WoW: Diese alte Omi sollte der Endboss schon jetzt fürchten

In den Schattenlanden von WoW sind nicht nur große Helden, sondern auch scheinbar unwichtige Charaktere. Diese engagierte Omi hat es auch ins Reich der Toten geschafft.

Die Schattenlande in der World of Warcraft sind alles andere als ein Spielplatz. Immerhin sind es die Reiche der Toten und da will man sich kaum freiwillig aufhalten. Eine ältere Dame aus Sturmwind lässt sich davon aber offenbar nicht aufhalten. Denn auch die „Alte Emma“ hat es nach Oribos geschafft und ist nun auf der Suche nach ihren Söhnen.

Wer ist das? Die Alte Emma ist ein Charakter, den viele Leute vielleicht gar nicht auf dem Schirm haben. Lange Zeit konnte man sie in Sturmwind durch die Straßen ziehen sehen, doch erst mit der Story aus dem Buch „Before the Storm“ bekam sie eine eigene Geschichte.

Sie war eine der ersten Menschen, die dem Gesuch von König Anduin gefolgt ist und ein friedliches Treffen mit den Verlassenen erleben wollte. Denn ihre drei Söhne Jem, Jack und Jake wurden alle von der Geißel getötet und als Zombies erweckt. Sie lebten später als Verlassene in Unterstadt.

WoW Ol Emma Shadowlands
Die Alte Emma könnt ihr in Oribos treffen – zusammen mit Philia. Bildquelle: wowhead

Das Treffen zwischen Emma und ihren Söhnen gelang und die Familie überwand die Kluft durch den Untod, um sich wieder zu verstehen. Die Alte Emma war so glücklich, dass ihr das Atmen schwerfiel und es sogar Sorge gab, sie würde bei dem Treffen sterben.

Das Treffen endete jedoch nicht positiv. Sylvanas sah nichts Gutes in dem Treffen und beendete es nach einer Weile, indem sie alle Verlassenen erschoss, die sich mit den Menschen verstanden. Jem, Jack und Jake wurden von Dunklen Waldläuferinnen hingerichtet, ihre große Mutter entkam – sie überdauerte auch den zweiten Tod ihrer Söhne.

Was sagt Emma so? Emma kann erst gefunden werden, nachdem die Torghast-Questreihe rund um Anduin abgeschlossen wurde. Danach spricht sie aber davon, dass sie „nicht gehen werde, ohne ihre Jungs“ und fragt, ob man sie gesehen habe. Immerhin müssten die ja hier irgendwo sein.

Es scheint allerdings so, als wüsste Emma nicht, dass alle Seelen seit einiger Zeit direkt in den Schlund geschickt werden und dort zu grausamen Waffen oder Monstrositäten umgewandelt werden. Vielleicht ist es auch besser, wenn die gute Frau davon nicht so schnell etwas erfährt …

WoW Shadowlands Jailer title titel 1280x720
Ob der Kerkermeister schon Angst vor Emma hat?

Wie kam Emma in die Schattenlande? Wie genau die Alte Emma und Philia Fintallas es in die Schattenlande geschafft haben, wo die Reise doch wohl kaum für „Touristen“ geeignet sein dürfte, ist noch nicht ganz klar. Doch dass sie überhaupt in Oribos angekommen ist, dürfte ein klares Zeichen dafür sein, dass wir von ihr und ihren drei Söhnen noch einiges zu sehen bekommen werden – wenn letztere noch nicht vom Kerkermeister zu etwas Schrecklichem verarbeitet wurden.

Blizzard scheint auf jeden Fall darauf bedacht zu sein, auch kleine Nebengeschichten in den Schattenlanden weiterzuerzählen. Das hier dürfte eine sein, von der die meisten Spieler nicht dachten, dass sie noch fortgeführt wird.

Der Kerkermeister kann sich in jedem Fall warm anziehen. Denn mit wütenden Omis ist sicher auch in den Schattenlanden nicht zu spaßen.

Kennt ihr weitere kleine, eher unbekannte Charaktere, die es in die Schattenlande geschafft haben – egal ob tot oder lebendig?

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nicht Goliath

Hmm wieso eigentlich Omi? Soweit ich weiß hat sie 3 Söhne und nachweislich keine Enkel…

Nana

Der Charakter ist als alte Frau dargestellt. Während alte Männer in WoW alle möglichen Rollen innehaben können, MUSS eine alte Frau natürlich ne “Omi” sein. Maximal noch verirrte Touristin die keinen Plan hat.

Andere Möglichkeiten gibt’s schließlich nicht für Frauen, die sichtlich in die Jahre gekommen sind.

Cedy

Ehm… Sylvanas, Daelin Prachtmeer, Katrana Prestor (Ony ist ja schließlich auch alt :D), Freya!?

Nana

Keine von denen sieht aber alt aus!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x