WoW Classic hat einen Ort, der wirklich „am Arsch der Welt“ liegt

Obwohl World of Warcraft nun schon 15 Jahre alt ist, haben Spieler in WoW Classic einen Ort (wieder-)entdeckt, mit dem sie ihre Freude haben. Ein seltsamer Berg ist erstaunlich ähnlich geformt wie ein menschliches Körperteil …

Was ist das für ein Ort? Es handelt sich um einen Berg irgendwo in Dun Morogh, dem Startgebiet der Zwerge. Wo genau er ist, haben die Entdecker noch nicht verraten. Wie es aussieht, ist er aber recht schwer zu erreichen, denn die Abhänge sehen recht steil aus. Vermutlich mussten sie sich durch mehrere Sprung-Passagen kämpfen.

WoW-Hintern-Huegel
Quelle: Twitter

Die Bergkuppe – oder besser die Kuppen – sind ziemlich rund geformt und äußerst glattn mit einer Kerbe genau in der Mitte, wie ein … Hintern. Dazu kommt, dass am Ende der beiden Pobacken auch noch lange Ausläufe nach hinten führen, die aussehen wie Beine.

Zu allem Überfluss sieht das, was auf der anderen Seite der „Beine“ ist auch noch aus wie ein gesenkter Rücken im Hohlkreuz inklusive einem Nacken und Schulterblättern. Wenn da mal nicht ein Designer seinen Spaß hatte …

Spieler entdecken immer wieder Unanständiges

Warum kommt das jetzt raus? WoW Classic ist 2019 wahnsinnig erfolgreich gestartet und hat trotz einiger Verluste viele Spieler halten können. Es ist also kaum verwunderlich, dass die Fans auch jetzt noch neue Dinge entdecken oder alte Kuriositäten wiederentdecken.

Der „Arsch-Hügel“ ist dabei noch nicht einmal das einzige Kuriosum aus der Kategorie „pervers“. Spieler berichten, dass irgendwo in Ahn’Qiraj ein „schlaffer Penis“ zu finden sei, bei dem es „lustig sei, abzuhängen“ (der Wortwitz kommt nicht von uns, via vg247).

Ahn’Qiraj ist noch nicht geöffnet, es kommt erst mit der späteren Phase 5 von WoW Classic, daher fehlt uns ein aktuelles Bild. Im Moment ist erst der Pechschwingenhort zugänglich, nach dem noch etliche weitere Phasen folgen.

Anzüglichkeiten im späteren WoW: Die relativ offensichtliche Darstellung der Körperteile hat sich auch nach Classic noch weitergezogen. In Argus, einem Gebiet aus Legion, gibt es eine Brücke, die auf der Karte grob aussieht wie ein Penis und im Startgebiet der Blutelfen (Burning Crusade) ist ein Mosaik-Penis auf dem Boden zu finden, der kaum zufällig so gelegt worden sein dürfte. Aber: Ein Schelm, wer Böses denkt …

World of Warcraft Argus Penis
Bildquelle: vg247.
World of Warcraft Blutelf Startgebiet Penis
Bildquelle: imgur.

Vielleicht finden aber auch neue Sauereien ihren Weg nach WoW Classic, da dieses von Veränderungen nicht gänzlich verschont bleibt. Spieler diskutieren, ob vielleicht sogar ganz neue Features kommen:

Testrealm für WoW: Classic – Kommen ganz neue Inhalte?
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Apo
2 Monate zuvor

Wenn ich mir die vermeintlich „unanständigen Eastereggs“ so ansehe: da müssen es einige Spieler aber wirklich sehr, SEHR nötig haben.

(Mich wunderts nicht)

Nora
2 Monate zuvor

Ich kenne kein Onlinespiel in dem ich mehr Paare treffe als in World of Warcraft.

Gramlin
2 Monate zuvor

Wieso wunderts dich nicht? Das wird mich mal interessieren.

Weil WoW-Spieler nur im Keller bei Mutti sitzen und noch nie ansatzweise in der Nähe des anderen Geschlechts waren? Oder weil alle WoW-Spieler übergewichtige unattraktive ungepflegte Männer sind, die sich an solchen Dingen in Spiel aufgeilen?

Welches Klitschee vertrittst du, damit es dich eh nicht wundert?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.