Gilde raidet Molten Core in WoW Classic – Und hat unverschämtes Loot-Glück

Eine Gilde hat sich in WoW Classic gemeinsam an den ersten Schlachtzug Molten Core, den geschmolzenen Kern, gemacht. Dabei haben sie zwei Bossen einige der seltensten Gegenstände im MMORPG gefunden – im gleichen Durchgang, innerhalb von wenigen Minuten.

Was haben die Spieler gefunden? Als die Gilde „BLaDE of KiLL“ sich heute, am19. September, durch den geschmolzenen Kern geschlagen hat, kämpften sie dabei auch gegen die beiden Bosse Garr und Baron Geddon.

Beide Bosse haben die Chance, extrem seltene Gegenstände fallenzulassen: Die linke und die rechte Fessel des Windsuchers.

Beide Gegenstände haben nur eine Chance von wenigen Prozenten, überhaupt zu fallen. Bereits Garr hatte die erste Fessel dabei:

Die Gilde hat sich hörbar über den Loot gefreut und einige Spieler und Nutzer scherzten schon, dass jetzt ja auch die zweite Fessel bei Baron Geddon fallen könnte. Daran sitzen viele Gilden sonst wochenlang.

Die Freude der Gilde war dementsprechend groß, als die Fessel wirklich fiel:

BLaDE of KiLL sind damit vielleicht nicht die Ersten, die den Geschmolzenen Kern bezwungen haben, aber gehören sicherlich mit zu den ersten Gilden, die eine legendäre Waffe in WoW Classic zusammenbekommen.

Donneraan der Windsucher in WoW Classic

Wozu sind die Bindungen gut? Mit den Bindungen kann in WoW Classic die Quest „Donneraan der Windsucher“ abgeschlossen werden. Zusammen mit zehn Elementiumbarren und der Essenz des Feuerlords kann damit Donneraan beschworen werden.

Donneraan ist ein weiterer Boss, den Ihr mit Eurem Schlachtzug besiegen müsst und der Euch im Anschluss mit der legendären Waffe Donnerzorn, Gesegnete Klinge des Windsuchers belohnt.

WoW Prinz Donneraan
Prinz Donneraan. Bildquelle: wowhead.

Die beiden Bindungen sind meist die Gegenstände, die den Fortschritt für die entsprechende Quest blockieren. Denn die Essenz ist ein garantierter Drop und die Barren können hergestellt werden, was kostenintensiv ist, meist aber weniger lang dauert als viele Raidabende.

Sagte hier jemand Donnerzorn?

Das ist die berühmte Waffe: Donnerzorn kann von Kriegern, Schurken und Jägern getragen werden und ist insbesondere bei Kampf-Schurken, Furor-Kriegern und Schutz-Kriegern beliebt.

Sie teilt ordentlich Schaden aus und wird von Tanks genutzt, um mehr Aggro auf Gruppen zu erzeugen, da sie per Trefferchance einen Kettenblitz auslöst.

Donnerzorn wurde aber auch zu einem Meme. Der Ausruf „Sagte hier jemand [Donnerzorn, Gesegnete Klinge des Windsuchers]?“ wurde legendär dafür, den Neid anderer Spieler anzufachen und sie zu trollen.

wow thunderfury beim schurken
Zu Legion wurde Donnerzorn sogar zu einer verstecken Artrfaktwaffen-Vorlage für Schurken.

Dabei ist Donnerzorn nur eine der drei legendären Waffen, die in WoW Classic verfügbar sein werden. Die anderen sind der Zweihand-Streitkolben Sulfuras und der Stab Ati’esh. Letzterer wird erst mit Naxxramas zu bekommen sein.

Erst einmal müssen aber viele Gilden an Onyxia vorbei:

So startet und beendet Ihr die Onyxia-Prequest in WoW Classic für Horde und Allianz
Autor(in)
Deine Meinung?
17
Gefällt mir!

15
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Kendrick Young
Kendrick Young
5 Monate zuvor

sollte man am besten dem tank geben, bei jägern ist sie verschwendet, und auch bei schurken faltet sie nicht ihr volles potenzial aus ^^

Coreleon
Coreleon
5 Monate zuvor

„Donnerzorn kann von Kriegern, Schurken und Jägern getragen werden und ist insbesondere bei Kampf-Schurken, Furor-Kriegern und Schutz-Kriegern beliebt.“

Palas können TF auch tragen ????

