Auch im modernen WoW streicht Blizzard das „Spucken“-Emote

Ein Emote fällt dem Patch 9.1.5 in World of Warcraft zum Opfer. Künftig könnt ihr anderen Spielern durch Anspucken nicht mehr zeigen, was ihr von ihnen haltet.

Patch 9.1.5 ist auf den Testservern aufgespielt und sofort sind ein paar Neuerungen aufgefallen. Denn Blizzard fügt mit dem Update nicht nur Features hinzu, sondern auch ein bisschen was entfernt hat. Das Spucken-Emote wurde entfernt und kann nicht mehr benutzt werden – was so manch ein Spieler albern findet.

Was ist passiert? Der PTR für Patch 9.1.5 ist seit einiger Zeit online und die Dataminer von wowhead haben die Spieldaten sofort auf Änderungen durchsucht. Neben der Umbenennung einiger fragwürdiger Achievement-Namen (wie „Bros. before Ho Ho Hos“), wurde auch etwas anderes entdeckt: Das Emote „/Spucken“ („/Spit“) wurde entfernt und kann nicht mehr benutzt werden. Es findet sich weder in der Emote-Liste am Chat-Fenster, noch kann man es manuell eintippen.

Warum löscht Blizzard das Emote? Eine genaue Begründung hat Blizzard dafür bisher nicht genannt. Allerdings war das Emote bereits in World of Warcraft Classic ein Problem. Dort wurde es genutzt, um Spieler zu demütigen, die sich das Shop-Mount gekauft hatten. Manch einer hat sogar mittels Addons einen automatisierten Prozess geschrieben, sodass Spieler mit dem Mount automatisch anvisiert und bespuckt wurden.

So reagiert die Community: Zumindest in den Kommentaren auf wowhead zeigt man sich wenig begeistert von der Änderung. Viele Spieler sind sich sicher, dass man dann einfach auf ein anderes Emote wechseln würde oder das Geschehen einfach manuell eintippt. Das würde zumindest noch von Spielern der gleichen Fraktion lesbar sein.

So schreibt ApocalypseAP:

Ich verstehe wirklich nicht, warum sie /spit entfernen. Die Leute werden es dann einfach in ein Emote schreiben, wenn sie es tun wollen. Das ändert nicht wirklich etwas. […]

Captain Dope fragt ein wenig angesäuert:

Und was als nächstes? Entfernen sie dann auch /rülpsen, /slap, /fart, /threat und /flirten?

Wer also noch ganz dringend irgendetwas oder irgendwen bespucken will, sollte das schnell nachholen – denn bald geht es nicht mehr.

Was haltet ihr vom Wegfall des Spucken-Emotes? Eine gute Änderung, da das Emote ohnehin nur für fiese Dinge benutzt wurde? Oder komplett nutzlos, da sich die Spieler dann einfach auf ein anderes Emote „einigen“?

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Desten96

Finde ich schade. Das spuck emot benutze ich gerne bei Sylvanas oder den Untoten aber dann werde ich es eben ausschreiben wenn es entfernt wird. Andere Spieler damit nerven naja ich mach es nicht aber ka was bliz da wieder hat.

Mark Mitterbacher

Das ist natürlich essentiell um die toxische Community besser zu machen. Es braucht kein delete solcher Emotes sondern ein Support-Team, welches Tickets, weil auch nur einer Hund sagt, direkt eine saftige Bann-Sperre rein haut. So wie es in FF auch ist.

N0ma

Bin auch im RL kein Freund von Spucken als Meinungsäußerung, von daher dakor.

Geroniax

Ich bin im RL auch kein Freund davon Mitglieder anderer Rassen zu töten, trotzdem spiele ich gerne mal BGs. ?

Horteo

Das ist ok.

Das /beleidigen Emote ist sowieso besser. Wenn mein allmächtiger Gnom irgend an eine Stelle kommt bei der nur Hordler sind, z.b vor Weltbossen oder Instanzeingängen wird zur Begrüssung zuerst eine Beleidigung in den Chat geworfen.

Schliesslich will man ja das schwierige Verhältnis zwischen Horde und Allianz beibehalten.

Alex

Wollt ich auch schreiben, solang ich Leute noch als den Sohn eines Mutterlosen Oger beleidigen kann ist doch alles ok. ?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x