WoW: Ab heute könnt ihr 1250 Anima für eine Quest bekommen – So geht’s

Satte 1.250 Anima gibt eine „neue“ Quest in World of Warcraft ab heute für alle Spieler. Dafür müsst ihr nur einen Boss umhauen.

In World of Warcraft ist das Sammeln von Anima für viele Spieler wichtig. Immerhin kann man damit Upgrades im Pakt-Sanktum freischalten. Doch Anima ist rar gesät, weshalb jede erdenkliche Quelle genutzt werden sollte. Seit heute (3. Februar) ist für alle Spieler eine neue Quest verfügbar. Die belohnt mit einem richtig dicken Batzen Anima.

Was ist das für eine Quest? Die Quest trägt den Namen „Erlösung für den Erlöser“ und startet mit dem Questgegenstand Remornia. Diesen bekommt ihr, wenn ihr Graf Denathrius im Schlachtzug Schloss Nathria bezwingt. Seit heute ist der letzte Boss auch im LFR-Modus verfügbar, weshalb nun auch Spieler ohne feste Raidgruppe Zugriff auf die Quest haben.

Ihr könnt euch einfach über den Gruppenfinder für den letzten Flügel des Raids anmelden.

WoW Denathrius angry red title titel 1280x720
Denathrius zu bezwingen ist nicht ganz einfach – besonders im LFR braucht es ein paar Anläufe.

Wie viel Anima bringt die Quest? Die Quest bringt insgesamt 5 Anima-Abzeichen, die jeweils 250 Anima gewähren – also zusammen satte 1.250 Anima. Ihr solltet also im Vorfeld bereits eure wöchentliche Quest im Pakt-Sanktum annehmen, für die ihr 1.000 Anima sammeln sollt. Die könnt ihr dann in einem Rutsch erledigen.

Beachtet hierbei, dass die Menge an Anima im Fall der Quest nicht durch den Kriegsmodus erhöht wird. Dieser Bonus gilt nur bei Weltquests, nicht aber bei einmaligen Story-Missionen.

Solltet ihr die Quest bereits im normalen oder heroischen Modus bekommen haben, könnt ihr sie leider nicht erneut abschließen. Der Anima-Bonus ist also einmalig.

Quest schließt Handlung ab: Die Quest ist übrigens auch der Ausklang der Story rund um Revendreth und verrät, was mit Denathrius nach dem Kampf geschieht. Wer sich also für die Handlung interessiert, sollte die Quest ohnehin abschließen.

Bedenkt allerdings, dass es sich bei Denathrius um den Endboss von Schloss Nathria handelt. Der ist für gewöhnlich immer eine Ecke schwieriger im LFR und benötigt eine ganze Reihe von Versuchen, bevor er mit einer „Random-Gruppe“ bezwungen wird. Ihr müsst also ein wenig Geduld mitbringen.

Habt ihr die Quest schon erledigt? Oder heimst ihr die dicke Menge Anima später am Tag ein?

Die Quest lohnt sich in jedem Fall für Twinks – die können auch an Torghast gerade richtig profitieren.

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Indivion

Zusatz kann man auch noch erwähnen das nach der Quest, wenn man in Thorgast so weit ist das letzte Cinema mit anduin und sylvanas sehen kann in Oribos wo man auch am ende nochmal 1250 anima bekommt also 2500 an einen Tag! 😀

Nein

Ich fühle mich gebaitet haha xD nen Item was gefühlt schon jeder hat 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x