Jokl
Jokl
5 Monate zuvor

Magier können doch auch Schwerter tragen oder? smile

TJ
TJ
5 Monate zuvor

Das Item ist auf bestimmte Klassen beschränkt.
https://uploads.disquscdn.c

Coreleon
Coreleon
5 Monate zuvor

Ja aber ist Class locked. wink keine Chance auf Battle Mage.

Bodicore
Bodicore
5 Monate zuvor

Nicht schlecht…

MC war auch sehr freundlich zu mir ich bin blau rein und in einem Run fast komplett lila wieder raus inklusive Blatt für den Bogen wink

Ist cool wenn alle Magier und Hexer spielen weil mal einer sagte die machen mehr Schaden… Da bleibt für meinen Hunter alles liegen smile

Zindorah
Zindorah
5 Monate zuvor

Das Problem ist, das 90% des Gears in MC mist ist^^ man geht Blau rein und bleibt idr. Blau, bis auf wenige Außnahmen.

Jäger haben immer 1-2 Spots aber halt auch nicht mehr. Und das nur damit ihr im richtigen Moment den Schuss macht xD

Bodicore
Bodicore
5 Monate zuvor

Wo hast du den Mist denn gelesen ?

Zindorah
Zindorah
5 Monate zuvor

Was für ein Mist? bei 90% der Klassen ist das T-Set einfach Schrott, das es beim Hunter eventuell nicht Schrott ist mag sein, dafür macht er aber halt auch kein Schaden. Nicht ohne Grund gibt es in Naxx maximal nur noch 1-2 Slots für Jäger. Je nach dem ob Einlullender-Schuss gebraucht wird.

Glaub der einzige Hunter der mal einigermaßen oben dabei war, war ne art Melee-Hunter mit massig Consumables.

Bodicore
Bodicore
5 Monate zuvor

Ja gut, Naxx ist auch ein anders Thema da kämpft man als Jäger mit der beschissenen Skalierung.

Aber in MC kann man noch glänzen smile

Als Jäger brauchst du halt mehr Aufwand um mitzuhalten wärend faule Mages aus dem Bett in den Raid gehen, müssen (oder sollten) Jäger halt die Thoriummunition vor dem Raid erfarmen…

Zindorah
Zindorah
5 Monate zuvor

Selbes ist ja mit Retri. Es gibt echt starke Retri-Paladine. Aber die müssen halt ewig Farmen dafür.

IchhassePvP
IchhassePvP
5 Monate zuvor

Der Melee-Hunter Spec macht auch nicht wirklich mehr Schaden als ein MM Hunter.

Das einzig positive am Melee-Hunter ist sein Caster Support durch die Nightfall Axt.

Denn absolute Hardcore Gilden nehmen nun mal keine Hybrid-DD mit, welche im Fall von Retri´s bzw. Enhancer Schamis die klassischen Nightfall Supporter sind.

Diesen Job übernimmt so der Melee-Hunter welcher laut den letzten P-Server Berechnungen die höchste Uptime des Nightfall Buffs zustande brachte und damit vor dem Retri lag, welcher die Nase noch etwas vor dem Enhancer Schami und vor dem Tank Krieger hatte, was ansonsten so die einzig sinnvollen Specs für diese Waffe wären.

Aber noch ist diese ja nicht im Spiel und kommt erst mit dem BWL Release.

Und durch seinen guten Support gepaart mit der Notwendigkeit von zumeist 1 bis maximal 2 Huntern schlägt man durch den Melee-Hunter Spec eben sozusagen 2 Fliegen mit einer Klappe, dass man eben sowohl seine Hunter Slots abdeckt und gleichzeitig ansonsten nur noch starke DD Specs mitnehmen kann ohne auf den Nightfall Debuff verzichten zu müssen.

Wie war noch gleich der Satz?

Hunter sind sowieso nutzlos, egal ob als MM oder als Melee, dann doch lieber Melee-Hunter einpacken und vom Support profitieren.

Und zum T-Set und zum MC Gear allgemein, das Hunter T-Set ist größtenteils Mist, da es gerade mal 3% Hit liefert.
Womit somit auch beim Hunter viele Items die bereits pre-Raid-BiS sind auch über MC hinaus BiS bleiben.

Aber wer halt nur auf die Farbe achtet…

Scaver
Scaver
5 Monate zuvor

Sorry, aber das ist absoluter Blödsinn!

Scaver
Scaver
5 Monate zuvor

Sowas Dummes hab ich hier auch noch nicht gelesen -.-
So ein Blödsinn. MC gibt es T1 und das ist durch die Set Boni besser als jedes blaue Gear.

Zindorah
Zindorah
5 Monate zuvor

Du solltest dir Mal dir BIS Listen anschauen wink

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.