Blizzard verrät, wann WoW Classic endlich seinen 20-Mann-Raid bekommt

Der 20-Mann-Raid Zul’Gurub startet schon bald in WoW Classic. Aber auch ein „frisches“ Schlachtfeld steht an, zusammen mit vielen neuen Weltbossen.

Vor einigen Tagen berichteten wir über den Start eines Testrealms für World of Warcraft Classic und jetzt ist dieser endlich verfügbar. Hier werden kommende Inhalte getestet, darunter befinden sich der Raid Zul’Gurub und auch das Schlachtfeld Arathibecken. Gleichzeitig hat Blizzard auch verraten, wann diese Inhalte von „Phase 4“ des Release-Plans an den Start gehen sollen und allen Spielern zur Verfügung stehen.

Was ist das Arathibecken? Das Arathibecken ist ein Schlachtfeld für insgesamt 30 Spieler (15 gegen 15). Es handelt sich um einen Kontrollpunkt-Modus, bei dem beide Fraktionen insgesamt 5 Kontrollpunkte einnehmen und halten müssen, um dadurch Punkte zu generieren. Je mehr Punkte von einer Fraktion gleichzeitig gehalten werden, desto mehr Punkte sammelt das Team und erlangt folglich schneller den Sieg.

Das Arathi-Becken dürfte viele Fans erfreuen.

Wann erscheint das Arathibecken? Das Arathibecken erscheint laut Blizzard in der Woche vom 10. März 2020. Bei uns dürfte das dann der 11. März sein, also unmittelbar nach den Wartungsarbeiten vom Mittwochmorgen. Dann bekommen PvP-Fans endlich etwas Abwechslung vom Alteractal und der Warsongschlucht.

Was ist Zul’Gurub? Zul’Gurub ist der erste 20-Mann-Raid den es in World of Warcraft Classic gab. Er liegt im Schlingendorntal und stellt eine knackige Herausforderung für mittelgroße Raidgruppen dar. Der bekannteste Boss aus diesem Raid dürfte der Hakkar der Blutgott sein. Der war nicht nur für seinen coolen Kampf bekannt, sondern auch für die Blutseuche, die in WoW Classic ganze Server ausgerottet hat.

Der Blutgott Hakkar – Einer der coolsten Bosse aus WoW Classic.

Wann erscheint Zul’Gurub? Zul’Gurub hat noch keinen festen Release-Termin, soll laut Blizzard aber im April starten. Es dauert also weniger als 2 Monate, bis ihr endlich eure Füße in die große Trollstadt setzen und neue Beute abgreifen könnt.

Wie kann man mitspielen? Wer die neuen Inhalte schon jetzt ausprobieren will, muss sich dafür auf einen der Testrealms einloggen. Dafür stellt ihr im Launcher bei der Version von WoW einfach von „World of Warcraft Classic“ auf „PTR: World of Warcraft Classic“. Nach einem Download könnt ihr direkt loslegen, die Teilnahme ist allen Spielern gestattet.

WoW Classic PTR Battlenet Launcher
So könnt ihr mitspielen.

Freut ihr euch schon auf die neuen Inhalte in WoW Classic? Ist die Geschwindigkeit der neuen Veröffentlichungen gut? Oder geht euch das alles zu schnell?

WoW Classic bekommt die WoW-Marke – Nur in China oder auch bei uns?

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x