WoW: Achtung beim Kauf von Legendary-Items – Sonst könntet ihr es bereuen

Legendäre Gegenstände in WoW Shadowlands haben ein kleines Detail, das ziemlich peinlich werden kann. Achtet schon beim Kauf darauf.

In World of Warcraft Shadowlands haben viele Spieler damit begonnen, sich bereits ihren ersten legendären Gegenstand zu bauen. Immerhin sind das die stärksten Items mit mächtigen Effekten, die ihr im neuen WoW-Addon bekommen könnt. Doch für manch einen Spieler gab es ein böses Erwachen – denn am legendären Gegenstand steht ein Name, den sie lieber nicht sehen wollten.

Was ist los? Wer in World of Warcraft Shadowlands ein legendäres Item herstellen will, der braucht dafür einen Roh-Gegenstand von einem Handwerker. Wer nicht selbst den Beruf ausübt, der muss zum Auktionshaus greifen oder sich von Freunden helfen lassen. Doch das Roh-Item bestimmt auch, was für ein Name später auf dem Gegenstand zu lesen ist. Wenn das fertige Legendary später angelegt wird, dann steht der Name des ursprünglichen Erschaffers daran.

WoW Nametag Legendary
So sieht man den Namen eines Spielers am Item. Bildquelle: wowhead
Ein Beispiel: Der Dämonenjäger Nemerot will sich eine legendäre Hose herstellen. Da er selbst kein Lederverarbeiter ist, greift er auf das Auktionshaus zurück und kauft sich den Roh-Gegenstand für das Legendary dort vom Spieler „Xxshadowkillerxx“.
Wenn Nemerot nun zum Runenmetz geht, um das Legendary herzustellen, trägt auch das fertige Item den Schriftzug „Hergestellt von Xxshadowkillerxx“.
Wähle deinen WoW-Pakt und gewinne einen Gaming-PC!

Warum kann das blöd sein? Andere Spieler können euren Charakter betrachten und dabei auch diesen Schriftzug sehen. Es ist also stets einsehbar, welcher Spieler euch das Roh-Item hergestellt hat. Wenn dieser Spieler nun aber einen unpassenden Namen hat, der so gerade am Rande des Erlaubten schrammt, will man den vielleicht nicht am Körper des eigenen Charakters sehen und damit auch noch „werben“.

Achtet also bereits beim Kauf von legendären Gegenständen darauf, wer das Roh-Item hergestellt hat. Immerhin werdet ihr diesen Namen eine ganze Weile am Körper tragen und damit für diesen Spieler auch indirekt ein bisschen werben. Da möchte man lieber nicht den Schriftzug „Hergestellt von Gesichtswurstdrei“ für die nächsten Jahre am digitalen Leib tragen.

Warum ist das so? Blizzard wollte Handwerkern mit WoW Shadowlands wieder mehr Bedeutung geben. Das wurde alleine durch das Legendary-System schon erreicht, denn nur wenige Spieler werden die Mühe auf sich nehmen, um die begehrten „Rang 4“-Legendarys herstellen zu können. Diese Spieler könnten sich damit aber einen guten Ruf auf dem jeweiligen Realm verdienen. Dass der Schriftzug des jeweiligen Spielers dann am fertigen Gegenstand steht, gehört offenbar dazu.

Ihr wollt selbst ein legendäres Item bauen? Wie das funktioniert, erklärt unser umfassender Guide.

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Lokiblase

Und wenn da steht ” hergestellt von bootyshaker13″ ist mir das auch egal. Als ob irgendwen beim Betrachten eines anderen Spielers interessiert, wer wem das Item hergestellt hat lol

Aimless

Wenn man sonst keine anderen Probleme hat. Einer der nutzlosesten Artikel ever von euch

TJ

Genau das hab ich auch gedacht. Kolumnen, Meinungen, etc. lese ich hier ja echt gerne, aber das halt sowas von irrelevant. Eventuell für die 3 Menschen auf Die Aldor eine relevante Information 😀

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von TJ
Aimless

Hätte schon gerne mein leggo von xxxshadowkillerxxx gecraftet

Ahennys

Wo ist das Problem?Die Leute zahlen ja auch im RL dafür Werbung tragen zu dürfen.
Vielleicht werden das ja mal berühmte Designer in WOW.😂

hustlebacher

#CortynFirstWorldProblems 😪

Picasso

Du bist auf ner game Seite. Hier ist alles first world problems.

Serandis

Stimmt. Aber dieser Post ist glaube ich das absolute I-Tüpfelchen. Man erwartet eigentlich irgendwie einen plötzlichen Soulboundfehler oder falsche Stats, aber der Name ist ja mal sowaw von absolut egal. Mehr #firstworldproblem geht wirklich nicht. 🙂

chips

Gut zu wissen ist es trotzdem und ich hätte es vermutlich nicht mitbekommen, wenn ich den Artikel nicht gesehen hätte. Und wenn man dann nicht zufällig Ingame davon hört oder in nem Forum drüber stolpert, ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass man erst mal überrascht ist.

hustlebacher

Du kaufst einen hergestellten gegenstand aus dem Ah wer soll das gebaut haben der Nikolaus ? 🙄

und wenn man sich schon solche probleme macht und auf den namen achtet, der hat meiner meinung nach etwas zu viel zeit in dem spiel verbracht.

Fave

Xxshadowkillerxx hat 16 Buchstaben – Fake case.😋

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x