WoW: 10 Spezialisierungen werden gebufft – Ist eure auch dabei?

Ganze 10 Spezialisierungen bekommen in World of Warcraft nette Buffs. Wir verraten, welche Klassen bald noch mehr abgehen.

Obwohl World of Warcraft Shadowlands inzwischen eine ganze Weile veröffentlicht ist, läuft es mit der Balance in Dungeons und Raids noch nicht ganz rund. Zwar haben erste Änderungen bereits die größten Probleme ausgemerzt, doch am Feintuning wird noch gearbeitet. Deshalb können sich jetzt 10 Spezialisierungen auf einige Änderungen gefasst machen.

Was wird geändert? Insgesamt 10 Spezialisierungen bekommen einige Anpassungen mit Schadenssteigerungen von mehreren Prozent. Im Detail sind das:

  • Todesritter
    • Frost
      • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 5 % erhöht.
  • Dämonenjäger
    • Verwüstung
      • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 3 % erhöht.
  • Jäger
    • Tierherrschaft
      • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 5 % erhöht.
    • Überleben
      • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 5 % erhöht.
  • Magier
    • Frost
      • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 3 % erhöht.
WoW Frost Mage Night elf
Frostmagier bekommen noch ein paar Bonusprozente.
  • Schurke
    • Meucheln
      • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 5 % erhöht.
  • Schamane
    • Verstärkung
      • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 3 % erhöht.
  • Hexenmeister
    • Zerstörung
      • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 3 % erhöht.
  • Krieger
    • Waffen
      • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 3 % erhöht.
    • Furor
      • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 3 % erhöht.

Wann gehen die Änderungen live? Das wird mit den Wartungsarbeiten am kommenden Mittwoch implementiert, also am 3. Februar – vorausgesetzt, es gibt keine Änderungen mehr an diesen Verbesserungen für die verschiedenen Klassen.

Was bedeutet das? Die Änderungen dürften vermutlich an der Rangfolge der DPS-Klassen im Schloss Nathria nur wenig ändern. Das Ergebnis sollte aber sein, dass alle Klassen ein wenig näher beieinander sind und so sämtliche DPS-Klassen als „viable“, also „vertretbar“, angesehen werden. In den letzten Wochen und Monaten klafften hier die verschiedenen Spezialisierungen weit auseinander.

Profitiert eure Klasse auch von den Buffs? Oder seid ihr leer ausgegangen?

Einer der größten Botting-Anbieter wurde von Blizzard derweil bezwungen.

Quelle(n): eu.forums.blizzard.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bisso

Bin Destro WL Main und freue mich über den kleinen Buff. Sowas nimmt man natürlich gerne mit, auch wenn ich eigentlich vorher schon zufrieden war.

Agravain

Das selbst der BM Hunter einen 5% Buff bekommt wundert mich ein wenig.
Der steht doch eigentlich gar nicht so schlecht da oder hab ich was nicht mitbekommen?😅

Sebastian

Laut Warcraftlogs sind im heroischen Raid die letzten 3 Specs BM/Survival Hunter, Assa Rogue und das mit im schlimmsten Fall 40% Rückstand auf die besten Specs (Affli Lock und Eule)
Selbst innerhalb der Klasse hängen diese Specs ca 20% hinterher.

BertBrot

Überleben- Jäger finde ich gut. Vieleicht wird er dadurch auch im PvP mal spielbarer. In Ashran zB. steht man ja nur noch hinter der Linie und ballert seine Fallen und cd’s nach vorne.

BollekL9

darfste aber leider nicht zu sehr buffen, sonst kommt Jungle im 3v3 wieder was echt uncool ist gegen zu spielen ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x