Warteschlangen wartet
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.